28.06.2017 18:30 UhrVorbereitung, Testspiele

14:0! Fortuna schießt sich für 2017/18 warm

Die Fortuna ist mit einem klaren Sieg in die Saison 2017/18 gestartet. Beim A-Kreisligisten TSV Krefeld-Bockum gewann die Mannschaft von Trainer Friedhelm Funkel deutlich mit 14:0. Kapitän Oliver Fink traf in der zweiten Halbzeit fünf Mal.

  • TSV Krefeld-Bockum : Fortuna Düsseldorf
    0 : 14
    (0:5)
    - 0:1 Bodzek (17.)
    0:2 Lovren (20.)
    0:3 Iyoha (27.)
    0:4 Bodzek (31.)
    0:5 Majic (38.)
    0:6 Ngombo (55.)
    0:7 Fink (57.)
    0:8 Fink (60.)
    0:9 Sobottka (69.)
    0:10 Duman (70.)
    0:11 Fink (72.)
    0:12 Fink (74.)
    0:13 Fink (88.)
    0:14 Duman (89.)
    TSV Krefeld-Bockum vs. Fortuna 95

    0:14

    (0:5)

    - 0:1 Bodzek (17.)
    0:2 Lovren (20.)
    0:3 Iyoha (27.)
    0:4 Bodzek (31.)
    0:5 Majic (38.)
    0:6 Ngombo (55.)
    0:7 Fink (57.)
    0:8 Fink (60.)
    0:9 Sobottka (69.)
    0:10 Duman (70.)
    0:11 Fink (72.)
    0:12 Fink (74.)
    0:13 Fink (88.)
    0:14 Duman (89.)

Bei bestem Wetter präsentierte sich die Mannschaft von Trainer Friedhelm Funkel am Mittwochabend zum ersten Mal in der neuen Saison ihren Fans. Beim TSV Krefeld-Bockum liefen die Rot-Weißen außerdem zum ersten Mal in ihren neuen Trikots von uhlsport auf. Mit Davor Lovren und Niko Gießelmann – ersterer stand in der Startelf – feierten zwei Neuzugänge ihre Premiere. Das Tor hütete über die kompletten 90 Minuten Tim Wiesner, auf dem Feld wechselte Funkel in der Halbzeitpause zehnfach.

Das erste Fortuna-Tor der neuen Spielzeit erzielte Adam Bodzek nach 17 Minuten. Der defensive Mittelfeldspieler war es auch, der in der 31. Minute zum zwischenzeitlichen 4:0 traf – außerdem trafen im ersten Durchgang neben Neuzugang Lovren auch Emmanuel Iyoha und Karlo Igor Majic, sodass es mit einem 5:0 in die Halbzeitpause ging.

Die zweite Halbzeit eröffnete Maecky Ngombo mit seinem Treffer zum 6:0. Anschließend sorgte Kapitän Oliver Fink für Aufsehen: Der Routinier erzielte gleich fünf Tore und traf zudem per Fallrückzieher die Latte. Außerdem waren Taylan Duman doppelt und Marcel Sobottka einfach erfolgreich.

Friedhelm Funkel, Cheftrainer
: „Genau so müssen Freundschaftsspiele ablaufen. Das Wetter hat mitgespielt und wir sind vom TSV Krefeld-Bockum, der sich vor allem bis zum 1:0 stark gewehrt hat, bestens empfangen worden. Uns freut natürlich, dass wir so viele Tore gesehen haben und dass sich niemand verletzt hat.“

Spiele der Teams

Datum Heim Gast Erg. Ber.
Vorbereitung Testspiele
13.08.19, 18:30 Uhr TSV Krefeld-BockumTSV Krefeld-Bockum - Fortuna DüsseldorfF95 0 : 7
Vorbereitung Testspiele
28.06.17, 18:30 Uhr TSV Krefeld-BockumTSV Krefeld-Bockum - Fortuna DüsseldorfFortuna 95 0 : 14

Aufstellung:

TSV Krefeld-Bockum

- keine Angabe -

Fortuna Düsseldorf

WiesnerSchauerte (46. Kiesewetter)Ayhan (46. Bormuth)Hoffmann (46. Gießelmann)Lucoqui (46. Schmitz)Bodzek (46. Sobottka)Ritter (46. Duman)Lovren (46. Bebou)Yildirim (46. Bellinghausen)Majic (46. Fink)Iyoha (46. Ngombo)

Trainer

Friedhelm Funkel


Stadion:

Bezirkssportanlage Prozessionsweg 15


Zuschauer

- keine Angabe -


Schiedsrichter

- keine Angabe -



2020 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V. Freitag, 10. April 2020 um 04:42
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice