06.05.2018 15:30 Uhr33. Spieltag, 2. Bundesliga

1:1! Fortuna feiert "Heimmeisterschaft"

Die Fortuna und Holstein Kiel trennten sich am vorletzten Spieltag der laufenden Saison 1:1. Der eingewechselte Benito Raman brachte eine Viertelstunde vor dem Ende seine Farben in Führung, nur zwei Minuten später glich Marvin Ducksch aus. Mit diesem Zähler bleibt die Fortuna in dieser Saison auf Platz eins der Heimtabelle.

  • Fortuna Düsseldorf : SV Holstein Kiel
    1 : 1
    (0:0)
    1:0 Raman (75.)
    1:1 Ducksch (77.)
    Fortuna 95 vs. H. Kiel

    1:1

    (0:0)

    1:0 Raman (75.)
    1:1 Ducksch (77.)

Viel Grund zum Wechseln gab es für Cheftrainer Friedhelm Funkel nicht, schließlich machte er schon im Vorfeld unmissverständlich deutlich, dass er das Spiel unbedingt gewinnen wolle. So gab es nur einen Tausch gegenüber dem aufstiegbringenden 2:1 in Dresden: Für den gesperrten und verletzten Florian Neuhaus kam Havard Nielsen in die erste Elf.

Bereits in der ersten Minute wurde deutlich, dass es für die Fortunen nicht nur ein Schaulaufen werden sollte. Rouwen Hennings erzwang durch aggressives Forechecking einen Eckball. Diesen gab Niko Gießelmann flach auf Hennings herein, der traf den Ball nicht voll, der Nachschuss von Nielsen war kein Problem für den Ex-Fortunen Kenneth Kronholm im Kasten der Kieler (1.). Die Gäste erarbeiteten sich in der Anfangsphase eine Vielzahl an Ecken. Ein abgewehrtes Exemplar landete vor den Füßen von Alexander Mühling, der aus der Distanz abzog – keine Schwierigkeiten für Raphael Wolf (5.). Dann eine traumhafte Kombination der Fortuna: Über die Stationen Takashi Usami, Hennings, Marcel Sobottka landete der Ball wieder bei Usami, der aber aus vollem Lauf verzog (12.).

Danach verflachte die Partie ein wenig. So sollte eine Trinkpause nach 23 Minuten helfen, die beiden Mannschaften wieder zu gefährlichen Szenen zu bringen. Aber auch das klappte zunächst nicht, bis Kaan Ayhan nach einer Freistoßflanke von Usami hochstieg, den Ball aber mit dem Kopf nicht voll traf (31.). Im direkten Gegenzug kombinierten sich die Gäste einmal durch, die Flanke auf den zweiten Pfosten konnte Tom Weilandt mit einer artistischen Einlage nicht aufs Düsseldorfer Tor bringen (32.). Das gelang dann kurze Zeit später Marvin Ducksch, der mit einem Schuss aufs kurze Eck Wolf prüfte (36.). Der Fortuna-Schlussmann zeigte direkt danach eine sensationelle Parade, als er nach einer Ecke einen Kopfball von Weilandt aus dem bedrohten Eck fischte (40.). Die erste Halbzeit endete, wie sie begonnen hatte: Mit einem Kieler Eckenfestival, das die Fortunen mehr oder weniger souverän verteidigen konnten.

Der zweite Durchgang fing wieder mit einer Möglichkeit für die Rot-Weißen an: In unnachahmlicher Manier marschierte Marcel Sobottka durchs Mittelfeld und zog ab – knapp drüber (46.). Nach 55 Minuten kam wieder mehr Schwung ins Spiel. Erst traf Ducksch im Abseits stehend (55.), dann zeigte Schiedsrichter Patrick Ittrich nach einem Handspiel von Rafael Czichos nicht auf den Punkt (57.). Nach 70 Minuten setzte Gießelmann noch einmal zu einem Flankenlauf an, fand mit der Hereingabe Hennings, aber sein Kopfball nicht das Ziel.

Eine Viertelstunde vor dem Ende sprintete Haraguchi durch die Abwehrreihe und zog mit links ab - Kronholm war zur Stelle (74.). Wenige Augenblicke später war er dann geschlagen, als Benito Raman alleine vor ihm auftauchte und das Leder versenkte (75.). Im direkten Gegenzug der Ausgleich: Ducksch bekam in halblinker Position den Ball und ließ Wolf mit seinem Schlenzer ins lange Eck keine Chance (77.). Die Fortuna war immer noch heiß auf den Sieg, doch einen Fernschuss von Usami konnte Kronholm sichern (84.).

Mit diesem einen Zähler machte die Fortuna vorzeitig die "Heimmeisterschaft" klar - mit 34 Punkten legten die Rot-Weißen in der heimischen ESPRIT arena den Grundstein für die Rückkehr in die Bundesliga.

Spiele der Teams

Datum Heim Gast Erg. Ber.
33. Spieltag 2. Bundesliga
06.05.18, 15:30 Uhr Fortuna DüsseldorfFortuna 95 - SV Holstein KielH. Kiel 1 : 1
16. Spieltag 2. Bundesliga
02.12.17, 13:00 Uhr SV Holstein KielH. Kiel - Fortuna DüsseldorfFortuna 95 2 : 2

Aufstellung:

Fortuna Düsseldorf

WolfSchauerteAyhanBormuthGießelmannSobottkaBodzekUsamiNielsen (68. Raman)Haraguchi (86. Lovren)Hennings

Gelbe Karten

Sobottka

Trainer

Friedhelm Funkel

SV Holstein Kiel

KronholmHerrmann (65. Heidinger)SchmidtCzichosvan den BerghKinsombiSchindlerDrexlerMühlingWeilandt (90. Lewerenz)Ducksch (90. Seydel)

Trainer

Markus Anfang


Stadion:

Merkur Spiel-Arena


Zuschauer

50000


Schiedsrichter

Patrick Ittrich


Stadionzeitung

Fortuna Aktuell Ausgabe 895

Ausgabe Nr. 895
06.05.2018
(pdf/20 MB)

Download


Ausgabe online durchblättern


2019 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V.
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice