20.01.2018 14:30 UhrVorbereitung, Testspiele

Fortuna gewinnt Generalprobe in Sonsbeck

Lovren und Nielsen treffen zum 2:0-Sieg. Die Fortuna hat das letzte Testspiel vor dem Wiederbeginn der 2. Bundesliga für sich entscheiden können. Beim Landesligisten SV Sonsbeck gewann das Team von Trainer Friedhelm Funkel durch Treffer von Davor Lovren und Havard Nielsen kurz vor und nach der Pause mit 2:0.

  • SV Sonsbeck : Fortuna Düsseldorf
    0 : 2
    (0:1)
    - 0:1 Lovren (38.)
    0:2 Nielsen (47.)
    SV Sonsbeck vs. Fortuna 95

    0:2

    (0:1)

    - 0:1 Lovren (38.)
    0:2 Nielsen (47.)

Die Generalprobe vor dem Liga-Auftakt gegen Erzgebirge Aue (Mittwoch, 24. Januar, 20:30 Uhr, ESPRIT arena) begann die Fortuna mit einer Viererkette aus Julian Schauerte, Kaan Ayhan, Adam Bodzek und Niko Gießelmann, die vor Zwote-Torwart Thorsten Stuckmann verteidigte. Die Schaltzentrale im Mittelfeld bildeten einmal mehr Marcel Sobottka, Florian Neuhaus und Oliver Fink, die Außen wurden von Takashi Usami und Davor Lovren besetzt. Ganz vorne stürmte Rouwen Hennings.

In der ersten Halbzeit war es vor allem Usami, der in der Offensive auffällig wurde – aber Sonsbecks Torwart Tim Weichelt konnte seine Versuche ein ums andere Mal abwehren. Der SVS-Schlussmann war ebenso zur Stelle, als Fink nach feinem Chip-Ball zum Kopfball ansetzte und konnte das Leder über die Latte lenken (28.). So war es Davor Lovren, der das 1:0 erzielte – gut vorbereitet von Fink und Usami (38.). Auf der anderen Seite konnte sich auch Stuckmann auszeichnen, als er die beste Gelegenheit der Gastgeber wenige Augenblicke vor dem Halbzeitpfiff vereitelte.

Die zweite Halbzeit begann mit sieben Wechseln auf Seiten der Fortuna – für Gießelmann und Usami war zudem nach 60 Minuten Feierabend, sodass nur Ayhan und Stuckmann durchspielten. Außerdem zu Beginn des zweiten Abschnitts: Das 2:0 für F95! Eine Flanke von der linken Seite wurde von Havard Nielsen aus kurzer Distanz über die Linie gedrückt (47.). Ähnliche Angriffe gab es anschließend häufig: Kianz Froese und Lukas Schmitz, die den linken Flügel im zweiten Abschnitt bearbeiteten, suchten immer wieder Nielsen im Zentrum, doch er zielte mit Kopf und Fuß stets knapp vorbei. So blieb es im kalten und regnerischen Willy-Lemkens-Sportpark beim 2:0-Erfolg für die Fortuna.

Fortuna: Stuckmann - Schauerte (46. Zimmer), Ayhan, Bodzek (46. Bormuth), Gießelmann (61. Schmitz) - Neuhaus (46. Kinjo), Sobottka (46. Duman) - Usami (61. Kiesewetter), Fink (46. Nielsen), Lovren (46. Froese) - Hennings (46. Majic).
Tore: 0:1 Lovren (38.), 0:2 Nielsen (47.).

Spiele der Teams

Datum Heim Gast Erg. Ber.
Vorbereitung Testspiele
11.07.19, 19:00 Uhr SV SonsbeckSV Sonsbeck - Fortuna DüsseldorfF95 0 : 3
Vorbereitung Testspiele
20.01.18, 14:30 Uhr SV SonsbeckSV Sonsbeck - Fortuna DüsseldorfFortuna 95 0 : 2

Aufstellung:

SV Sonsbeck

- keine Angabe -

Fortuna Düsseldorf

StuckmannSchauerte (46. Zimmer)AyhanBodzek (46. Bormuth)Gießelmann (61. Schmitz)Neuhaus (46. Kinjo)Sobottka (46. Duman)Usami (61. Kiesewetter)Fink (46. Nielsen)Lovren (46. Froese)Hennings (46. Majic)

Trainer

Friedhelm Funkel


Stadion:

Willy-Lemkens-Sportpark


Zuschauer

- keine Angabe -


Schiedsrichter

- keine Angabe -



2020 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V. Freitag, 10. April 2020 um 04:58
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice