14.07.2018 13:00 UhrVorbereitung, Testspiele

9:0-Erfolg gegen den TSV Meerbusch

Die Fortuna hat auch ihr drittes Testspiel der diesjährigen Sommervorbereitung für sich entschieden. Gegen den Oberliga-Aufsteiger TSV Meerbusch setzten sich die Rot-Weißen mit 9:0 durch. Für die Fortuna trafen Rouwen Hennings doppelt, Robin Bormuth, Benito Raman, Jean Zimmer, Havard Nielsen, Emir Kujovic, Kenan Karaman und Marvin Ducksch.

  • TSV Meerbusch : Fortuna Düsseldorf
    0 : 9
    (0:4)
    - 1:0 Bormuth (21.)
    2:0 Raman (27.)
    3:0 Zimmer (32.)
    4:0 Ducksch (43., Handelfmeter)
    5:0 Hennings (56.)
    6:0 Hennings (62.)
    7:0 Nielsen (82.)
    8:0 Kujovic (86.)
    9:0 Karaman (89.)
    TSV Meerbusch vs. F95

    0:9

    (0:4)

    - 1:0 Bormuth (21.)
    2:0 Raman (27.)
    3:0 Zimmer (32.)
    4:0 Ducksch (43., Handelfmeter)
    5:0 Hennings (56.)
    6:0 Hennings (62.)
    7:0 Nielsen (82.)
    8:0 Kujovic (86.)
    9:0 Karaman (89.)

Die Fortuna agierte in den beiden Halbzeiten mit unterschiedlichen Formationen, lediglich Torwart Michael Rensing und Davor Lovren absolvierten die vollen 90 Minuten. Vor Rensing bildeten im ersten Durchgang Jean Zimmer, Kaan Ayhan, Robin Bormuth und Diego Contento die Viererkette. Auf den Außenbahnen neben den zentralen Mittelfeldspielern Marcel Sobottka und Aymen Barkok kamen besagter Lovren und Benito Raman zum Einsatz. Ganz vorne agierten Kevin Stöger und Marvin Ducksch.

Bis zur 21. Minute dauerte es, ehe der Torreigen eröffnet wurde. Nach einer abgewehrten Ecke probierte es Raman aus der Distanz, den erneuten Abpraller versenkte Bormuth im Meerbuscher Tor. Die Fortuna war – dem Ligenunterschied entsprechend – überlegen und erspielte sich Chance um Chance. Eine davon nutzte Raman, der seine Schnelligkeit ausspielte und zwei Gegenspieler stehen ließ, um das Leder über Keeper Andreas Lahn zu „chippen“ (27.). Fünf Minuten später erhöhte Zimmer auf 3:0: Einen langen Ball von Kaan Ayhan legte er am gegnerischen Schlussmann vorbei. Zum Halbzeitstand von 4:0 traf Ducksch vom Elfmeterpunkt aus (43.).

In der zweiten Hälfte wurden neun Feldspieler ausgetauscht. Gökhan Gül, Andre Hoffmann, Niko Gießelmann und Anderson Lucoqui waren für die Defensivarbeit zuständig. Lovren, Havard Nielsen, Alfredo Morales und Kenan Karaman wurden als Viererkette im Mittelfeld eingesetzt. Es stürmten Rouwen Hennings und Emir Kujovic.

Wieder dauerte es ein wenig, bis das Ergebnis in die Höhe geschraubt wurde. Das übernahm zunächst Hennings - erst nickte der Torjäger eine Flanke ins lange Eck (56.), dann versenkte er das Leder nach Hereingabe von Kenan Karaman zum 6:0 (62.). Acht Minuten vor dem Ende trug sich auch Nielsen in die Torschützenliste ein, als er eine Flanke mit dem Kopf vollstreckte (82.). Für den Endstand sorgten Kujovic mit seinem Treffer zum 8:0 (86.) und wenig später Karaman, der sehenswert zum 9:0 traf (89.).

Spiele der Teams

Datum Heim Gast Erg. Ber.
Vorbereitung Testspiele
14.07.18, 13:00 Uhr TSV MeerbuschTSV Meerbusch - Fortuna DüsseldorfF95 0 : 9
Freundschaftsspiel Testspiele
30.08.17, 18:00 Uhr TSV MeerbuschMeerbusch - Fortuna DüsseldorfFortuna 95 2 : 7
Vorbereitung Testspiele
31.01.16, 11:00 Uhr TSV MeerbuschMeerbusch - Fortuna DüsseldorfFortuna 0 : 3

Aufstellung:

TSV Meerbusch

- keine Angabe -

Fortuna Düsseldorf

RensingZimmer (46. Gül)Ayhan (46. Hoffmann)Bormuth (46. Gießelmann)Contento (46. LucoquiLovrenSobottka (46.Nielsen)Barkok (46. Morales)Raman (46. Karaman)Stöger (46. Kujovic)Ducksch (46. Hennings)

Trainer

Friedhelm Funkel


Stadion:

Stadion Am Eisenbrand


Zuschauer

2000


Schiedsrichter

- keine Angabe -



2018 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V.
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice