02.09.2018 15:30 Uhr2. Spieltag, Bundesliga

Starker Auftritt! Fortuna holt einen Punkt in Leipzig

Die Fortuna hat dank eines starken Auswärtsauftritts einen Punkt aus Leipzig entführt. Matthias Zimmermann hatte die Mannschaft von Cheftrainer Friedhelm Funkel in Führung gebracht, Jean-Kevin Augustin erzielte den in der Entstehung aus Düsseldorfer Sicht extrem unglücklichen Ausgleich.

  • Leipzig : Fortuna Düsseldorf
    1 : 1
    (0:0)

    1:1 Augustin (68.)
    0:1 Zimmermann (46.)
    Leipzig vs. F95

    1:1

    (0:0)


    1:1 Augustin (68.)
    0:1 Zimmermann (46.)

Dass mit Blick auf Leipzigs Offensivpower Fortunas Defensive gefordert sein würde, war schon im Vorfeld klar. Was also war zu tun? Richtig, die Defensive muss gestärkt werden. So kam Marcin Kaminski gut eine Woche nach seiner Verpflichtung direkt in der Dreierkette zum Einsatz, neben ihm Andre Hoffmann und Kaan Ayhan. Auf den Außenbahnen spielten Jean Zimmer und Niko Gießelmann. In der Zentrale sollten Marcel Sobottka, Matthias Zimmermann und Alfredo Morales die Räume dicht machen. Und für den „Mut nach vorne“, den Cheftrainer Friedhelm Funkel forderte, waren vor allem Marvin Ducksch und Rouwen Hennings auf dem Platz.

Und diesen Mut zeigten die Fortunen von Beginn an. Nach 70 Sekunden holten sie den ersten Eckball heraus und Hoffmanns Kopfball rauschte am langen Pfosten vorbei (2.). Auch der zweite Abschluss gehörte den in den blauen Ausweichtrikots gekleideten Düsseldorfern, aber der Schuss von Ducksch war sichere Beute für Peter Gulasci im Leipziger Tor (4.). Wenige Augenblicke später stand der Angreifer wieder im Fokus: Eine scharfe Hereingabe von Hennings ließ Morales durch seine Beine und der Schuss von Ducksch war nicht platziert genug – Gulasci erneut zur Stelle (6.). Ein richtig starker Auftakt der Funkel-Elf.

In der Folge hatten auch die Hausherren ihre ersten Möglichkeiten, allerdings brachten die Versuche zunächst keine Gefahr für das Tor von F95-Schlussmann Michael Rensing. Dann Ducksch zum dritten: Nach feinem Zuspiel von Hennings zog der ehemalige Kieler aus 15 Metern ab, doch erneut hielt Gulasci (27.). Auch ein Fernschuss von Hennings war sichere Beute für den Keeper der Gastgeber (30.). Eine weitere hervorragende Abschlusschance hatte Gießelmann, der glänzend von Zimmer bedient wurde, das Tor aber hauchdünn verfehlte (36.). Die beste Szene der Leipziger gab es in der 39. Minute, als Emil Forsberg mit einem Hackentrick Timo Werner fand, aber von der Fußspitze des deutschen Nationalspielers ging das Leder rechts am Düsseldorfer Gehäuse vorbei. Dann versuchte es der Schwede selbst, aber Rensing war zur Stelle (40.). Kurz vor dem Pausenpfiff lag der Ball plötzlich doch im Fortuna-Tor: Nach einem Abschluss von Kevin Kampl staubte Augustin ab, stand dabei allerdings im Abseits (43.).

Nach einer starken Halbzeit mussten sich die Fortunen ärgern, nicht in Führung gegangen zu sein, hatten aber auch zum Ende der ersten 45 Minuten das Glück auf ihrer Seite, nicht plötzlich in Rückstand zu geraten.

Im zweiten Durchgang konnte man das alles vergessen. Denn dieser hätte besser nicht beginnen können. Hennings und Ducksch setzten sich mit tollem Zusammenspiel auf dem rechten Flügel durch. Die Hereingabe fand Gießelmann auf der anderen Seite, der legte noch einmal auf Zimmermann ab und Fortunas Nummer 25 traf zum 1:0 (46.). Die wütenden Angriffe der Leipziger führten erst einmal nicht zum Erfolg. Viel mehr war es mit Hoffmann der eigene Mann, der Rensing zu einer Glanztat zwang (59.). Dann doch der Ausgleich, der unglücklicher nicht hätte fallen können. In eine verunglückte Hereingabe hielt Marcel Sabitzer seine Fußspitze, von dort landete der Ball am zweiten Pfosten bei Jean-Kevin Augustin, der das Leder mit viel Glück an Rensing vorbeibekam (68.). Kurze Zeit später behielt Fortunas Keeper dann wieder die Oberhand – gegen einen Schuss von Forsberg (70.).

Aber auch die Fortuna suchte weiter ihre Chancen in der Offensive. Eine davon hatte der eingewechselte Benito Raman nach schönem Zusammenspiel mit Ducksch, aber er scheiterte im Eins-gegen-Eins gegen Gulasci (76.). Auf der anderen Seite traf Werner im direkten Gegenzug den Außenpfosten (77.). Dann zeigten die Leipziger ihre außergewöhnliche Qualität: Werner löffelte den Ball auf Matheus Cunha, dessen spektakulärer Seitfallzieher knapp am langen Pfosten vorbeiging (79.).

Fünf Minuten vor dem Ende noch eine große Chance für die Gäste, als Kevin Stöger das Leder in die Mitte auf Ducksch schlug, dieser sich drehte und mit einem Schlenzer Gulasci zu einer Glanzparade zwang (85.). Auch Raman kam noch zu seinem Abschluss, als er nach einem Konter über Ducksch an den Ball kam, aber erneut konnte der Leipziger Torwart den Ball sichern (89.).

Hochverdient! Genau das ist dieser Punktgewinn in Leipzig. Die Fortunen zeigten kämpferisch, läuferisch und teilweise auch spielerisch eine fantastische Leistung bei einem der hochkarätigst besetzten Kader der Bundesliga.

Spiele der Teams

Datum Heim Gast Erg. Ber.
19. Spieltag Bundesliga
27.01.19, 18:00 Uhr Fortuna DüsseldorfF95 - LeipzigLeipzig - : -
2. Spieltag Bundesliga
02.09.18, 15:30 Uhr LeipzigLeipzig - Fortuna DüsseldorfF95 1 : 1
29. Spieltag 2. Bundesliga
11.04.16, 20:15 Uhr Fortuna DüsseldorfFortuna - LeipzigLeipzig 1 : 3
12. Spieltag 2. Bundesliga
23.10.15, 18:30 Uhr LeipzigLeipzig - Fortuna DüsseldorfFortuna 2 : 1
25. Spieltag 2. Bundesliga
16.03.15, 20:15 Uhr LeipzigLeipzig - Fortuna DüsseldorfFortuna 3 : 1
8. Spieltag 2. Bundesliga
28.09.14, 13:30 Uhr Fortuna DüsseldorfFortuna - LeipzigLeipzig 2 : 2

Aufstellung:

Leipzig

GulacsiMukieleIlsankerUpamecanoSaracchiBruma (54. Sabitzer)KamplDemme (86. Poulsen)ForsbergWernerAugustin (70. Cunha)

Gelbe Karten

Cunha

Trainer

Ralf Rangnick

Fortuna Düsseldorf

RensingAyhanHoffmannKaminskiZimmerGießelmannZimmermann (80. Stöger)SobottkaMoralesDucksch (90. Karaman)Hennings (68. Raman)

Gelbe Karten

Gießelmann, Sobottka, Hoffmann, Stöger

Trainer

Friedhelm Funkel


Stadion:

Stadion Leipzig


Zuschauer

34975


Schiedsrichter

Marco Fritz



Pressekonferenz & Co.

Et wor emol

Spieltag Highlights

2018 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V.
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice