27.10.2018 15:30 Uhr9. Spieltag, Bundesliga

0:3! Heimniederlage gegen den VfL Wolfsburg

Die Fortuna unterlag am Samstagnachmittag dem VfL Wolfsburg mit 0:3. Ein unglücklicher Handelfmeter, verwandelt durch Wout Weghorst, brachte die Gäste auf die Siegerstraße. Nach dem Wechsel erhöhten Josip Brekalo und Daniel Ginczek auf 3:0.

  • Fortuna Düsseldorf : VfL Wolfsburg
    0 : 3
    (0:1)
    - 0:1 Weghorst (41., Handelfmeter)
    0:2 Brekalo (73.)
    0:3 Ginczek (80.)
    F95 vs. Wolfsburg

    0:3

    (0:1)

    - 0:1 Weghorst (41., Handelfmeter)
    0:2 Brekalo (73.)
    0:3 Ginczek (80.)

Fortunas Cheftrainer Friedhelm Funkel hatte nach der deftigen Niederlage in Frankfurt Veränderungen angekündigt und hielt Wort. Neben Niko Gießelmann bekamen auch Robin Bormuth (für Marcin Kaminski), Dodi Lukebakio (für Kevin Stöger) und Rouwen Hennings (für Marvin Ducksch) ihre Chance von Beginn an.

Und die Rot-Weißen zeigten von Beginn an eindrucksvoll, dass sie Wiedergutmachung betreiben wollten. Ein Indiz dafür war das hohe Pressing nach drei Minuten, als Hennings in einen zu kurzen Rückpass lief, seinen Abschluss aber aus extrem spitzem Winkel nicht aufs Wolfsburger Tor brachte. Die Funkel-Elf war das spielbestimmende Team, auch wenn sie nicht zu reihenweise Möglichkeiten kam. Eine weitere hatte Bormuth, der nach einer Ecke hochstieg, den Ball aber mit dem Kopf nicht richtig traf (18.). Auf der Gegenseite hatten Wout Weghorst nach einem Konter (19.) und Maximilian Arnold mit einem Fernschuss an den Pfosten (21.) die ersten Chancen.

Nach einer knappen halben Stunde ein hervorragender Ball von Hennings in die Tiefe zu Lukebakio, der mit seiner Fußspitze ganz knapp nicht herankam, sodass Koen Casteels noch abwehren konnte (29.). Passend zu den letzten Wochen fiel das Tor auf der anderen Seite und zwar äußerst unglücklich. Hennings bekam bei einem Freistoß den Ball in der Mauer stehend an den Arm – Elfmeter! Weghorst verwandelte sicher zur Führung der Gäste (41.). So musste sich die Fortuna wieder einmal ärgern, zur Halbzeit in Rückstand zu liegen.

Zu Beginn des zweiten Durchgangs war die Fortuna weiterhin gewillt, das Heft in die Hand zu nehmen. Weiterhin das Problem: Chancen blieben Mangelware. Erst in der 72. Minute bekam Lukebakio nach einem dynamischen Antritt von Benito Raman eine Abschlussmöglichkeit – rechts vorbei. Im direkten Gegenzug sorgte Josip Brekalo nach einem Konter für die Vorentscheidung (73.). Daniel Ginczek machte mit seinem Treffer zum 0:3 aus Fortuna-Sicht alles klar (80.). Der eingewechselte Marvin Ducksch hatte kurz darauf noch einmal mit einem Volleyschuss die Möglichkeit zum Anschluss, aber sichere Beute für Casteels (82.).

Schon in drei Tagen wartet auf die Fortuna die nächste Pflichtspielaufgabe. Am Dienstagabend (18:30 Uhr) muss die Funkel-Elf in der zweiten Runde des DFB-Pokals beim SSV Ulm antreten.

Spiele der Teams

Datum Heim Gast Erg. Ber.
26. Spieltag Bundesliga
16.03.19, 15:30 Uhr VfL WolfsburgWolfsburg - Fortuna DüsseldorfF95
9. Spieltag Bundesliga
27.10.18, 15:30 Uhr Fortuna DüsseldorfF95 - VfL WolfsburgWolfsburg 0 : 3
26. Spieltag 1. Bundesliga
15.03.13, 20:30 Uhr VfL WolfsburgWolfsburg - Fortuna DüsseldorfFortuna 1 : 1
9. Spieltag 1. Bundesliga
27.10.12, 15:30 Uhr Fortuna DüsseldorfFortuna - VfL WolfsburgWolfsburg 1 : 4

Aufstellung:

Fortuna Düsseldorf

RensingZimmerAyhanBormuthGießelmannBodzek (66. Ducksch)Lukebakio (78. Usami)ZimmermannMorales (78. Barkok)RamanHennings

Gelbe Karten

Morales, Hennings, Gießelmann

Trainer

Friedhelm Funkel

VfL Wolfsburg

CasteelsWilliamTisserandBrooksRoussillon (87. Itter)GerhardtArnold (83. Rexhbecaj)Steffen (83. Malli)BrekaloGinczekWeghorst

Gelbe Karten

William, Arnold, Weghorst, Brooks, Ginczek, Steffen

Trainer

Bruno Labbadia


Stadion:

Merkur Spiel-Arena


Zuschauer

38043


Schiedsrichter

Daniel Schlager


VIP-Talk

Durch einen Klick wird ein Video von YouTube eingebettet, dabei werden Daten an den Anbieter übertragen. Es gelten die Datenschutzbestimmungen von Google (policies.google.com/privacy?hl=de)

Stadionzeitung

Fortuna Aktuell Ausgabe 900

Ausgabe Nr. 900
27.10.2018
(pdf/40 MB)

Download


Ausgabe online durchblättern


Pressekonferenz & Co.

Pressekonferenz

Et wor emol

7fwgZtDXuiY

2018 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V.
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice