27.10.2012 15:30 Uhr9. Spieltag, 1. Bundesliga

Bittere 1:4 (0:0)-Niederlage gegen den VfL Wolfsburg

Eine bittere 1:4 (0:0)-Niederlage musste die Fortuna im Heimspiel gegen den VfL Wolfsburg einstecken. Kurz nach dem Wechsel wurde die Mannschaft von Trainer Norbert Meier eiskalt erwischt: Bas Dost (50., 64.) und Ivica Olic (53.) erzielten die Treffer für die Gäste. Für die Fortuna traf Jens Langeneke vom Elfmeterpunkt aus (71.). Für die Entscheidung sorgte Diego, der ebenfalls einen Strafstoß verwandelte (78.).

  • Fortuna Düsseldorf : VfL Wolfsburg
    1 : 4
    (0:0)
    1:3 Langeneke (71. Foulelfmeter) 0:1 Dost (50.)
    0:2 Olic (53.)
    0:3 Dost (64.)
    1:4 Diego (78. Foulelfmeter)
    Fortuna vs. Wolfsburg

    1:4

    (0:0)

    1:3 Langeneke (71. Foulelfmeter) 0:1 Dost (50.)
    0:2 Olic (53.)
    0:3 Dost (64.)
    1:4 Diego (78. Foulelfmeter)
  • (Foto: Sonja Häuseler)

  • (Foto: Sonja Häuseler)

  • (Foto: Sonja Häuseler)

  • (Foto: Sonja Häuseler)

  • (Foto: Sonja Häuseler)

  • (Foto: Sonja Häuseler)

  • (Foto: Sonja Häuseler)

  • (Foto: Sonja Häuseler)

  • (Foto: Sonja Häuseler)

Die Partie begann verhalten, erst in der elften Minute ging zum ersten Mal ein Raunen durch die gut besetzte ESPRIT arena. Andrey Voronin schickte Robbie Kruse auf die Reise, doch die Hereingabe verpasste Dani Schahin in der Mitte. Auch an der nächsten Möglichkeit war die einzige Fortuna-Spitze beteiligt: Nach einer Ablage von Schahin wurde der Schussversuch von Oliver Fink abgeblockt (16.). Fünf Minuten später versuchte es der Mittelfeldakteur erneut aus der Distanz, diesmal vorbereitet von Voronin verfehlte sein Abschluss das Tor deutlich.

Die Fortuna blieb weiter am Drücker. Nach einer Flanke von Johannes van den Bergh traf Kapitän Andreas Lambertz bei einer Direktabnahme den Ball nicht voll (25.). Im darauf folgenden Angriff hatten die Rot-Weißen Pech, als Tobias Levels im gegnerischen Strafraum „in die Zange genommen“ wurde, der Pfiff von Schiedsrichter Tobias Welz jedoch ausblieb (27.). Auf die erste Chance auf der anderen Seite mussten die Gäste bis in die 44. Minute warten. Nach einer Ecke von Diego verlängerte Simon Kjaer per Kopf und Fortunas Schlussmann Fabian Giefer konnte gerade noch ein Eigentor von Adam Bodzek verhindern. Nur wenige Sekunden danach war Giefer erneut im Blickpunkt. Diesmal lenkte er einen Kopfball von Bas Dost noch an die Latte (45.). Dank des Düsseldorfer Torwarts ging es torlos in die Kabinen.

Nach dem Wechsel wurde die Fortuna eiskalt erwischt: Eine Hereingabe von Ivica Olic verwandelte Mittelstürmer Dost eiskalt ins kurze Eck (50.). Nur drei Minuten später landete ein verunglückter Schuss von Diego am zweiten Pfosten bei Olic, der nur noch einschieben musste (53.). Beinahe wäre es noch schlimmer gekommen: Nach fantastischen Zusammenspiel zwischen Diego und Dost scheiterte der niederländische Stürmer an Giefer (56.). Das holten die "Wölfe" nach 64 Minuten nach, als Makoto Hasebe Dost bediente, der problemlos seinen zweiten Treffer erzielen konnte.

Immerhin konnte Jens Langeneke noch zum 1:3 verkürzen. Der Abwehrchef traf per Foulelfmeter, nachdem Fink zuvor von Olic gefoult wurde (71.). Wie ein Weckruf für die Gastgeber: Ronny Garbuschewski scheiterte an Wolfsburgs Keeper Diego Benaglio per direktem Freistoß (72.), Nando Rafael setzte einen Kopfball über das Gehäuse (73.). In der besten Phase der Flingeraner dann der Nackenschlag: Diego verwandelte einen Foulelfmeter zum 4:1 (78.). Zuvor hatte Fink Diego im Strafraum gefoult und die Rote Karte wegen einer Notbremse gesehen.

Das 1:4 war für die Fortuna die zweite Heimniederlage in Folge. Die "Wölfe" konnten nach dem 1:0-Sieg am ersten Spieltag beim VfB Stuttgart den zweiten Dreier in dieser Saison einfahren.

Spiele der Teams

Datum Heim Gast Erg. Ber.
26. Spieltag Bundesliga
16.03.19, 15:30 Uhr VfL WolfsburgWolfsburg - Fortuna DüsseldorfF95 5 : 2
9. Spieltag Bundesliga
27.10.18, 15:30 Uhr Fortuna DüsseldorfF95 - VfL WolfsburgWolfsburg 0 : 3
26. Spieltag 1. Bundesliga
15.03.13, 20:30 Uhr VfL WolfsburgWolfsburg - Fortuna DüsseldorfFortuna 1 : 1
9. Spieltag 1. Bundesliga
27.10.12, 15:30 Uhr Fortuna DüsseldorfFortuna - VfL WolfsburgWolfsburg 1 : 4

Aufstellung:

Fortuna Düsseldorf

33 Giefer19 Levels6 Langeneke5 Juanan21 van den Bergh (76. 10 Ilsö)13 Bodzek (56. 18 Garbuschewski)7 Fink23 Kruse30 Voronin17 Lambertz20 Schahin (56. 9 Rafael)

Gelbe Karten

Ilsö

Rote Karten

Fink (77. Notbremse)

Trainer

Norbert Meier

VfL Wolfsburg

1 Benaglio32 Fagner40 Kjaer25 Naldo4 Schäfer7 Josue13 Hasebe11 Olic (82. 34 Rodriguez)10 Diego29 Polak (86. 38 Kahlenberg)12 Dost (86. 36 Lakic)

Gelbe Karten

Josue

Trainer

Lorenz-Günther Köstner


Stadion:

Merkur Spiel-Arena


Zuschauer

45653


Schiedsrichter

Tobias Welz


VIP-Talk

Durch einen Klick wird ein Video von YouTube eingebettet, dabei werden Daten an den Anbieter übertragen. Es gelten die Datenschutzbestimmungen von Google (policies.google.com/privacy?hl=de)

Stadionzeitung

Fortuna Aktuell Ausgabe 793

Ausgabe Nr. 793
27.10.2012
(pdf/14.2 MB)

Download


Ausgabe online durchblättern


Pressekonferenz & Co.

Pressekonferenz

Vor dem Spiel

2019 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V.
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice