13.10.2012 15:00 UhrFreundschaftsspiel, Testspiele

Fortuna siegt zum Jubiläum der SF Baumberg mit 5:0

Zum 50-jährigen Jubiläum der Sportfreunde Baumberg trafen sich die Fortna und der Oberligist zum einem Freundschaftsspiel. Beim 5:0 (5:0)-Sieg der Düsseldorfer vor 1.962 Zuschauern war Du-Ri Cha der Mann des Tages. Der Südkoreaner traf in den ersten 45 Minuten vier Mal, erzielte dabei einen lupenreinen Hattrick.Fortuna: Boss – Levels, Juanan, Langeneke (46. Hazaimeh), van den Bergh (77. Nandzik) – Bodzek (46. Paurevic), Voronin (77. Urban) – Cha, Ilsö (77. Fejzullahu), Bellinghausen (59. Fomitschow) – Schahin (59. Wegkamp).Tore: 0:1 Cha (8.), 0:2 Bellinghausen (13.), 0:3 Cha (22.), 0:4 Cha (24.), 0:5 Cha (31.).

  • Sportfreunde Baumberg : Fortuna Düsseldorf
    0 : 5
    (0:5)
    - 0:1 Cha (8.)
    0:2 Bellinghausen (13.)
    0:3 Cha (22.)
    0:4 Cha (24.)
    0:5 Cha (31.)
    Baumberg vs. Fortuna

    0:5

    (0:5)

    - 0:1 Cha (8.)
    0:2 Bellinghausen (13.)
    0:3 Cha (22.)
    0:4 Cha (24.)
    0:5 Cha (31.)

Von Beginn an war auf der Bezirkssportanlage in Benrath der Vier-Klassen-Unterschied zu erkennen. So kam Ken Ilsö schon nach fünf Minuten zu einer Riesenchance, nachdem Dani Schahin und Du-Ri Cha ihn toll frei gespielt hatten, doch der Däne scheiterte an Baumbergs Schlussmann Björn Nowicki, der bis vor kurzem noch das Fortuna-Trikot trug. Besser machte es Cha kurze Zeit später, als er per tollem Fernschuss die Führung besorgte (8.). Fünf Minuten später erhöhte Axel Bellinghausen, der nur noch abstauben musste.

Es blieb ein Spiel auf ein Tor: Ilsö scheiterte erneut an Nowicki (18.), Bellinghausen schoss über den leeren Baumberger Kasten (20.). So blieb der dritte Treffer die Aufgabe von Cha, der nach schöner Vorarbeit von Andrey Voronin den Ball in die Maschen drosch (22.). Zwei Minuten später machte er es gefühlvoller, als er alleine auf den Baumberger Keeper zulief und diesen überlupfte – 4:0 (24.). Der Torhunger war beim Südkoreaner jedoch noch nicht gestillt – Fortunas Nummer 22 drückte den Ball noch tollem Spielzug über Bellinghausen, Johannes van den Bergh und Schahin über die Linie (31.). Damit machte er seinen lupenreinen Hattrick perfekt.

Bis zur Halbzeit verflachte die Partie ein wenig. Lediglich Schahin hatte noch die Möglichkeit, um das Ergebnis weiter in die Höhe zu schrauben, doch nach Hereingabe von Bellinghausen scheiterte er per feinem Hackentrick an Nowicki (41.). So blieb es beim hochverdienten Pausenstand von  5:0.

Auch die erste Chance nach dem Wechsel hatte Schahin. Cha marschierte über die rechte Seite, bediente den Mittelstürmer, der aber freistehend in der Mitte vergab (50.). In der zweiten Hälfte zeigte sich der vierfache Torschütze aus dem ersten Durchgang eher in Geberlaune: Seine Flanke haute Voronin volley über das Gehäuse (60.). Auch der eingewechselte Andre Fomitschow traf nicht ins Schwarze, seinen Abschluss nach Levels-Flanke parierte der nach dem Wechsel neue Baumberger Schlussmann Tobias Bergen problemlos (62.).

Danach zeigten sich auch die Sportfreunde mal vor dem Tor der Flingeraner; Michael Rentmeister köpfte jedoch einen Meter vorbei (64.). Interessiert verfolgte auch Maximilian Beister die Partie - angeregt unterhielt er sich während der 90 Minuten mit Chefcoach Norbert Meier und Torwarttrainer Manfred Gloger. Dieses Trio sah die nächste gute Möglichkeit von Cha, diesmal lenkte Bergen das Leder jedoch über die Latte (79.). Da auch Wegkamp eine Chance ungenutzt ließ (82.), blieb es am Ende beim 5:0 für die Meier-Elf.

Spiele der Teams

Aufstellung:

Sportfreunde Baumberg

- keine Angabe -

Trainer

Norbert Meier

Fortuna Düsseldorf

BossLevelsJuananLangeneke (46. Hazaimeh)van den Bergh (77. Nandzik)Bodzek (46. Paurevic)Voronin (77. Urban)ChaIlsö (77. Fejzullahu)Bellinghausen (59. Fomitschow)Schahin (59. Wegkamp)

Trainer

Norbert Meier


Stadion:

Bezirkssportanlage Benrath


Zuschauer

1962


Schiedsrichter

- keine Angabe -



2020 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V. Montag, 25. Mai 2020 um 16:23
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice