23.11.2019 15:30 Uhr12. Spieltag, Bundesliga

Klare Niederlage gegen den FC Bayern

Die Fortuna hat ihr Heimspiel gegen den FC Bayern München mit 0:4 verloren. Vor allem im ersten Durchgang zeigte der Deutsche Rekordmeister seine ganze spielerische und individuelle Klasse, sodass beim Stand von 0:3 die Partie schon in der Pause vorentschieden war.

  • Fortuna Düsseldorf : FC Bayern München
    0 : 4
    (0:3)
    - 0:1 Kimmich (11.)
    0:2 Tolisso (27.)
    0:3 Gnabry (34.)
    0:4 Coutinho (70.)
    F95 vs. FC Bayern

    0:4

    (0:3)

    - 0:1 Kimmich (11.)
    0:2 Tolisso (27.)
    0:3 Gnabry (34.)
    0:4 Coutinho (70.)

Im Vorfeld des Spiels gegen den Deutschen Rekordmeister forderte Cheftrainer Friedhelm Funkel von seinem Team, mutig aufzutreten. Genau diesen Plan untermauerte er mit einer Startformation in einem 4-3-3-System. Vor Keeper Zack Steffen bildeten Matthias Zimmermann, Kaan Ayhan, Kasim Adams und Niko Gießelmann die Viererkette. Das Dreier-Mittelfeld bestand aus Adam Bodzek, Alfredo Morales und Kapitän Oliver Fink. Und ganz vorne wurde Torjäger Rouwen Hennings von Erik Thommy und Dawid Kownacki flankiert.

Nach genau 77 Sekunden wurde es in der Arena zum ersten Mal noch lauter als ohnehin schon: Nach der Balleroberung ging es ganz schnell, als Hennings das Leder in der gegnerischen Hälfte festmachte, sein Pass aber den heraneilenden Kownacki nicht erreichte. Kurze Zeit später gab es den ersten Vorgeschmack auf das, was dann über weite Strecken der Partie folgen sollte. Mit vereinten Kräften konnten gleich mehrere Fortunen Robert Lewandowski an einem gezielten Abschluss hindern (5.). Auch einen Abschluss von Thomas Müller konnte zur Ecke abgelenkt werden (9.). Der nächste Angriff mündete im 0:1. Eine Ecke wurde kurz auf Joshua Kimmich gespielt, dessen Hereingabe durchrutschte und im langen Eck einschlug (11.). Ein Freistoß von David Alaba rauschte am rechten Winkel des Fortuna-Tores vorbei (14.). Angriff um Angriff rollte auf die Abwehrreihe der Funkel-Elf zu. Ein weiterer Beleg: Lewandowski wurde im Strafraum angespielt, suchte aus spitzem Winkel den Abschluss und verzog nur knapp (20.). Ähnlich dünn ging ein Versuch von Philippe Coutinho nach Hereingabe von Serge Gnabry vorbei (24.). Dem 2:0 der Bayern ging ein leichter Abspielfehler im Spielaufbau voraus, den nutzten die Gäste perfekt aus: Gnabry mit einem scharfen Ball in den Rücken der Abwehr und Corentin Tolisso schloss eiskalt ab (27.).

Nach genau einer halben Stunde wäre es beinahe noch dicker für die Hausherren gekommen. Eine Außenrist-Hereingabe von Lewandowski landete bei Gnabry, der den Außenpfosten traf. Den nächsten Treffer holte der Deutsche Meister wenige Augenblicke später nach. Wieder ein scharfer Ball in die Mitte, wieder kriegte die Abwehr das Leder nicht geklärt, diesmal legte Müller auf Gnabry ab, der locker einschob (34.). Doch die Fortunen gaben nicht auf – ein Indiz dafür war eine Aktion von Thommy, der nach einer eigenen Ecke über den gesamten Platz sprintete, um den Konter der Bayern zu klären (38.). So blieb es beim 0:3 aus Düsseldorfer Sicht – ein Halbzeitstand, der aufgrund der Überlegenheit der Bayern in Ordnung ging.

Die Fortuna hatte sich für den zweiten Durchgang einiges vorgenommen, das sah man von Beginn an. Erst schloss Kownacki einen schnellen Konter ab (47.), dann bekam Hennings nach einer verlängerten Ecke die Chance zum Abschluss, stand dabei allerdings im Abseits (48.). Auch der nächsten Szene ging eine Standardsituation voraus: Eine abgewehrte Flanke brachte Gießelmann noch einmal in die Mitte, aber Bodzek und Adams behinderten sich beim Kopfball gegenseitig (55.). Und auch ein Schuss von Fink, der auf der rechten Seite freigespielt wurde führte nicht zum Ziel, sondern ging am langen Pfosten vorbei (62.). Auf der anderen Seite reagierte Steffen bei einem Kopfball von Lewandowski glänzend (65.). Nach einer eigenen Ecke wurden die Düsseldorfer dann klassisch ausgekontert. Am Ende der Kette chippte Lewandowski den Ball in die Mitte, wo Coutinho nur noch einschieben brauchte (70.).

Eine Viertelstunde vor dem Abpfiff lag der Ball dann im Netz von Nationaltorhüter Manuel Neuer, doch beim Treffer von Morales hatte Zimmermann vorher im Abseits gestanden. Auch in der Schlussphase versuchten es die Fortunen weiter: Hennings bekam den Ball in die Spitze gespielt und zog schnell ab - drüber (82.).

Es war am Ende eine Niederlage, die auch in der Höhe in Ordnung ging. Die mit zahlreichen Nationalspielern gespickten Münchner zeigten der Fortuna ihre Grenzen auf. Für die Funkel-Elf geht es am kommenden Samstag mit dem Auswärtsspiel bei der TSG 1899 Hoffenheim weiter (15:30 Uhr).

Spiele der Teams

Datum Heim Gast Erg. Ber.
29. Spieltag Bundesliga
11.04.20, 15:30 Uhr FC Bayern MünchenFC Bayern - Fortuna DüsseldorfF95
12. Spieltag Bundesliga
23.11.19, 15:30 Uhr Fortuna DüsseldorfF95 - FC Bayern MünchenFC Bayern 0 : 4
29. Spieltag Bundesliga
14.04.19, 15:30 Uhr Fortuna DüsseldorfF95 - FC Bayern MünchenBayern 1 : 4
Halbfinale Telekom Cup 2019
13.01.19, 13:00 Uhr Fortuna DüsseldorfF95 - FC Bayern MünchenBayern - : -
12. Spieltag Bundesliga
24.11.18, 15:30 Uhr FC Bayern MünchenBayern - Fortuna DüsseldorfF95 3 : 3
25. Spieltag 1. Bundesliga
09.03.13, 15:30 Uhr FC Bayern MünchenBayern - Fortuna DüsseldorfFortuna 3 : 2
8. Spieltag 1. Bundesliga
20.10.12, 15:30 Uhr Fortuna DüsseldorfFortuna - FC Bayern MünchenBayern 0 : 5

Aufstellung:

Fortuna Düsseldorf

SteffenZimmermannAyhanAdamsGießelmannBodzekMoralesFink (65. Suttner)Thommy (87. Zimmer)HenningsKownacki (78. Sobottka)

Gelbe Karten

Hennings

Trainer

Friedhelm Funkel

FC Bayern München

NeuerPavardMartinezAlabaDaviesKimmich (76. Goretzka)Tolisso (70. Thiago)MüllerCoutinhoGnabry (63. Perisic)Lewandowski

Gelbe Karten

Martinez

Trainer

Hansi Flick


Stadion:

Merkur Spiel-Arena


Zuschauer

53000


Schiedsrichter

Frank Willenborg


VIP-Talk

Durch einen Klick wird ein Video von YouTube eingebettet, dabei werden Daten an den Anbieter übertragen. Es gelten die Datenschutzbestimmungen von Google (policies.google.com/privacy?hl=de)

Stadionzeitung

Fortuna Aktuell Ausgabe 919

Ausgabe Nr. 919
23.11.2019
(pdf/26 MB)

Download


Ausgabe online durchblättern


Pressekonferenz & Co.

Et wor emol

Pressekonferenz

Spieltag Highlights

2019 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V.
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice