22.12.2019 15:30 Uhr17. Spieltag, Bundesliga

2:1! Drei Punkte kurz vor Weihnachten

Was für ein Spiel! Nach einer leidenschaftlichen Leistung gewann die Fortuna die letzte Partie vor der Winterpause mit 2:1 gegen Union Berlin. Rouwen Hennings brachte die Mannschaft von Cheftrainer Friedhelm Funkel vor der Pause mit seinem elften Saisontreffer in Führung, doch kurz nach dem Wiederanstoß glichen die Gäste aus. In der Nachspielzeit war der Jubel dann riesig, als Erik Thommy einen Distanzschuss ins rechte Eck knallte und der Fortuna einen Heimsieg zum Weihnachtsfest bescherte.

  • Fortuna Düsseldorf : 1. FC Union Berlin
    2 : 1
    (1:0)
    1:0 Hennings (38.)

    2:1 Thommy (90.)

    1:1 Parensen (48.)
    F95 vs. U. Berlin

    2:1

    (1:0)

    1:0 Hennings (38.)

    2:1 Thommy (90.)

    1:1 Parensen (48.)

Friedhelm Funkel hatte im Vorfeld des wichtigen Spiels gesagt, dass die Zuschauer eine Mannschaft sehen werden, die sich für den Verein zerreißt. Und das sollte diese Elf in die Tat umsetzen: Zack Steffen im Tor, Matthias Zimmermann, der nach seinem Mittelhandbruch mit einer Schiene auflief, Kaan Ayhan, Andre Hoffmann und Markus Suttner in der Viererkette. Davor Adam Bodzek als Sechser, die zweite Viererreihe bildeten Dawid Kownacki, Alfredo Morales, Kapitän Oliver Fink und Nana Ampomah. Ganz vorne Top-Torjäger Rouwen Hennings.

Was Funkel von seiner Mannschaft gefordert hatte, zeigte sie von der ersten Minute an. Schon ganz früh hatten sich die Rot-Weißen die ersten Ecken des Spiels erkämpft. Und ihre erste dicke Möglichkeit: Kownacki prüfte mit einem abgefälschten Schuss Union-Keeper Rafal Gikiewicz, den Nachschuss setzte Fink neben den Kasten (9.). Ein direkter Freistoß von Suttner ging über das Tor der „Eisernen“ (18.). Auch ein Drehschuss von Kownacki fand nicht den Weg ins Tor, wurde stattdessen von Gikiewicz abgewehrt (20.).

Der sehr auffällige Ampomah versuchte es kurze Zeit später wieder, als er im Mittelfeld den Ball bekam, ein paar Schritte machte, sein Schlenzer dann aber zu unplatziert war (26.). Union zeigte sich zum ersten Mal so richtig nach 37 Minuten: Marcus Ingvartsen köpfte eine Flanke von der drüber. Und auf der anderen Seite: Toooor! Hennings mit einem unglaublichen Abschluss mit dem vermeintlich schwächeren rechten Fuß in die linke Ecke des Berliner Tores – das hochverdiente 1:0 (38.). Wenige Augenblicke später chippte der Torschütze einen Ball in die Mitte, den Gikiewicz so gerade eben noch über die Latte lenkte (41.). So ging es bei einer knappen, aber in allen Belangen verdienten 1:0-Führung in die Kabinen.

Kurz nach dem Wechsel der nächste Knaller von Hennings – nach einem Freistoß von Ampomah landete der Abpraller vor seinen Füßen und er fackelte nicht lange, aber der Ball zischte am langen Pfosten vorbei (47.). Auf der anderen Seite fiel der Ausgleich: Nach einer Ecke konnte die Fortuna zunächst den Ball von der Linie kratzen, aber Michael Parensen schob den Nachschuss ein (48.). Nach einer Stunde eine glänzende Doppeltat von Steffen, erst parierte er einen Schuss von Robert Andrich, dann war er gegen den Nachschuss von Christian Gentner zur Stelle (61.).

Im zweiten Durchgang war es eine Partie, die auf des Messers Schneide stand. Beide Teams versuchten alles, um den Lucky Punch zu erzwingen. Zum Beispiel auf Union-Seite Marius Bülter, der es mit einem Distanzschuss probierte - knapp links vorbei (69.). Bülter versuchte es kurze Zeit später erneut, fand aber in Steffen seinen Meister (73.). Für die Fortuna plötzlich Bodzek, der einen knallharten Abschluss aus spitzem Winkel abließ, aber Gikiewicz war zur Stelle (78.). Nach einer Freistoß-Flanke von Suttner kam Ayhan nicht richtig mit dem Kopf an den Ball (82.). Die größere Gelegenheit hatte Hennings, der den Ball mit der Fußspitze in Richtung Union-Tor bugsierte, aber Gikiewicz mit einem Wahnsinns-Reflex rettete (83.).

Doch die Fortuna hatte noch nicht genug. Alfredo Morales kam zum Kopfball - gehalten (86.). Und als sich alle schon mehr oder minder mit der Punkteteilung angefreundet hatten, explodierte die Arena: Der eingewechselte Erik Thommy zog in der Nachspielzeit aus der Distanz ab und der Ball klatschte vom rechten Innenpfosten ins Gäste-Tor - 2:1!

Danach brachten die Fortunen die Führung über die Zeit und dürfen nun mit drei ganz, ganz wichtigen Punkten in die Winterpause gehen.

Spiele der Teams

Datum Heim Gast Erg. Ber.
34. Spieltag Bundesliga
27.06.20, 15:30 Uhr 1. FC Union BerlinU. Berlin - Fortuna DüsseldorfF95 3 : 0
17. Spieltag Bundesliga
22.12.19, 15:30 Uhr Fortuna DüsseldorfF95 - 1. FC Union BerlinU. Berlin 2 : 1
22. Spieltag 2. Bundesliga
10.02.18, 13:00 Uhr Union BerlinUnion Berlin - Fortuna DüsseldorfFortuna 95 3 : 1
5. Spieltag 2. Bundesliga
10.09.17, 13:30 Uhr Fortuna DüsseldorfFortuna 95 - Union BerlinUnion Berlin 3 : 2
28. Spieltag 2. Bundesliga
09.04.17, 13:30 Uhr Fortuna DüsseldorfFortuna - 1. FC Union BerlinUnion Berlin 2 : 2
11. Spieltag 2. Bundesliga
29.10.16, 13:00 Uhr 1. FC Union BerlinUnion Berlin - Fortuna DüsseldorfFortuna 0 : 1
18. Spieltag 2. Bundesliga
12.12.15, 13:00 Uhr Fortuna DüsseldorfFortuna - 1. FC Union BerlinUnion Berlin 0 : 3
1. Spieltag 2. Bundesliga
26.07.15, 15:30 Uhr 1. FC Union BerlinUnion Berlin - Fortuna DüsseldorfFortuna 1 : 1
19. Spieltag 2. Bundesliga
19.12.14, 18:30 Uhr Fortuna DüsseldorfFortuna - 1. FC Union BerlinUnion Berlin 1 : 0
2. Spieltag 2. Bundesliga
08.08.14, 20:30 Uhr 1. FC Union BerlinUnion Berlin - Fortuna DüsseldorfFortuna 1 : 1
21. Spieltag 2. Bundesliga
14.02.14, 18:30 Uhr Fortuna DüsseldorfFortuna - 1. FC Union BerlinUnion Berlin 1 : 1
4. Spieltag 2. Bundesliga
19.08.13, 20:15 Uhr 1. FC Union BerlinUnion Berlin - Fortuna DüsseldorfFortuna 2 : 1

Aufstellung:

Fortuna Düsseldorf

SteffenZimmermannAyhanHoffmannSuttnerBodzekKownacki (90.+2 Bormuth)MoralesFinkAmpomah (67. Thommy)Hennings

Gelbe Karten

Bodzek, Thommy

Trainer

Friedhelm Funkel

1. FC Union Berlin

GikiewiczTrimmelFriedrichHübner (46. Mees)LenzParensenAndrichGentnerIngvartsen (62. Ujah)Bülter (83. Ryerson)Andersson

Gelbe Karten

Lenz, Trimmel, Friedrich, Gentner

Trainer

Urs Fischer


Stadion:

Merkur Spiel-Arena


Zuschauer

45490


Schiedsrichter

Benjamin Cortus


Stadionzeitung

Fortuna Aktuell Ausgabe 921

Ausgabe Nr. 921
22.12.2019
(pdf/26 MB)

Download


Ausgabe online durchblättern


2020 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V. | Cookie-Einstellungen Mittwoch, 12. August 2020 um 00:25
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice