24.05.2020 18:00 Uhr27. Spieltag, Bundesliga

Fortuna und 1. FC Köln trennen sich 2:2

Kein Sieger im Rheinderby: Die Fortuna und der 1. FC Köln spielen 2:2. Kenan Karaman und Erik Thommy brachten die Flingeraner in Führung. Ein Doppelschlag von Anthony Modeste und Jhon Cordoba glich die Partie kurz vor Schluss aus.

  • 1. FC Köln : Fortuna Düsseldorf
    2 : 2
    (0:1)


    1:2 Modeste (88.)
    2:2 Cordoba (90.+1)
    0:1 Karaman (41.)
    0:2 Thommy (61.)
    1. FC Köln vs. F95

    2:2

    (0:1)



    1:2 Modeste (88.)
    2:2 Cordoba (90.+1)
    0:1 Karaman (41.)
    0:2 Thommy (61.)

Im Vergleich zum 0:0 gegen den SC Paderborn veränderte Fortuna-Trainer Uwe Rösler seine Elf auf vier Positionen: Zanka ersetzte den gelb-gesperrten Kaan Ayhan in der Innenverteidigung. Im zentralen Mittelfeld rückten Alfredo Morales und Adam Bodzek für Marcel Sobottka und Valon Berisha ins Team. Auch Steven Skrzybski startete. Markus Suttner nahm im Vergleich zur Vorwoche zunächst ebenfalls auf der Bank Platz.

Die Fortuna fand gut ins 80. Rheinderby und setzte den FC immer wieder früh unter Druck. Den Gästen gehörte auch die erste richtig große Möglichkeit der Begegnung: Nach einem Ballgewinn in der gegnerischen Hälfte spielte Kevin Stöger Angreifer Kenan Karaman im Strafraum frei. Dieser scheiterte aus etwa zwölf Metern an Timo Horn, der den Ball über die Latte lenkte (20.). Kurz vor der Pause belohnten sich die Flingeraner dann für eine starke erste Hälfte: Bodzek eroberte den Ball kurz vor der Strafraumgrenze und spielte zu Skrzybski, der wiederum Karaman einsetzte. Der türkische Nationalspieler ließ sich seine zweite Chance nicht nehmen und netzte per Flachschuss – noch abgefälscht von Toni Leistner – ins kurze Eck zum 1:0 ein (41.). Bis auf einen Abschluss von Ellyes Skhiri, dessen Kopfball weit über das Tor flog (33.), blieb der Chancenzettel der Kölner in der ersten Halbzeit dagegen komplett blank.

Zu Beginn der zweiten Hälfte musste Florian Kastenmeier das erste Mal eingreifen. Ein flacher Abschluss von Florian Kainz stellte den Schlussmann aber vor keine Schwierigkeiten (50.). Auf der anderen Seite kam Erik Thommy zu einer guten Schusschance, verzog aber um mehrere Meter (51.). Dann wurde es hektisch: Kainz brach über die rechte Seite durch und fand Mark Uth mit einer flachen Flanke. Dessen erster Versuch aus wenigen Metern landete am rechten Pfosten, sein zweiter wurde von Kastenmeier abgewehrt. Der Ball sprang jedoch ein drittes Mal zum Kölner Stürmer, der dann unglücklich von Bodzek gefoult wurde (58.). Es gab Elfmeter für den FC. Uth trat selber an, doch scheiterte am klasse reagierenden Kastenmeier. Auch der Nachschuss von Jonas Hector flog am Tor vorbei (59.).

Die Gastgeber nutzten ihre Chancen also nicht. Die Gäste schon: Nach einem schön herausgespielten Angriff der Fortuna legte Skrzybski den Ball auf links zu Thommy heraus, der das Spielgerät in aller Ruhe vorbei an Horn ins lange Eck setzte (61.). 2:0! Wenig später hatte Thommy sogar das 3:0 auf dem Fuß, doch sein Schlenzer aus ähnlicher Position wie beim 2:0 blieb an der Kölner Hintermannschaft hängen (73.). In der Folge kam der FC immer wieder zu kleineren Gelegenheiten, aber sowohl ein Fernschuss von Hector nach einer Ecke (80.) als auch ein Fallrückzieher-Versuch von Anthony Modeste (82.) waren nicht von Erfolg gekrönt. Doch dann kam es zum Doppelschlag: Zwei Kopfbälle – von Modeste (88.) und Jhon Cordoba (90.+1) – fanden ihre Wege ins Netz. Plötzlich stand es 2:2. Das war auch der aus Fortuna-Sicht extrem ärgerliche Endstand.

Bereits am Mittwoch, 27. Mai, 20:30 Uhr, geht es für die Fortuna weiter. Dann ist der FC Schalke 04 zu Gast.

Spiele der Teams

Datum Heim Gast Erg. Ber.
27. Spieltag Bundesliga
24.05.20, 18:00 Uhr 1. FC Köln1. FC Köln - Fortuna DüsseldorfF95 2 : 2
10. Spieltag Bundesliga
03.11.19, 15:30 Uhr Fortuna DüsseldorfF95 - 1. FC Köln1. FC Köln 2 : 0
19. Spieltag 2. Bundesliga
22.12.13, 13:30 Uhr Fortuna DüsseldorfFortuna - 1. FC KölnKöln 2 : 3
2. Spieltag 2. Bundesliga
28.07.13, 15:30 Uhr 1. FC KölnKöln - Fortuna DüsseldorfFortuna 1 : 1

Aufstellung:

1. FC Köln

HornKatterbach (60. Modeste)Leistner (90. Terodde)BornauwEhizibue (60. Mere)HectorSkhiriJakobs (60. Drexler)UthKainz (80. Rexhbecaj)Cordoba

Trainer

Markus Gisdol

Fortuna Düsseldorf

KastenmeierGießelmannHoffmannZankaThommy (80. Fink)MoralesBodzek (73. Sobottka)ZimmermannStöger (80. Adams)Karaman (73. Hennings)Skrzybski (62. Zimmer)

Gelbe Karten

Sobottka

Trainer

Uwe Rösler


Stadion:

Rhein-Energie-Stadion


Zuschauer

- keine Angabe -


Schiedsrichter

Benjamin Cortus



Pressekonferenz & Co.

Et wor emol

2020 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V. | Cookie-Einstellungen Samstag, 11. Juli 2020 um 12:06
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice