10.11.2012 15:30 Uhr11. Spieltag, 1. Bundesliga

Nur ein Punkt im Heimspiel gegen die TSG Hoffenheim

Trotz 40-minütiger Überzahl kam die Fortuna im Heimspiel gegen die TSG Hoffenheim nicht über ein 1:1 (1:1) hinaus. Schon nach vier Minuten hatte der alles überragende Robbie Kruse die Hausherren in Führung gebracht, kurz nach der Pause konnte Joselu für Hoffenheim ausgleichen (39.).

  • Fortuna Düsseldorf : 1899 Hoffenheim
    1 : 1
    (1:1)
    1:0 Kruse (4.) 1:1 Joselu (39.)
    Fortuna vs. Hoffenheim

    1:1

    (1:1)

    1:0 Kruse (4.) 1:1 Joselu (39.)
  • (Foto: Sonja Häuseler)

  • (Foto: Sonja Häuseler)

  • (Foto: Sonja Häuseler)

  • (Foto: Sonja Häuseler)

  • (Foto: Sonja Häuseler)

  • (Foto: Sonja Häuseler)

  • (Foto: Sonja Häuseler)

  • (Foto: Sonja Häuseler)

  • (Foto: Sonja Häuseler)

  • (Foto: Sonja Häuseler)

Die erste Überraschung gab es schon vor dem Spiel und die hatte Fortunas Chefcoach Norbert Meier im Gepäck: Für Kapitän Andreas „Lumpi“ Lambertz stand Ronny Garbuschewski in der ersten Elf. Die Neuverpflichtung vom Chemnitzer FC feierte damit sein Startelfdebüt in der Bundesliga. Garbuschewski beackerte die rechte Seite, dafür ging Robbie Kruse in die Zentrale. Mit ihm in der Offensive agierte Ken Ilsö, der eine erneute Chance von Beginn an erhielt.

Schon nach vier Minuten war es eben dieser Garbuschewski, der eine Freistoß-Flanke in die Mitte schlug und Robbie Kruse nickte den Ball ein, nachdem Hoffenheims Keeper Tim Wiese unter dem Ball durch gesprungen war. Eine erste Antwort der Hoffenheimer ließ nicht lange auf sich warten, doch der Fernschuss von Takashi Usami ging deutlich über das Düsseldorfer Gehäuse (9.). Im Anschluss verflachte die Partie ein wenig, weil die Fortuna zum einen hinten gut stand, zum anderen vorne nicht den Weg durch die Deckung der Gäste fand. Bis zur 24. Minute, als Juanan mit einem langen Ball Kruse in Szene setzte, doch die Hereingabe des Torschützen konnte Marvin Compper vor dem startenden Oliver Fink klären. Dann durfte wieder Garbuschewski sein Können bei Freistößen unter Beweis stellen, sein Versuch zischte aber über den Querbalken des Tores von Wiese (33.).

Die bis dahin harmlosen Hoffenheimer schlugen kurz vor der Pause zu: Unglücksrabe war in dieser Szene Tobias Levels, der einen Kopfball von Joselu so abfälschte, dass Fabian Giefer keine Abwehrchance hatte (39.). So ging es aus Düsseldorfer Sicht mit einem ärgerlichen Zwischenstand von 1:1 in die Kabinen.

Aus diesen kamen die Hausherren besser: Kruse setzte sich prima gegen Pelle Jensen durch, wurde dann notbremsenverdächtig von Compper gelegt, doch Schiedsrichter Robert Hartmann gab dem TSG-Innenverteidiger „nur“ die Gelbe Karte. Den anschließenden Freistoß von Garbuschewski konnte Wiese abwehren (47.). Nur drei Minuten später war der Arbeitstag von Compper dann doch vorzeitig beendet. Wieder ließ ihn Kruse alt aussehen, erneut wusste sich der ehemalige Nationalspieler nur mit einem Foul zu helfen – Gelb-Rot (51.). Doch während die Zuschauer jetzt mit einer Offensive der Fortuna rechneten, konnte die Mannschaft von Trainer Norbert Meier dies zunächst nicht bestätigen. Stattdessen tauchte Joselu im Düsseldorfer Strafraum auf und traf den Außenpfosten (61.).

Die Gastgeber hatten weiter Probleme, den nötigen Druck aufzubauen. Bis auf ein harmloser Versuch des eingewechselten Stefan Reisinger, der in der Situation den Ball nicht voll traf (70.), brachten sie nicht viel zu Stande. Auch ein Fernschuss des eingewechselten Lambertz sorgte nicht für große Gefahr (85.).

Somit blieb es beim 1:1 und das Warten der Rot-Weißen auf den ersten Heimsieg in der Bundesliga geht weiter. In der kommenden Woche reisen die Düsseldorfer zum schwierigen Auswärtsspiel beim SV Werder Bremen (Sonntag, 18. November, 15.30 Uhr).

Spiele der Teams

Datum Heim Gast Erg. Ber.
30. Spieltag Bundesliga
18.04.20, 15:30 Uhr Fortuna DüsseldorfF95 - TSG HoffenheimHoffenheim
13. Spieltag Bundesliga
30.11.19, 15:30 Uhr TSG HoffenheimHoffenheim - Fortuna DüsseldorfF95
20. Spieltag Bundesliga
02.02.19, 15:30 Uhr TSG HoffenheimHoffenheim - Fortuna DüsseldorfF95 1 : 1
3. Spieltag Bundesliga
15.09.18, 15:30 Uhr Fortuna DüsseldorfF95 - TSG HoffenheimHoffenheim 2 : 1
28. Spieltag 1. Bundesliga
05.04.13, 20:30 Uhr 1899 HoffenheimHoffenheim - Fortuna DüsseldorfFortuna 3 : 0
11. Spieltag 1. Bundesliga
10.11.12, 15:30 Uhr Fortuna DüsseldorfFortuna - 1899 HoffenheimHoffenheim 1 : 1

Aufstellung:

Fortuna Düsseldorf

33 Giefer19 Levels6 Langeneke5 Juanan21 van den Bergh13 Bodzek7 Fink (66. 17 Lambertz)18 Garbuschewski (66. 27 Reisinger)23 Kruse11 Bellinghausen10 Ilsö (86. 30 Voronin)

Gelbe Karten

Levels

Trainer

Norbert Meier

1899 Hoffenheim

1 Wiese2 Beck5 Compper28 Jensen16 Johnson6 Rudy13 Williams33 Usami (53. 34 Streker)22 Firmino (77. 32 Grifo)31 Volland18 Joselu (90. 11 Derdiyok)

Gelbe Karten

Firmino

Gelb-Rote Karten

Compper (50., wdh. Foulspiel)

Trainer

Markus Babbel


Stadion:


Zuschauer

41200


Schiedsrichter

Robert Hartmann


VIP-Talk

Durch einen Klick wird ein Video von YouTube eingebettet, dabei werden Daten an den Anbieter übertragen. Es gelten die Datenschutzbestimmungen von Google (policies.google.com/privacy?hl=de)

Stadionzeitung

Fortuna Aktuell Ausgabe 795

Ausgabe Nr. 795
10.11.2012
(pdf/14.4 MB)

Download


Ausgabe online durchblättern


Pressekonferenz & Co.

Pressekonferenz

Vor dem Spiel

2019 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V.
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice