29.04.2018 13:00 Uhr25. Spieltag, A-Junioren Bundesliga West

4:1! U19 gewinnt letztes Heimspiel

Fortunas U19 hat ihr letztes Heimspiel 2017/18 klar für sich entschieden. Gegen den SC Paderborn gab es ein 4:1.

  • Fortuna Düsseldorf U19 : SC Paderborn
    4 : 1
    (3:0)
    1:0 Willms (3.)
    2:0 Caliskan (5.)
    3:0 Schaub (26.)

    4:1 Caliskan (88.)



    3:1 Uzun (83.)
    Fortuna U19 vs. SC Paderborn

    4:1

    (3:0)

    1:0 Willms (3.)
    2:0 Caliskan (5.)
    3:0 Schaub (26.)

    4:1 Caliskan (88.)



    3:1 Uzun (83.)

Bereits nach elf Sekunden hätte das Team von Trainer Sinisa Suker in Führung gehen können. Melva Luzalunga ging auf links durch, passte zurück auf Tim Potzler, doch sein Schuss ging am langen Pfosten vorbei. Allerdings dauerte es dann nur kurze Zeit, bis die frühe Führung perfekt war. Nach einer Flanke von links stand Dustin Willms im Strafraum völlig frei und vollendete Volley zum 1:0 (4.). Kaum rollte der Ball nach dem Anstoß der Paderborner wieder, klingelte es schon wieder im Gäste-Tor. Noel Caliskan zog von halb links ab und Dustin Willms irritierte Paderborns Keeper so, dass der Ball an Freund und Feind vorbei ins lange Eck zum 2:0 ging (6.). Danach wurde es etwas ruhiger im Gäste-Strafraum. So langsam hatten sich die Paderborner von dem frühen Schock erholt und standen von nun an sicherer in der Abwehr. Dann allerdings kam der schönste Spielzug der ganzen Partie und führte zum 3:0. Auf der rechten Seite spielte Vincent Schaub zu Luzalunga, der leitete den Ball sofort nach außen weiter auf Shinta Appelkamp. Der bekam das Leder kurz vor der Torauslinie noch und spielte um einen Verteidiger rum wieder auf Schaub. Nun stand er frei vor dem Gästekeeper und ließ ihm mit einem Schuss ins lange Eck keine Chance(27.). Danach passierte nicht mehr viel und zur Halbzeit blieb es beim klaren und verdienten 3:0.

Der zweite Durchgang ist schnell erzählt. In der 59. Minute startete Maik Reimer ein starkes Solo, doch sein Schuss konnte am Ende von Fortunas Kapitän Michel Stöcker noch vor der Linie geklärt werden. Danach gab es noch eine Schusschance für den eingewechselten Güven Kaplan, doch der Ball ging deutlich über das Tor (64.). Auf Seiten der ganz in weiß spielenden Fortunen gab es lediglich noch zwei Fernschüsse. Zuerst war es Timo Bornemann (66.) und danach Aleksander Milenovic (82.), die beide ihr Ziel verfehlten. Auf der Gegenseite bekam Paderborn eine Ecke und nutzte diese zum Anschlusstreffer. Der Ball kam in den Fünfmeterraum, aus kurzer Distanz ging das Spielgerät aufs Tor, wo Fortunas Keeper Mario Zelic glänzend reagierte, aber den Abpraller köpfte Kaniwar Uzun über die Linie (83.). Die letzte Aktion des Spiels war dann wieder ein Eckball. Diesmal auf der anderen Seite. Georgios Touloupis trat die Ecke hoch in den Fünf-Meter-Raum, dort konnte Caliskan seelenruhig den Ball annehmen und dann aus kurzer Distanz eiskalt zum 4:1 einschießen (89.). Danach war direkt Feierabend und Fortuna gewann verdient im letzten Heimspiel.

Seit dem 3. November hat keine Auswärtsmannschaft mehr in Flingern gewonnen und bei 13 Heimspielen in der ganzen Saison gab es nur zwei Niederlagen (1:3 gegen Leverkusen, 1:2 gegen Bochum), bei sechs Siegen, fünf Unentschieden und einem Torverhältnis von 24:16.

Sinisa Suker, U19-Trainer: „Wir wollten heute einen schönen Abschluss im eigenen Stadion. Das ist uns sehr gut gelungen. Ich bin sehr zufrieden und auch stolz auf unser gesamtes Team. Es ist sehr schön, die Entwicklung unserer Jungs zu sehen.“

Spiele der Teams

Datum Heim Gast Erg. Ber.
22. Spieltag A-Junioren-Bundesliga West
06.04.19, 13:00 Uhr SC PaderbornPaderborn - Fortuna U19Fortuna U19 0 : 0
9. Spieltag A-Junioren-Bundesliga West
27.10.18, 13:00 Uhr Fortuna U19Fortuna U19 - SC PaderbornPaderborn 3 : 4
25. Spieltag A-Junioren Bundesliga West
29.04.18, 13:00 Uhr Fortuna Düsseldorf U19Fortuna U19 - SC PaderbornSC Paderborn 4 : 1
12. Spieltag A-Junioren Bundesliga West
19.11.17, 13:00 Uhr SC PaderbornSC Paderborn - Fortuna Düsseldorf U19Fortuna U19 2 : 4

Aufstellung:

Fortuna Düsseldorf U19

Zelic
Schaub
Kouendjin
Stöcker
Siadas (46. Muharemi)
Caliskan
Appelkamp (69. Milenovic)
Touloupis
Potzler
Luzalunga (57. Bornemann)
Willms (46. Rudorf)

Trainer

Sinisa Suker

SC Paderborn

- keine Angabe -


Stadion:

Paul-Janes-Stadion


Zuschauer

100


Schiedsrichter

Christian Ballweg



2019 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V.
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice