27.10.2018 13:00 Uhr9. Spieltag, A-Junioren-Bundesliga West

3:4! U19 verliert gegen Paderborn

Drei Tore erzielt und trotzdem punktlos geblieben - für Fortunas U19 setzte es am Samstagmittag eine bittere 3:4-Niederlage gegen den SC Paderborn

  • Fortuna U19 : SC Paderborn
    3 : 4
    (1:3)
    1:0 Yesilay (7.)




    2:4 Bornemann (69.)
    3:4 Appelkamp (82.)

    1:1 Czok (22.)
    1:2 Beckhoff (24.)
    1:3 Reineke (36.)
    1:4 Beckhoff (59.)
    Fortuna U19 vs. Paderborn

    3:4

    (1:3)

    1:0 Yesilay (7.)




    2:4 Bornemann (69.)
    3:4 Appelkamp (82.)

    1:1 Czok (22.)
    1:2 Beckhoff (24.)
    1:3 Reineke (36.)
    1:4 Beckhoff (59.)

Dabei begann alles sehr gut. Bereits nach zwei Minuten hätten die ganz in weiß spielenden Fortunen in Führung gehen können, doch der etwas überraschte Shinta Appelkamp brachte nicht mehr genug Druck hinter seinen Schuss aus kurzer Distanz. Kurz darauf dann doch die frühe Führung. Nach einer Flanke von der linken Seite von Connor Klossek köpfte Burak Yesilay am langen Pfosten den Ball zum 1:0 ins Tor (7.). Danach nahm man etwas den Druck heraus, aber der Gast aus Paderborn kam weiter nicht ins Spiel. In der 22. Minute gab es einen Pass der Gäste in den Strafraum auf Ken Robin Czok, dieser drehte sich schnell und schoss ins lange Eck zum Ausgleich ein. Nur kurze Zeit später merkte man, wie sehr die Fortunen dieser Ausgleich getroffen hatte. Ein völlig absurder Abspielfehler landete bei Phil Beckhoff, der Fortunas Torwart Mario Zelic noch umkurvte und zum überraschenden 1:2 einschob (24.).

Kurzes Durchschütteln bei den Düsseldorfern und weiter ging es. Yesilay ist auf links durch und passte flach in den Rückraum. Dort stand Timo Bornemann, doch seinen Schuss lenkte der Gäste-Keeper Michele Cordi mit Hilfe der Latte zur Ecke (30.). Leider blieb das nur ein kurzes Aufbäumen. Denn schon beim nächsten Angriff der Paderborner klingelte es wieder. Eine Flanke von rechts, ein hingehaltener Fuß von Justin Reineke und über den Innenpfosten ging der Ball zum 1:3 ins Tor (36.). Das ging alles viel zu einfach und fast ohne jegliche Gegenwehr. Bis zum erlösenden Pausenpfiff passierte nichts mehr und es ging mit einem 1:3 in die Kabinen.

Zur Pause wechselte Trainer Suker gleich zwei Mal. Er nahm Yannick Babo und Enrique Lofolomo vom Feld und brachte Cedric Bergmann sowie Melva Luzalunga. Der zweite Durchgang begann allerdings fast mit der Vorentscheidung. Wieder durch eine Unaufmerksamkeit lief Beckhoff alleine aufs Tor zu, doch Zelic hielt glänzend (47.). Danach merkte man den frischen Wind, den gerade Luzalunga ins Fortuna-Spiel brachte. Nach einer Kombination mit Klossek ging dessen Schuss aber knapp am langen Eck vorbei (48.). Danach gab es noch einen Fernschuss von Bornemann, doch diesen lenkte der Keeper zur Ecke (51.). Dann allerdings der nächste Nackenschlag für die Fortuna. Nach einem Konter der Gäste beging Jamie Percevski im eigenen Strafraum ein klares Foulspiel. Es gab glatt Rot und Elfmeter für Paderborn. Diesen versenkte Beckhoff zum vorentscheidenden 1:4 (59.). Doch plötzlich war es ein anderes Spiel. Die Fortuna ging weiter nach vorne, als wenn nichts passiert wäre. Erst wurde ein Schuss vom agilen Luzalunga noch gehalten (68.), doch kurz darauf ging sein Schuss im Strafraum durch und Bornemann brauchte aus kurzer Distanz nur noch den Fuß hinhalten (69.) und es stand 2:4. Jetzt wurde alles nach vorne geworfen. Natürlich war man immer mal für Konter anfällig, aber zum Glück konnte der SCP diese nicht zu Ende spielen. In der 82. Minute war das Glück mal auf Seiten der Fortuna. Ein eher ungefährlicher Schuss von Appelkamp wurde so abgefälscht, dass es plötzlich nur noch 3:4 stand. In den letzten Minuten blieb den Flingeranern allerdings das Glück verwehrt, obwohl man bei Standards selbst mit Keeper Zelic vorne agierte. So blieb es am Ende bei einer mehr als ärgerlichen und unnötigen Niederlage gegen brutal effektive Paderborner.

Spiele der Teams

Datum Heim Gast Erg. Ber.
22. Spieltag A-Junioren-Bundesliga West
06.04.19, 13:00 Uhr SC PaderbornPaderborn - Fortuna U19Fortuna U19 0 : 0
9. Spieltag A-Junioren-Bundesliga West
27.10.18, 13:00 Uhr Fortuna U19Fortuna U19 - SC PaderbornPaderborn 3 : 4
25. Spieltag A-Junioren Bundesliga West
29.04.18, 13:00 Uhr Fortuna Düsseldorf U19Fortuna U19 - SC PaderbornSC Paderborn 4 : 1
12. Spieltag A-Junioren Bundesliga West
19.11.17, 13:00 Uhr SC PaderbornSC Paderborn - Fortuna Düsseldorf U19Fortuna U19 2 : 4

Aufstellung:

Fortuna U19

Zelic
Babo (46. Luzalunga)
Percevski
Caliskan
Klossek
Lofolomo (46. Bergmann)
Büchte
Yesilay (61. Kyerewaa)
Appelkamp (85. Touloupis)
Potzler
Bornemann

Trainer

Sinisa Suker

SC Paderborn

- keine Angabe -


Stadion:

Paul-Janes-Stadion


Zuschauer

77


Schiedsrichter

Hendrik Duschner



2019 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V.
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice