05.05.2019 13:00 Uhr25. Spieltag, A-Junioren-Bundesliga West

U19 gibt Sieg gegen Köln aus der Hand

Bitter! Fortunas U19 führte zuhause gegen den Tabellenführer 1.FC Köln lange mit 2:0, stand nach dem Abpfiff aber dennoch mit nur einem Punkt da. Die Partie endete 2:2.

  • Fortuna U19 : 1.FC Köln
    2 : 2
    (2:0)
    1:0 Caliskan (3.)
    2:0 Appelkamp (35.)


    2:1 Churlinov (86.)
    2:2 Schlax (88.)
    Fortuna U19 vs. Köln

    2:2

    (2:0)

    1:0 Caliskan (3.)
    2:0 Appelkamp (35.)


    2:1 Churlinov (86.)
    2:2 Schlax (88.)

Es war ein Spiel, das absolute Werbung für den Jugendfußball betrieben hat. Tempo, schnelle Kombinationen, Spannung, Dramatik und vier Tore. Ein absolut hochklassiges Spiel mit einem aus Fortuna-Sicht ärgerlichen 2:2-Endstand.

Eine Premiere feierte Co-Trainer Dennis Da Silva Felix. Bei Chefcoach Sinisa Suker lag am Sonntag ein wichtiger privater Termin an und so durfte Da Silva Felix im Derby die Jungs coachen. Bei der Aufstellung gab es diesmal gegenüber dem Pokalspiel vom Mittwoch in Wuppertal keine einzige Veränderung. Die Ausgangslage vor diesem Spiel war klar. Die Fortuna konnte frei aufspielen, da der Klassenerhalt schon längst in trockenen Tüchern ist. Der Gast aus der Domstadt kam als Tabellenführer ins Paul-Janes-Stadion und will nach langen Jahren endlich mal wieder an der Endrunde zur Deutschen Meisterschaft teilnehmen. Daher war ein Punkt das Minimalziel der Gäste.
Doch oft kommt es anders im Leben.

Es waren gerade 54 Sekunden gespielt, da erklang das Torjingle und die Fortuna führte durch einen herrlichen Schuss von Noel Caliskan aus 20 Metern ins rechte obere Eck mit 1:0. Das war der Startschuss für eine furiose Anfangsviertelstunde. Denn bereits in der vierten Minute hatten die meisten der 216 Zuschauer den Torschrei schon wieder auf den Lippen. Janos Kömmerling war auf links durch und passte flach in den Strafraum, am Elfmeterpunkt stand wieder Caliskan schussbereit, doch sein Abschluss wurde von einem Kölner Abwehrbein noch an den rechten Pfosten gelenkt (4.). Einen Schuss von Kapitän Shinta Appelkamp konnte Gästekeeper Vincent Müller parieren (8.). Nach einer knappen Viertelstunde dann das erste Zeichen des Tabellenführers. Nach einer Flanke von links durch Noah Katterbach setzte Stürmer Sebastian Müller einen Kopfball knapp über das Gehäuse (14.). Eben jener Müller war es dann auch, der Fortunas Torwart Justin Möllering in der 21. Minute mit seinem Schuss zu einer starken Parade zwang. In der 24. Minute dann ein Bilderbuchkonter der Fortunen. Kömmerling schickte Innenverteidiger Nikell Touglo auf die Reise, dieser lief fast von der Mittellinie halb rechts alleine auf den Torwart zu. Doch sein Abschluss verfehlte nur um Zentimeter das lange Eck. Kurz darauf ein Angriff der Flingeraner über die linke Seite. Ein Pass in die Mitte zu Appelkamp, dieser nahm das Leder mit und aus der Drehung aus 17 Metern ins rechte obere Eck zum 2:0 (33.). Die Gäste waren geschockt und wirkten auch ein wenig verzweifelt. Denn die ganz in weiß spielenden Fortunen waren sehr präsent und gewannen fast jeden Zweikampf. So blieb es dann auch bis zum Pausenpfiff bei der verdienten 2:0-Führung.

Nach dem Wechsel dann ein anderes Bild. Die Gäste nahmen den Kampf an und versuchten, mit großem Druck zu Toren zu kommen. Nach einer Flanke von links stand Tim Lemperle völlig frei vor dem Tor, doch Möllering hielt stark (47.). Kurz darauf durfte sich Justin Möllering erneut auszeichnen. Bei einem Schuss von Luca Schlax bekam er noch so eben die Finger dran und lenkte den Ball über das Tor (54.). Weiter ging es in eine Richtung. Wieder kommt eine Flanke von links in den Strafraum, Kopfball Darko Churlinov und auf der Linie klärt Jamil Siebert für die Fortuna (68.).

Bis dahin nichts von der Fortuna zu sehen. Sie beschränkten sich hauptsächlich aufs verteidigen. Doch wenn es mal nach vorne ging, dann wurde es brandgefährlich, auch, weil die Kölner „aufmachten“. Ein starker Flachpass vom eingewechselten Georgios Touloupis fand im Strafraum Timo Bornemann, aber er scheiterte aus etwa sieben Metern am Kölner Torwart (70.). Kurze Zeit später ein Steilpass von Bornemann auf Appelkamp, der allein vor dem Keeper auftauchte, aber an einer überragenden Fußabwehr scheiterte (73.). Die Erlösung wollte einfach nicht fallen. So blieb der FC weiter gefährlich und warf einfach alles nach vorne. Nach einem langen Flankenball von der rechten Seite, nahm am zweiten Pfosten Noah Katterbach den Ball volley und plötzlich stand es nur noch 2:1 (85.). Ein schönes Tor zum unglücklichsten Zeitpunkt. Nachdem dann eine Freistoßsituation nicht für Fortuna gepfiffen wurde, konnte Kölns Stürmer in den Strafraum eindringen und wurde dort sehr unglücklich von den Beinen geholt. So nahm Luca Schlax das Geschenk gerne an und versenkte den Ball zum 2:2-Ausgleich (88.).

Es wurde nun noch etwas hektisch, aber bis zum Abpfiff passierte dann auf dem Feld nichts mehr. So steht am Ende ein wirklich unglückliches Unentschieden aus Fortuna Sicht. Allerdings hat der Gast aus Köln im zweiten Durchgang einen wahnsinnig hohen Aufwand betrieben und sich selber für die Mühen belohnt.

Spiele der Teams

Datum Heim Gast Erg. Ber.
16. Spieltag A-Junioren-Bundesliga West
08.02.20, 11:00 Uhr Fortuna Düsseldorf U19Fortuna U19 - 1.FC Köln1.FC Köln - : -
3. Spieltag A-Junioren-Bundesliga West
21.08.19, 18:00 Uhr 1.FC Köln1.FC Köln - Fortuna Düsseldorf U19Fortuna U19 2 : 0
25. Spieltag A-Junioren-Bundesliga West
05.05.19, 13:00 Uhr Fortuna U19Fortuna U19 - 1.FC KölnKöln 2 : 2
12. Spieltag A-Junioren-Bundesliga West
24.11.18, 11:00 Uhr 1.FC KölnKöln - Fortuna U19Fortuna U19 3 : 1
21. Spieltag A-Junioren Bundesliga West
10.03.18, 11:00 Uhr 1. FC Köln1. FC Köln - Fortuna Düsseldorf U19Fortuna U19 2 : 2
8. Spieltag A-Junioren Bundesliga West
14.10.17, 11:00 Uhr Fortuna Düsseldorf U19Fortuna U19 - 1. FC Köln1. FC Köln 1 : 1
18. Spieltag A-Junioren-Bundesliga
19.02.17, 11:00 Uhr 1. FC Köln1. FC Köln - Fortuna Düsseldorf U19Fortuna U19 4 : 1
5. Spieltag A-Junioren-Bundesliga
11.09.16, 11:00 Uhr Fortuna Düsseldorf U19Fortuna U19 - 1. FC Köln1. FC Köln 5 : 1
19. Spieltag A-Junioren-Bundesliga West
06.03.16, 11:00 Uhr Fortuna Düsseldorf U19Fortuna U19 - 1. FC Köln1. FC Köln 1 : 0
6. Spieltag A-Junioren-Bundesliga West
20.09.15, 11:00 Uhr 1. FC Köln1. FC Köln - Fortuna Düsseldorf U19Fortuna U19 3 : 1
21. Spieltag A-Junioren Bundesliga West
22.03.15, 14:00 Uhr 1. FC Köln1. FC Köln - Fortuna DüsseldorfFortuna Düsseldorf 1 : 2
8. Spieltag A-Junioren Bundesliga West
26.10.14, 11:00 Uhr Fortuna DüsseldorfFortuna Düsseldorf - 1. FC Köln1. FC Köln 0 : 2
24. Spieltag A-Junioren Bundesliga West
03.05.14, 15:00 Uhr 1. FC Köln1. FC Köln - Fortuna Düsseldorf U19Fortuna U19 9 : 0
11. Spieltag A-Junioren Bundesliga West
10.11.13, 11:00 Uhr Fortuna Düsseldorf U19Fortuna U19 - 1. FC Köln1. FC Köln 1 : 1
16. Spieltag A-Junioren-Bundesliga West
10.02.13, 11:00 Uhr 1.FC Köln1.FC Köln - Fortuna Düsseldorf U19Fortuna U19 1 : 0
3. Spieltag A-Junioren-Bundesliga West
26.08.12, 11:00 Uhr Fortuna Düsseldorf U19Fortuna U19 - 1.FC Köln1.FC Köln 1 : 2

Aufstellung:

Fortuna U19

Möllering
Babo
Klossek
Siebert
Touglo
Lofolomo
Luzalunga (72. Harth)
Caliskan (81. Öncel)
Bornemann
Appelkamp (90.+1 Potzler)
Kömmerling (66. Touloupis)

Trainer

Sinisa Suker

1.FC Köln

- keine Angabe -


Stadion:

Paul-Janes-Stadion


Zuschauer

150


Schiedsrichter

Lars Bramkamp



2019 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V.
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice