28.09.2019 11:00 Uhr7. Spieltag, A-Junioren-Bundesliga West

5:1! U19 gewinnt in Leverkusen

Was für ein Spiel! Fortunas U19 hat am Samstagmorgen Bayer Leverkusen auswärts mit 5:1 (!) geschlagen. Daniel Kyerewaa und Burak Yesilay waren jeweils doppelt erfolgreich, außerdem traf Niklas Harth. Somit springen Fortunas A-Junioren in der Bundesliga West vorerst auf Tabellenplatz zwei.

  • Bayer Leverkusen : Fortuna Düsseldorf U19
    1 : 5
    (0:2)




    1:4 Rüth (71.)
    0:1 Kyerewaa (30.)
    0:2 Yesilay (45.)
    0:3 Harth (53.)
    0:4 Yesilay (68.)

    1:5 Kyerewaa (85.)
    Leverkusen vs. Fortuna U19

    1:5

    (0:2)





    1:4 Rüth (71.)
    0:1 Kyerewaa (30.)
    0:2 Yesilay (45.)
    0:3 Harth (53.)
    0:4 Yesilay (68.)

    1:5 Kyerewaa (85.)

Es war vor dem Spiel wenig überraschend, dass Trainer Sinisa Suker zum vierten Mal in Folge die selbe Aufstellung bekanntgab. Denn der alte Spruch „Never change a winning team“ sollte für den leicht abergläubischen Trainer Programm sein. Es sollte auch in Leverkusen helfen… und wie.

Die Fortunen begannen rasant. Bereits nach fünf Minuten kam Daniel Kyerewaa zum Schuss, doch dieser wurde gehalten. Auf der Gegenseite hatte der Gastgeber die erste Großchance zur Führung. Bei einem Konter tauchte Christopher Scott plötzlich frei vor dem Fortuna-Tor auf, doch Dennis Gorka wirkte mit seinem schwarzen Jersey nicht nur wie eine Wand, nein, er war es auch in dieser Szene (15.). Kurz darauf waren es dann erst Elmin Heric, der aus kurzer Distanz scheiterte (17.), und Burak Yesilay, dessen Schuss über das Gehäuse ging (18.). Der Gastgeber wollte dem nicht nachstehen und hatte kurz hintereinander ebenfalls zwei gute Schusschancen. Erst schoss Scott knapp vorbei (21.) und dann Ayman Azhil knapp drüber (27.).

Danach war wieder die Fortuna an der Reihe. Ein langer Ball auf Elmin Heric, er ging von rechts in den Strafraum, passte dann scharf auf Tim Köther. Dessen Schuss landete am linken Pfosten und den Abpraller staubte Kyerewaa aus zwei Metern ab und es stand 1:0 (30.). Doch die Werkself wirkte keinesfalls geschockt. Ganz im Gegenteil. Ein Schuss von Fesenmeyer aus kurzer Distanz wurde wieder von Gorka entschärft (33.). Dann ein Chancen-Doppelschlag vom Gastgeber. Erst ging ein Freistoß aus etwa 20 Metern von Hans Anapak-Baka knapp drüber (41.), dann passte Kingsley Sarpei halbhoch in den Strafraum und Fesenmeyer schoss knapp am Fortuna-Tor vorbei (42.). Das musste eigentlich der Ausgleich sein. Doch dann gab es praktisch mit dem Halbzeitpfiff folgenden Traumangriff des Suker-Teams: Yannick Babo schickte auf rechts Niklas Harth steil, dieser passte direkt scharf vor das Tor und Burak Yesilay vollstreckte eiskalt ins kurze Eck zum 2:0 (45.). Nach abwechslungs- und temporeichen 45 Minuten führten die Flingeraner in Leverkusen nicht unverdient aber vielleicht ein Tor zu hoch mit 2:0.

In der zweiten Hälfte ging der Fortuna-Wahnsinn weiter. Bei einem Angriff über links wurde der Ball in einer sehenswerten Stafette über mehrere Stationen am Strafraum entlang nach rechts transportiert und landete dann bei Harth. Dieser ging in den Strafraum, fasste sich ein Herz und sein Schuss ging vom linken Innenpfosten ins Tor – 3:0 (53.)! Aber auch diesmal gab es Gegenwehr vom Gastgeber. Erst wurde ein Schuss von Scott zur Ecke abgefälscht (59.) und nur eine Minute später versuchte er es mit einem cleveren Heber fast von der Mittellinie. Doch Fortunas Torwart Gorka reagiert optimal und lenkte das Spielgerät über die Latte (60.). Die Zeit lief den Gastgebern davon. Damit nicht genug, war das Suker-Team auch noch brutal effizient. Jonas Büchte kam über links, passte quer zu Köther und dieser leitete den Ball noch eine Station weiter. Dort stand dann Yesilay und schoss flach ins linke Eck zum 4:0 (68.). Absolut irre, was die Flingeraner hier ablieferten. Auch wenn kurz darauf das erste und einzige Mal das Tor-Jingle im Ulrich-Haberland-Stadion erklang. Nach einem Freistoß von halb rechts stand am langen Pfosten der Innenverteidiger Fabian Rüth völlig frei und drückte das Leder zum Anschluss über die Linie (71.). Danach ließ die ganz in weiß spielende Fortuna nichts mehr zu. Bis zum Abpfiff ging es nur noch in eine Richtung. Ein Schuss von Kyerewaa ging knapp am Tor vorbei (75). Dann ein Angriff über rechts. Der nach seiner Einwechselung sehr agile Al-Hassan Turay legte auf den mitgelaufenen Babo ab. Dieser passte flach vors Tor und dort stand Kyerewaa so frei, dass er sogar noch den Ball stoppen konnte und dann zum 5:1 abschloss (85.). Jetzt brachen bei Bayer alle Dämme. Wieder legte Turay den Ball perfekt auf, diesmal für den ebenfalls eingewechselten Oskar Greven. Doch sein Schuss wurde klasse von Torwart Marcel Johnen gehalten (90.).

Kurz darauf war dann auch Ende und mit diesem Ergebnis setzte sich das Suker-Team nicht nur oben in der Tabelle fest, nein, sie bleiben jetzt auch wegen der Länderspielpause mindestens drei Wochen Zweiter!

U19-Trainer Sinisa Suker: „Wir sind sehr glücklich und stolz. Wir haben über weite Strecken das umgesetzt, was wir uns vorgenommen hatten. So ein Ergebnis ist nicht alltäglich. Wir wissen, was die Mannschaft investieren kann, und freuen uns schon auf das nächste Spiel gegen Rot-Weiß Oberhausen.“

Spiele der Teams

Datum Heim Gast Erg. Ber.
20. Spieltag A-Junioren-Bundesliga West
07.03.20, 11:00 Uhr Fortuna Düsseldorf U19Fortuna U19 - Bayer LeverkusenLeverkusen 0 : 5
7. Spieltag A-Junioren-Bundesliga West
28.09.19, 11:00 Uhr Bayer LeverkusenLeverkusen - Fortuna Düsseldorf U19Fortuna U19 1 : 5
18. Spieltag A-Junioren-Bundesliga West
23.02.19, 11:00 Uhr Bayer 04 LeverkusenLeverkusen - Fortuna U19Fortuna U19 0 : 0
5. Spieltag A-Junioren-Bundesliga West
16.09.18, 11:00 Uhr Fortuna U19Fortuna U19 - Bayer 04 LeverkusenLeverkusen 1 : 1
19. Spieltag A-Junioren Bundesliga West
25.02.18, 13:30 Uhr Bayer 04 LeverkusenBayer 04 Leverkusen - Fortuna Düsseldorf U19Fortuna U19 2 : 3
6. Spieltag A-Junioren Bundesliga West
27.09.17, 18:30 Uhr Fortuna Düsseldorf U19Fortuna U19 - Bayer 04 LeverkusenBayer 04 Leverkusen 1 : 3
20. Spieltag A-Junioren-Bundesliga
04.03.17, 11:00 Uhr Bayer 04 LeverkusenBayer 04 - Fortuna Düsseldorf U19Fortuna U19 5 : 1
7. Spieltag A-Junioren-Bundesliga
24.09.16, 11:00 Uhr Fortuna Düsseldorf U19Fortuna U19 - Bayer 04 LeverkusenBayer 04 0 : 3
15. Spieltag A-Junioren-Bundesliga West
07.02.16, 11:00 Uhr Fortuna Düsseldorf U19Fortuna U19 - Bayer 04 LeverkusenB. Leverkusen 3 : 0
2. Spieltag A-Junioren-Bundesliga West
19.08.15, 18:30 Uhr Bayer 04 LeverkusenB. Leverkusen - Fortuna Düsseldorf U19Fortuna U19 0 : 1
22. Spieltag A-Junioren Bundesliga West
12.04.15, 11:00 Uhr Fortuna DüsseldorfFortuna Düsseldorf - Bayer 04 LeverkusenBayer 04 2 : 4
9. Spieltag A-Junioren Bundesliga West
31.10.14, 19:00 Uhr Bayer 04 LeverkusenBayer 04 - Fortuna DüsseldorfFortuna Düsseldorf 3 : 1
15. Spieltag A-Junioren Bundesliga West
09.02.14, 11:00 Uhr Bayer 04 LeverkusenBayer 04 - Fortuna Düsseldorf U19Fortuna U19 2 : 0
2. Spieltag A-Junioren Bundesliga West
18.08.13, 11:00 Uhr Fortuna Düsseldorf U19Fortuna U19 - Bayer 04 LeverkusenBayer 04 0 : 1
22. Spieltag A-Junioren-Bundesliga West
14.04.13, 11:00 Uhr Bayer 04 LeverkusenBayer 04 - Fortuna Düsseldorf U19Fortuna U19 3 : 1
9. Spieltag A-Junioren-Bundesliga West
28.10.12, 11:00 Uhr Fortuna Düsseldorf U19Fortuna U19 - Bayer 04 LeverkusenBayer 04 0 : 2

Aufstellung:

Bayer Leverkusen

- keine Angabe -

Fortuna Düsseldorf U19

Gorka
Babo
Klossek
Touglo
Siebert
Büchte
Harth (68. Turay)
Köther
Heric (75. Strobl)
Kyerewaa (89. Ndouop)
Yesilay (80. Greven)

Trainer

Sinisa Suker


Stadion:

Paul-Janes-Stadion


Zuschauer

250


Schiedsrichter

Alexander Herbers



2020 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V. Dienstag, 26. Mai 2020 um 20:15
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice