01.12.2019 11:00 Uhr13. Spieltag, A-Junioren-Bundesliga West

5:0! U19 besiegt Aachen deutlich

Mit einem 5:0-Heimsieg über Alemannia Aachen hat Fortunas U19 die Hinrunde abgeschlossen. Im Schatten des Paul-Janes-Stadions bekamen die Rot-Weißen in der ersten Hälfte gleich drei Elfmeter zugesprochen, die allesamt verwandelt wurden. Die erfolgreichste Hinrunde, die eine U19 der Fortuna jemals gespielt hat, endet somit mit einem weiteren Sieg.

  • Fortuna Düsseldorf U19 : Alemannia Aachen
    5 : 0
    (4:0)
    1:0 Klossek (24.)
    2:0 Kyerewaa (30.)
    3:0 Köther (33.)
    4:0 Heric (42.)
    5:0 Heric (57.)
    -
    Fortuna U19 vs. Aachen

    5:0

    (4:0)

    1:0 Klossek (24.)
    2:0 Kyerewaa (30.)
    3:0 Köther (33.)
    4:0 Heric (42.)
    5:0 Heric (57.)
    -

Schon früh zeigten die Rot-Weißen an einem kalten Dezember-Sonntag, wer Herr im Haus ist: Nach einer Ecke von rechts scheiterten Nikell Touglo und Elmin Heric beide an Aachens Keeper Kylian Huijnen (5.), dann setzte sich Burak Yesilay über links durch, doch Huijnen konnte erneut retten (11.). Auch die nächsten guten Möglichkeiten blieben ungenutzt: Daniel Kyerewaa schoss von links aufs kurze Eck, zielte aber knapp vorbei (13.), ein Aufsetzer von Tim Köther aus gut und gerne 25 Metern klatschte an den rechten Pfosten (20.). Dann ein Pfiff: Nach einem Foul an Yesilay zeigte Schiedsrichter Marcel Rühl auf den Elfmeterpunkt und Connor Klossek verwandelte souverän zum 1:0 (24.). Wenig später eine ähnliche Szene: Wieder wurde Yesilay im Strafraum zu Fall gebracht, dieses Mal durfte Kyerewaa ran – 2:0 (30.). Nur drei Minuten später setzte sich Heric im Strafraum durch und zog ab. Der Abpraller landete direkt vor den Füßen von Köther, der sich nicht zweimal bitten ließ und das dritte Tor des Tages erzielte (33.). Und noch war die erste Hälfte nicht rum: Ein Freistoß aus guter Position wurde von der Mauer der Aachener abgeblockt und Rühl entschied auf Handelfmeter. Dieses Mal durfte Heric ran und verwandelte ohne Mühe (42.). Ein Aachener sah nach seinem Handspiel zudem die Gelb-Rote Karte.

In der zweiten Hälfte schalteten die Fortunen dann einen Gang zurück. Yesilay setzte sich auf der rechten Seite gut durch, doch der Alemannia-Keeper konnte seinen Tunnel-Versuch so eben noch abwehren (55.). Dann der fünfte Treffer des Tages: Eine lange Flanke von Klossek landete am zweiten Pfosten bei Heric, der den Ball aus kurzer Distanz über die Linie drückte (57.). Auf der anderen Seite hatten die Gäste nach 60 Minuten ihre beste Torchance, als Florent Sylaj mit einem Kopfball die Latte traf. Am Ende gewannen die Fortunen verdient mit 5:0.
Damit beenden die Flingeraner die Hinrunde mit 30 Punkten aus 13 Spielen – es ist damit die erfolgreichste Hinserie, die je eine Fortuna-U19 gespielt hat. Der bisherige Bestwert waren 24 Zähler in der Saison 2015/16. Zum Rückrundenauftakt empfängt die Mannschaft von Trainer Sinisa Suker am Samstag, 7. Dezember, um 11:00 Uhr den VfL Bochum.

Sinisa Suker, U19-Trainer: „Wir haben eine gute erste Halbzeit hingelegt und 5:0 gewonnen. Unsere Leistung in der zweiten Hälfte reicht mir aber nicht – da haben wir die Spielfreude vermissen lassen. Nichtsdestotrotz haben wir die erfolgreichste Hinserie der Vereinsgeschichte gespielt. Diese Leistung wollen wir in der Rückrunde bestätigen.“

Spiele der Teams

Datum Heim Gast Erg. Ber.
26. Spieltag A-Junioren-Bundesliga West
09.05.20, 11:00 Uhr Alemannia AachenAachen - Fortuna Düsseldorf U19Fortuna U19 - : -
13. Spieltag A-Junioren-Bundesliga West
01.12.19, 11:00 Uhr Fortuna Düsseldorf U19Fortuna U19 - Alemannia AachenAachen 5 : 0
15. Spieltag A-Junioren-Bundesliga West
16.03.19, 15:00 Uhr Alemannia AachenAachen - Fortuna U19Fortuna U19 0 : 1
2. Spieltag A-Junioren-Bundesliga West
15.08.18, 18:00 Uhr Fortuna U19Fortuna U19 - Alemannia AachenAachen 2 : 2
21. Spieltag A-Junioren-Bundesliga West
07.04.13, 11:00 Uhr Fortuna Düsseldorf U19Fortuna U19 - Alemannia AachenA. Aachen 1 : 2
8. Spieltag A-Junioren-Bundesliga West
21.10.12, 11:00 Uhr Alemannia AachenA. Aachen - Fortuna Düsseldorf U19Fortuna U19 1 : 3

Aufstellung:

Fortuna Düsseldorf U19

Gorka
Babo
Klossek
Touglo
Corsten (46. Okoeguale)
Köther (75. Ndouop)
Harth (46. Büchte)
Kömmerling
Heric
Kyerewaa (68. Bergmann)
Yesilay

Trainer

Sinisa Suker

Alemannia Aachen

- keine Angabe -


Stadion:

Paul-Janes-Stadion


Zuschauer

110


Schiedsrichter

Marcel Rühl



2019 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V.
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice