17.10.2020 14:00 Uhr9. Spieltag, Regionalliga West

Auswärtssieg nach starker Mannschaftsleistung

Die Zwote konnte im Auswärtsspiel beim Bonner SC ihren guten Lauf fortsetzen und drei Punkte aus der ehemaligen Bundeshauptstadt entführen. Die Grundlage für diesen Erfolg war eine starke Mannschaftsleistung, mit der sie die Gastgeber, die kaum etwas entgegenzusetzen hatten, über weite Strecken dominierten. Bemerkenswert ist, dass die Mannschaft in der Breite so gut aufgestellt ist, dass es ihr scheinbar mühelos gelingt, Ausfälle von wichtigen Spielern wie Timo Bornemann, Bastian Kummer, Moritz Montag und Dennis Gorka zu kompensieren und neue Spieler nahtlos zu integrieren. Ein Leistungsabfall lässt sich auf keiner der neu besetzten Positionen feststellen.

  • Bonner SC : Fortuna Düsseldorf U23
    0 : 2
    (0:2)
    - 0:1 Meuer (19.)
    0:2 Tomiak (45.+1)
    Bonner SC vs. F95 U23

    0:2

    (0:2)

    - 0:1 Meuer (19.)
    0:2 Tomiak (45.+1)

Die Hausherren begannen mit dem Versuch eines schnellen Torerfolgs, doch die ersten Chancen hatten die Flingeraner. Lex-Tyger Lobinger (7.) versenkte ein Zuspiel von Steffen Meuer mit einer Direktabnahme im Tor, stand aber leider im Abseits, so dass der Treffer nicht anerkannt wurde. Kurz darauf scheiterten Cedric Euschen (11.) und im Nachschuss Phil-Thierri Sieben am glänzend parierenden BSC-Torwart Jonas Hupe. Ab diesem Zeitpunkt hatten die Fortunen sowohl das Spiel als auch den Gegner fest im Griff und mussten nicht lange auf die verdiente Führung warten. Sebastian Woitzyk (19.) kam über rechts, umspielte einige Gegner und passte auf die linke Seite zu Kevin Hagemann. Dieser legte zurück auf Meuer, der den Ball an die Unterkante der Querlatte hämmerte. Die Kugel titschte auf der Torlinie auf und sprang dann ins Netz. Danach drängten die Flingeraner druckvoll auf einen zweiten Treffer und ließen dem Gegner gleichzeitig kaum Spielraum, denn die Abwehr stand auf allen Positionen gewohnt sicher und leitete immer wieder neue Angriffe ein. Die nächste größere Chance hatte Kapitän Tim Oberdorf (33.), dessen Flachschuss nach einem Freistoß von Sieben aber knapp am langen Pfosten vorbei im Toraus landete. Endstation der ersten Möglichkeit  der Bonner durch einen Freistoß vom BSC-Spielmacher Burak Gencal (39.) war Zwote-Keeper Glenn Dohn, der in seinem ersten Pflichtspieleinsatz für die Zwote mit einer ruhigen und sicheren Ausstrahlung überzeugen konnte. Der längst fällige zweite Treffer der Flingeraner fiel schließlich quasi mit dem Pausenpfiff. Sieben (45.+1) schlug einen Eckball von rechts, Boris Tomiak kam frei zum Kopfball, und die Kugel zappelte im Netz.

Eigentlich wäre nach dem Wiederanpfiff zunächst mit einer Aufholjagd der Gastgeber zu rechnen gewesen, doch diese blieb aus. Somit dominierten die Fortunen auch weiterhin das Geschehen. Nach zwei guten Gelegenheiten von Oliver Fink (49.), dessen Schuss von Hupe abgewehrt wurde, und von Lobinger (50.), der am langen Eck vorbeizielte, verlagerte sich das Spiel immer mehr ins Mittelfeld. Ein Kritikpunkt am Spiel der Zwoten drängte sich in dieser Phase aber auf: die mangelnde Präzision der Pässe. Abwehr und Mittelfeld eroberten serienmäßig die Bälle, doch der letzte entscheidende Pass landete immer beim Gegner, der daraus aber keinen nennenswerten Nutzen ziehen konnte. Somit blieb der zweite Durchgang, bis auf einen Freistoß von Sieben (85.) aus guter Position, der aber über das Tor segelte, vorwiegend ereignisarm. Die Fortunen hatten offensichtlich aus dem Last-Minute-Ausgleich der Wiedenbrücker am vorherigen Spieltag gelernt und brachten den hochverdienten Sieg schließlich ungefährdet und souverän über die Runden. (RR)

Zwote-Trainer Nico Michaty: „Ich bin natürlich sehr, sehr zufrieden. Nicht nur mit dem Ergebnis, sondern vor allem auch mit der Leistung. Es war über neunzig Minuten spielerisch, taktisch und läuferisch eine hervorragende Mannschaftsleistung. Die Jungs haben das wirklich sehr gut gemacht und es war ein absolut hochverdienter Sieg für uns.“

Spiele der Teams

Datum Heim Gast Erg. Ber.
30. Spieltag Regionalliga West
13.03.21, 14:00 Uhr Fortuna Düsseldorf U23F95 U23 - Bonner SCBonner SC
9. Spieltag Regionalliga West
17.10.20, 14:00 Uhr Bonner SCBonner SC - Fortuna Düsseldorf U23F95 U23 0 : 2
22. Spieltag Regionalliga West
26.01.20, 15:00 Uhr Bonner SCBonner SC - Fortuna Düsseldorf IIFortuna II 2 : 2
3. Spieltag Regionalliga West
10.08.19, 14:00 Uhr Fortuna Düsseldorf IIFortuna II - Bonner SCBonner SC 1 : 3
28. Spieltag Regionalliga West 2018/19
06.04.19, 14:00 Uhr Fortuna Düsseldorf U23Fortuna U23 - Bonner SCBonner SC 3 : 2
11. Spieltag Regionalliga West 2018/19
29.09.18, 14:00 Uhr Bonner SCBonner SC - Fortuna Düsseldorf U23Fortuna U23 3 : 0
33. Spieltag Regionalliga West
05.05.18, 14:00 Uhr Bonner SCBonner SC - Fortuna Düsseldorf U23F95 U23 1 : 2
16. Spieltag Regionalliga West
04.11.17, 14:00 Uhr Fortuna Düsseldorf U23F95 U23 - Bonner SCBonner SC 1 : 3
18. Spieltag Regionalliga West
25.11.16, 18:30 Uhr Fortuna Düsseldorf U23Fortuna U23 - Bonner SC 01/04Bonner SC 3 : 0
1. Spieltag Regionalliga West
30.07.16, 14:00 Uhr Bonner SC 01/04Bonner SC - Fortuna Düsseldorf U23Fortuna U23 2 : 1

Aufstellung:

Bonner SC

Hupe
Samoura
Kaiser (65. Touloupis)
Gencal
Somuah (36. Kizil)
Schumacher (C, 58. Bezerra Ehret)
Winke
Bilogrevic
Wiese
Damaschek
Teixeira

Trainer

Thorsten Nehrbauer

Fortuna Düsseldorf U23

Dohn
Tomiak
Fink
Hagemann (78. Lofolomo)
Oberdorf (C)
Meuer
Woitzyk
Lobinger (87. Heric)
Sieben (90.+1 Könighaus)
Siadas
Euschen (73. Schaub)

Trainer

Nico Michaty


Stadion:

Sportpark Nord


Zuschauer

349


Schiedsrichter

Marcel Benkhoff



2020 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V. | Cookie-Einstellungen Sonntag, 1. November 2020 um 02:39
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice