14.08.2021 14:00 Uhr1. Spieltag, Regionalliga West

Comeback in 60 Sekunden

Geglückter Start in die neue Regionalliga-Saison! Fortunas U23 hat am Samstagmittag ihr Heimspiel gegen die Sportfreunde Lotte mit 2:1 gewonnen. Jona Niemiec und Nicolas Hirschberger erzielten im zweiten Durchgang zwei Tore binnen weniger Augenblicke und drehten die Partie so zugunsten der Rot-Weißen.

  • Fortuna Düsseldorf II : Sportfreunde Lotte
    2 : 1
    (0:1)

    1:1 Niemiec (64.)
    2:1 Hirschberger (65.)
    0:1 Euschen (7.)
    Fortuna U23 vs. Sportfreunde Lotte

    2:1

    (0:1)


    1:1 Niemiec (64.)
    2:1 Hirschberger (65.)
    0:1 Euschen (7.)

Nach der Sommervorbereitung stand die neuformierte Mannschaft von Zwote-Trainer Nico Michaty direkt vor einem echten Härtetest, denn mit den Sportfreunden Lotte war eine gestandene Männermannschaft zu Gast im Paul-Janes-Stadion. Personell konnte Michaty beinah aus dem Vollen schöpfen. Lediglich die mit dem Profikader nach Nürnberg gereisten Tim Oberdorf und Phil Sieben standen ihm nicht zur Verfügung.

Die Gäste aus Lotte überraschten die Zwote in den ersten zehn Minuten mit einem regelrechten Sturmlauf. So dauerte es keine zwei Minuten, bis es die erste Ecke für die Sportfreunde gab, aus der jedoch keine Chance entstand. Diese erste klare Möglichkeit gab es dann kurze Zeit später als Tyson Richter (7.) von der rechten Strafraumgrenze am von Franz Langhoff gehüteten Tor vorbeischoss. Wenige Sekunden später war es erneut Richter, der im Blickpunkt stand, da seine Flanke (8.) nach einem gefällig über die rechte Seite vorgetragenen Angriff den Kopf von Cedric Euschen fand. Der Stürmer, der in der letzten Saison noch das Zwote-Trikot trug, hatte vollkommen blank am Fünfmeterraum keine Probleme einzuköpfen. Nach diesem schwierigen Auftakt gelang es der Zwoten zunehmend, den Ball sicherer in den eigenen Reihen zu halten. So gab es in den kommenden Minuten auch Torannäherungen der Rot-Weißen, die jedoch noch nicht zum Erfolg führten: Jona Niemiec (13.) traf, nachdem er schneller als beide Innenverteidiger der Gäste war, nur das Außennetz. Kurz später köpfte Oliver Fink (16.) eine Flanke von Robin Bird am langen Pfosten aufs Tor, Lotte-Keeper Jhonny Peitzmeier war jedoch rechtzeitig unten in der kurzen Ecke.

Ab der Mitte der ersten Halbzeit haben sich beide Teams weitgehend neutralisiert, die größte Chance fand jedoch erneut im Strafraum der Sportfreunde statt. Nach einem schlecht abgewehrten Freistoß (24.) hatte Nikell Touglo, der für Tim Oberdorf erstmals auch die Kapitänsbinde trug, frei vor Peitzmeier die Chance, den Ausgleich zu markieren, war jedoch zu überrascht und zielte zu zentral, sodass der Torwart den Ball sogar festhalten konnte. Von nun an verlagerte sich das Spielgeschehen mehr und mehr ins Mittelfeld, weitere Abschlüsse von Corsten (33.) auf Seiten der Zwoten, sowie von Aydinel (34.) und Allmeroth (42.) bei den Gästen blieben allesamt ungenutzt.

Zu Beginn der zweiten Halbzeit versuchten die Fortunen, es ihren Gegnern gleichzutun und eine eigene Salve an Angriffen zu starten. Die Zwote strahlte zwar eine klare Dominanz in dieser Phase aus, jedoch gelang der letzte Pass nicht. Dies änderte sich in der 53. Minute, als Bird sich bis zur Grundlinie durchsetzte und für den aufgerückten Rechtsverteidiger Takashi Uchino zurücklegte. Dessen satter Rechtsschuss wurde allerdings gut von Peitzmeier pariert. Die Zwote kam nun in ihre beste Phase im Spiel, die von 60 Sekunden gekrönt wurden, die den Spielstand um 180 Grad drehten. Zunächst steckte Fink einen öffnenden Pass (64.) von Tim Corsten geschickt zu Niemiec durch, der völlig allein vor Peitzmeier eiskalt blieb und zum mittlerweile verdienten Ausgleich einnetzte. Unmittelbar vom Anstoß der Lotter weg komplettierte die Zwote dann ihr Comeback. Mert Göckan eroberte den Ball auf der linken Seite, flankte ihn Richtung Elfmeterpunkt, wo es der kurz zuvor eingewechselte Nicolas Hirschberger mutig per Volley (65.) versuchte und mit dem 2:1 belohnt wurde.

Fortan behielt die Zwote zwar die optische Überlegenheit, es gelang ihr jedoch nicht, das Tor der Gäste erneut ernsthaft in Gefahr zu bringen. Der auffälligste Akteur der Rot-Weißen war in dieser Phase Tom Geerkens, dem kein Weg zu weit und kein Zweikampf zu hart war. Die Lotter gaben sich zwar nicht auf, aber mehr als eine leichtfertig vergebene Großchance, als Exauce Andzouana (82.) nach einem langen Ball frei vor Langhoff weit am Tor vorbeilupfte, brachten sie nicht zustande. So konnte die Zwote ihre Führung letztlich souverän über die Zeit bringen und die Saison optimal mit drei wichtigen Punkten einläuten. (PL)

Zwote-Trainer Nico Michaty: „Wir freuen uns sehr über den Start mit einem Sieg zu Hause, der über 90 Minuten gesehen auch absolut verdient war. In den ersten zehn bis 15 Minuten konnte man merken, dass sich vieles noch einspielen muss. Danach machen wir jedoch ein gutes Spiel, haben auch in der ersten Halbzeit schon einige Chancen auf den Ausgleich, bevor wir in der zweiten Halbzeit dann den Doppelschlag machen. Ich habe bei meiner Mannschaft eine gute Einstellung und Moral gesehen, dieses Spiel noch zu drehen. Ein großes Kompliment an meine Spieler, auch an diejenigen, die reingekommen sind.“

Spiele der Teams

Datum Heim Gast Erg. Ber.
20. Spieltag Regionalliga West
11.12.21, 14:00 Uhr Sportfreunde LotteSportfreunde Lotte - Fortuna Düsseldorf IIFortuna U23 - : -
1. Spieltag Regionalliga West
14.08.21, 14:00 Uhr Fortuna Düsseldorf IIFortuna U23 - Sportfreunde LotteSportfreunde Lotte 2 : 1
27. Spieltag Regionalliga West
20.03.21, 14:00 Uhr VfL Sportfreunde LotteSpfr. Lotte - Fortuna Düsseldorf U23F95 U23 1 : 1
6. Spieltag Regionalliga West
26.09.20, 14:00 Uhr Fortuna Düsseldorf U23F95 U23 - VfL Sportfreunde LotteSpfr. Lotte 6 : 0
36. Spieltag Regionalliga West
02.05.20, 14:00 Uhr Sportfreunde LotteSF Lotte - Fortuna Düsseldorf IIFortuna II
17. Spieltag Regionalliga West
23.11.19, 14:00 Uhr Fortuna Düsseldorf IIFortuna II - Sportfreunde LotteSF Lotte 0 : 1
33. Spieltag Regionalliga West
10.04.16, 14:00 Uhr VfL Sportfreunde LotteSpfr. Lotte - Fortuna Düsseldorf U23Fortuna U23 3 : 0
14. Spieltag Regionalliga West
24.10.15, 14:00 Uhr Fortuna Düsseldorf U23Fortuna U23 - VfL Sportfreunde LotteSpfr. Lotte 1 : 3
19. Spieltag Regionalliga West
13.12.14, 14:00 Uhr Fortuna Düsseldorf U23Fortuna Düsseldorf U23 - Sportfreunde LotteSpfr. Lotte 0 : 3
2. Spieltag Regionalliga West
09.08.14, 14:00 Uhr Sportfreunde LotteSpfr. Lotte - Fortuna Düsseldorf U23Fortuna Düsseldorf U23 1 : 2
24. Spieltag Regionalliga West
22.02.14, 14:00 Uhr Fortuna Düsseldorf U23Fortuna U23 - Sportfreunde LotteSpfr. Lotte 0 : 0
5. Spieltag Regionalliga West
24.08.13, 14:00 Uhr Sportfreunde LotteSpfr. Lotte - Fortuna Düsseldorf U23Fortuna U23 1 : 1
23. Spieltag Regionalliga West
23.03.13, 14:00 Uhr Fortuna Düsseldorf U23Fortuna U23 - Sportfreunde LotteLotte 1 : 1
4. Spieltag Regionalliga West
17.08.12, 19:00 Uhr Sportfreunde LotteLotte - Fortuna Düsseldorf U23Fortuna U23 1 : 0

Aufstellung:

Fortuna Düsseldorf II

Langhoff
Uchino
Touglo (C)
Corsten (86. Ndouop)
Özkan (58. Hirschberger)
Fink
Geerkens
Niemiec (85. Kuhinja)
Bird
Köther (77. Siadas)
Göckan

Trainer

Nico Michaty

Sportfreunde Lotte

Peitzmeier
Allmeroth
Minz
Brauer (C)
Aydinel
Terzi (73. Domroese)
Euschen (63. Stettin)
Han
Andzouana
Richter
Duhme

Trainer

Andy Steinmann


Stadion:

Paul-Janes-Stadion


Zuschauer

- keine Angabe -


Schiedsrichter

- keine Angabe -




2021 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V. | Cookie-Einstellungen Thursday, 28. October 2021 um 00:17
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice