26.11.2021 18:30 Uhr18. Spieltag, Regionalliga West

Mit glänzender Leistung zurück auf die Siegerstraße

Beim zweiten von nun vier Flutlichtspielen in Folge wartete der ehemalige Bundesligist Alemannia Aachen auf die Zwote. Auch wenn die Leistungen der Zwoten zuletzt stark waren, wartete die Mannschaft von Nico Michaty dennoch seit fünf Spielen auf einen Sieg. Wieder einmal musste der Trainer seine Mannschaft im Vergleich zur Vorwoche stark verändern: Jamil Siebert, Thomas Pledl, Lex-Tyger Lobinger und Oliver Fink waren nicht mit dabei, für sie starteten Georgios Siadas, Nico Hirschberger, Jona Niemiec und Marcel Mansfeld.

  • Fortuna Düsseldorf II : Alemannia Aachen
    3 : 0
    (1:0)
    1:0 Mansfeld (34.)
    2:0 Geerkens (58.)
    3:0 Köther (83.)
    -
    Fortuna U23 vs. Alemannia Aachen

    3:0

    (1:0)

    1:0 Mansfeld (34.)
    2:0 Geerkens (58.)
    3:0 Köther (83.)
    -

Unter kaltem Dauerregen erwischten beide Mannschaften einen eher verhaltenen Start, ehe sich das Geschehen zusehends in die Hälfte der Zwoten verlagerte. Aachens Mittelstürmer Mause hatte hierbei die ersten großen Möglichkeiten, die Gäste in Front zu bringen, jedoch vergab er nach einer Ecke (10.) aus kürzester Distanz und nach einem Steilpass (16.) freistehend im Strafraum. Gegen Mitte der Halbzeit änderte Michaty die Grundausrichtung seiner Mannschaft von einem 4-4-2 auf ein 4-5-1-System, mit dem die Rot-Weißen sukzessive immer mehr Zugriff aufs Spiel erhalten sollte. Dennoch gehörte die nächste Chance erneut den Gästen, aber Damaschek (33.) schlenzte links im Strafraum rechts am Tor vorbei. Mit ihrem ersten richtig guten Angriff lenkte die Zwote das Spiel nun nicht nur bis zum Schlusspfiff in ihre Richtung, sondern brachte auch den Spielstand sofort auf ihre Seite. Nach einer guten Kombination auf der linken Seite über Siadas und Tim Köther brachte Letzterer den Ball hoch in Richtung des zweiten Pfostens, wo sich Marcel Mansfeld (34.) freigelaufen hatte und mit einem Flugkopfball sein erstes, äußerst sehenswertes, Tor für die Zwote erzielen konnte. Im Spiel der Gäste zeigte sich ein extremer Bruch, die Fortunen übernahmen schlagartig die Spielkontrolle und ließen auch defensiv viel weniger zu. Die einzige Ausgleichschance vor der Pause von Dahmani (45.) bereinigte Nikell Touglo.

Zu Beginn der zweiten Halbzeit zeigte die Zwote vom Start weg, dass sie keinen Gedanken daran verschwendet, die Führung noch aus der Hand zu geben. Nach nur 30 Sekunden zog Niemiec nach einem Anspiel von Tom Geerkens ab, Aachens Torwart Mroß konnte den harten Ball nur mit Mühe entschärfen. Ein weiterer Schuss von Niemiec (53.) konnte von der Abwehr der Gäste geblockt werden. Auf der Gegenseite konnte sich auch der wie immer souverän auftretende Zwote-Torwart Franz Langhoff (54.) auszeichnen, der gut gegen einen Schuss aus kurzer Distanz reagierte. Vorne legten die Fortunen nun auch mit etwas Zählbarem nach. Niemiec, der immer wieder auf der linken Seite brandgefährlich durchbrach, bediente Geerkens (59.), der 18 Meter vor dem Tor Kraft und Gefühl vereinigte und den Ball somit herrlich in den rechten Torwinkel zum 2:0 versenkte. Nur kurz später (60.) hätte ein „Fast-Eigentor“ der Gäste beinah eine Vorentscheidung herbeigeführt, allerdings strich der Ball doch hauchzart am linken Pfosten vorbei. Fortan verteidigte die Zwote weiter sicher, während sie immer wieder zielstrebig den dritten Treffer suchte. Weitere Chancen von Niemiec (73.) und Hirschberger (77.) dessen Schuss erst auf der Linie geklärt wurde, blieben ungenutzt. Den Schlusspunkt dieses glänzenden Auftritts der Fortunen setzte dann Köther (83.), der nach starker Vorarbeit von Niemiec vor Mroß ganz locker den 3:0-Endstand herstellte. Somit meldete sich eine zum wiederholten mal arg dezimierte Zwote eindrucksvoll zurück und das gegen eine Mannschaft, in der es vor renommierten Regionalligaspielern und ehemaligen Profis nur so wimmelte. Der Teamgeist und die Zielstrebigkeit der Zwoten sind beeindruckend. (PL)

Zwote-Trainer Nico Michaty: „Es war eine fantastische Mannschaftsleistung. Ich bin sehr stolz auf die Jungs. In den ersten 20 Minuten hatten wir Glück, dass die Gäste nicht in Führung gehen. Danach kommen wir viel besser rein und erzielen drei herrlich herausgespielte Tore. Ich muss meiner Mannschaft ein großes Lob machen, sie haben es heute wirklich ganz toll gemacht.“

Spiele der Teams

Datum Heim Gast Erg. Ber.
37. Spieltag Regionalliga West
07.05.22, 14:00 Uhr Alemannia AachenAlemannia Aachen - Fortuna Düsseldorf IIFortuna U23 - : -
18. Spieltag Regionalliga West
26.11.21, 18:30 Uhr Fortuna Düsseldorf IIFortuna U23 - Alemannia AachenAlemannia Aachen 3 : 0
25. Spieltag Regionalliga West
06.02.21, 14:00 Uhr TSV Alemannia AachenA. Aachen - Fortuna Düsseldorf U23F95 U23 0 : 2
4. Spieltag Regionalliga West
02.12.20, 19:30 Uhr Fortuna Düsseldorf U23F95 U23 - TSV Alemannia AachenA. Aachen 2 : 0
21. Spieltag Regionalliga West
14.12.19, 17:00 Uhr Fortuna Düsseldorf IIFortuna II - Alemannia AachenAachen 2 : 3
2. Spieltag Regionalliga West
03.08.19, 14:00 Uhr Alemannia AachenAachen - Fortuna Düsseldorf IIFortuna II 1 : 1
22. Spieltag Regionalliga West 2018/19
17.02.19, 15:00 Uhr Alemannia AachenAachen - Fortuna Düsseldorf U23Fortuna U23 4 : 0
5. Spieltag Regionalliga West 2018/19
25.08.18, 14:00 Uhr Fortuna Düsseldorf U23Fortuna U23 - Alemannia AachenAachen 0 : 1
25. Spieltag Regionalliga West
11.03.18, 14:00 Uhr Fortuna Düsseldorf U23F95 U23 - Alemannia AachenA. Aachen 0 : 3
8. Spieltag Regionalliga West
17.09.17, 14:00 Uhr Alemannia AachenA. Aachen - Fortuna Düsseldorf U23F95 U23 3 : 3
35. Spieltag Regionalliga West
22.04.16, 19:30 Uhr Alemannia AachenAachen - Fortuna Düsseldorf U23Fortuna U23 1 : 0
16. Spieltag Regionalliga West
08.11.15, 14:00 Uhr Fortuna Düsseldorf U23Fortuna U23 - Alemannia AachenAachen 3 : 1
21. Spieltag Regionalliga West
13.02.15, 18:30 Uhr Fortuna Düsseldorf U23Fortuna Düsseldorf U23 - Alemannia AachenAlemannia Aachen 0 : 4
4. Spieltag Regionalliga West
23.08.14, 13:00 Uhr Alemannia AachenAlemannia Aachen - Fortuna Düsseldorf U23Fortuna Düsseldorf U23 3 : 0
32. Spieltag Regionalliga West
13.04.14, 14:00 Uhr Alemannia AachenAachen - Fortuna Düsseldorf U23Fortuna U23 2 : 3
13. Spieltag Regionalliga West
20.10.13, 14:00 Uhr Fortuna Düsseldorf U23Fortuna U23 - Alemannia AachenAachen 1 : 0

Aufstellung:

Fortuna Düsseldorf II

Langhoff
Uchino
Touglo (C)
Özkan
Geerkens
Niemiec (89. Kuhinja)
Hirschberger (90. Papalia)
Köther
Göckan
Mansfeld (85. Zorn)
Siadas

Trainer

Nico Michaty

Alemannia Aachen

Mroß
Uzelac
Uphoff
Bajric
Mause
Müller
Gartner (78. Buchheister)
Hackenberg (C)
Damaschek
Dahmani
Dervisevic (63. Falaye)

Trainer

Fuat Kilic


Stadion:

Paul-Janes-Stadion


Zuschauer

366


Schiedsrichter

Felix Weller




2022 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V. | Cookie-Einstellungen Tuesday, 25. January 2022 um 15:06
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice