27.07.2013 14:00 Uhr1. Spieltag, Regionalliga West

Verhagelter Saisonauftakt

Ihr erstes Punktspiel der neuen Saison der Regionalliga West bestritt die Zwote in Ostwestfalen beim SC Verl. Aufgrund der nicht nur im Stadion an der Poststraße herrschenden brütenden Hitze von bis zu vierzig Grad wurde den Mannschaften pro Halbzeit eine Trinkpause genehmigt.

  • SC Verl : Fortuna Düsseldorf U23
    2 : 0
    (2:0)
    1:0 Engelmann (9.)
    2:0 Mainka (24.)
    -
    Verl vs. Fortuna U23

    2:0

    (2:0)

    1:0 Engelmann (9.)
    2:0 Mainka (24.)
    -

Taskin Aksoy hatte sich mit den in den Testspielen treffsicheren Timm Golley und Aliosman für eine offensive Aufstellung mit zwei Stürmern entschieden. Doch das Spiel nahm bereits nach kurzer Zeit eine für die Fortunen negative Wende. Nach einem Abseitstor (4.) von SC-Torjäger Robert Mainka und einer kurz darauf knapp zur Ecke abgewehrten Chance von Eren Taskin vertändelte Kaan Akca im rechten hinteren Mittelfeld einen eigentlich sicheren Ball an Simon Engelmann. Der neue Mittelstürmer der Ostwestfalen nahm das Geschenk dankend an und hämmerte die Kugel mit voller Wucht unter die Querlatte des Tores. Der Treffer war zwar nicht ganz eindeutig, aber der Mann an der Linie zeigte sofort ein reguläres Tor an. Timm Golley, der im Sturm einige gute Szenen hatte, verpasste bereits im direkten Gegenzug mit einem Schuss an das Außennetz nur knapp den Ausgleich. Trotz des Rückstands verlief die Partie danach weitgehend ausgeglichen, bis ein zweiter individueller Fehler die Zwote endgültig auf die Verliererstraße brachte. Aliosman Aydin wehrte einen Eckball in die falsche Richtung ab und traf den Pfosten des eigenen Tores. Robert Mainka nahm den Abpraller auf und versenkte den Ball aus dem Gewühl im Strafraum heraus zum 2:0. Die Gastgeber, die sich eine gut eingespielte robuste Mannschaft präsentierten, verlegten ihre Strategie nun auf Konter aus einer sicheren Abwehr heraus. Die Flingeraner fanden trotz ihrer technischen Fähigkeiten keine Möglichkeiten, die doppelte Verler Viererkette spielerisch zu überwinden. Die Abwehrspieler suchten im zugestellten Mittelfeld und Angriff immer häufiger verzweifelt nach Anspielstationen, und auch bei langen hohen Bällen blieben die kopfballstarken Westfalen meistens Sieger.

In der Halbzeitpause kündigten schwarze Wolken ein drohendes Unwetter an. Kaum hatte Schiedsrichter Jörn Schäfer zum zweiten Durchgang angepfiffen, mussten Spieler und Zuschauer fluchtartig den Rasen und die Ränge räumen und Schutz vor einem heftigen Hagelschauer mit taubeneiergroßen Eiskörnern suchen. Nach einer dreizehnminütigen Verspätung konnte bei leichtem Nieselregen und Donnergrollen die zweite Spielhälfte dann endlich beginnen. Da die Gastgeber ihre Taktik nicht änderten und weiterhin auf ein Halten des bisherigen Ergebnisses spielten, wurde immer deutlicher, dass die Zwote nur durch Standards eine Chance haben würde, eine Niederlage doch noch zu vermeiden. Sowohl Muhammet Karpuz als auch Marcel Hofrath erhielten diese Chance durch Freistöße aus guter Position, konnten diese aber nicht nutzen. Die größte Tormöglichkeit hatte Kapitän Christian Weber nach einem Zuspiel von Muhammet Karpuz, aber seinen platzierten Kopfball konnte SC-Torwart Sebastian Lange glänzend parieren. Da die Gastgeber, die mit schnellen Kontern weiterhin gefährlich blieben, ihren Part ruhig, clever und abgezockt herunterspielten, musste sich die Zwote schließlich in die insgesamt verdiente Niederlage zum Saisonauftakt fügen. Für die neuen jungen Spieler im Team, die in der Vorbereitung und teilweise in den letzten Spielen der letzten Saison noch frisch und unbekümmert aufgespielt hatten, und die in Verl plötzlich gehemmt und verunsichert wirkten, hat der Lernprozess und der Ernst des Lebens im Seniorenfußball nun begonnen. (RR)

SC-Trainer Andreas Golombek: „Unser Sieg geht in Ordnung. Wir hätten mehr Tore machen müssen, haben aber einige Möglichkeiten nicht genutzt. In der zweiten Halbzeit ist das Spiel ein wenig eingeschlafen, was aber auch am Wetter lag. Wir haben gut gestanden und wenig zugelassen.“

Taskin Aksoy:
 „Der Sieg der Verler ist nicht unverdient. Wir haben die erste Halbzeit verschlafen, zu körperlos gespielt und zu wenig Engagement im Spiel gegen den Ball gezeigt. Beide Tore des Gegners sind durch schwere individuelle Fehler entstanden. In der zweiten Hälfte haben wir alles versucht und hatten einige ordentliche Chancen, zum Beispiel durch Karpuz und Weber. Die Laufbereitschaft meiner Spieler hat gestimmt, aber uns fehlte die nötige Durchschlagskraft. Man hat gesehen, dass die Mannschaft noch viel lernen muss.“

Spiele der Teams

Datum Heim Gast Erg. Ber.
26. Spieltag Regionalliga West
22.02.20, 14:00 Uhr SC VerlSC Verl - Fortuna Düsseldorf IIFortuna II 0 : 0
7. Spieltag Regionalliga West
07.09.19, 14:00 Uhr Fortuna Düsseldorf IIFortuna II - SC VerlSC Verl 0 : 4
19. Spieltag Regionalliga West 2018/19
01.12.18, 14:00 Uhr Fortuna Düsseldorf U23Fortuna U23 - SC VerlSC Verl 0 : 1
2. Spieltag Regionalliga West 2018/19
04.08.18, 14:00 Uhr SC VerlSC Verl - Fortuna Düsseldorf U23Fortuna U23 3 : 1
22. Spieltag Regionalliga West
17.02.18, 14:00 Uhr SC VerlSC Verl - Fortuna Düsseldorf U23F95 U23 0 : 1
5. Spieltag Regionalliga West
26.08.17, 14:00 Uhr Fortuna Düsseldorf U23F95 U23 - SC VerlSC Verl 3 : 2
25. Spieltag Regionalliga West
18.03.17, 14:00 Uhr Fortuna Düsseldorf U23Fortuna U23 - SC Verl 1924SC Verl 2 : 3
8. Spieltag Regionalliga West
10.09.16, 14:00 Uhr SC Verl 1924SC Verl - Fortuna Düsseldorf U23Fortuna U23 2 : 0
31. Spieltag Regionalliga West
28.03.16, 14:00 Uhr SC VerlSC Verl - Fortuna Düsseldorf U23Fortuna U23 1 : 1
12. Spieltag Regionalliga West
03.10.15, 14:00 Uhr Fortuna Düsseldorf U23Fortuna U23 - SC VerlSC Verl 1 : 4
29. Spieltag Regionalliga West
18.04.15, 14:00 Uhr Fortuna Düsseldorf U23Fortuna Düsseldorf U23 - SC VerlSC Verl 2 : 0
12. Spieltag Regionalliga West
18.10.14, 14:00 Uhr SC VerlSC Verl - Fortuna Düsseldorf U23Fortuna Düsseldorf U23 0 : 1
20. Spieltag Regionalliga West
14.12.13, 14:00 Uhr Fortuna Düsseldorf U23Fortuna U23 - SC VerlVerl 3 : 0
1. Spieltag Regionalliga West
27.07.13, 14:00 Uhr SC VerlVerl - Fortuna Düsseldorf U23Fortuna U23 2 : 0
27. Spieltag Regionalliga West
09.03.13, 14:00 Uhr Fortuna Düsseldorf U23Fortuna U23 - SC VerlSC Verl 2 : 1
8. Spieltag Regionalliga West
22.09.12, 14:00 Uhr SC VerlSC Verl - Fortuna Düsseldorf U23Fortuna U23 1 : 2

Aufstellung:

SC Verl

Lange
Schmidt
Bertram
Capretti (C)
Kaminski
Bömer-Schulte (84. Schröder)
Brinker
Mainka
Haeder
Großeschallau (78. Safonov)
Engelmann (90.+1 Hecker)

Gelbe Karten

Bömer-Schulte , Kaminski

Trainer

Andreas Golombek

Fortuna Düsseldorf U23

Boss
Karpuz (87. Erat)
Langeneke
Urban
Hofrath
Weber (C)
Golley
Taskin
Akca (46. Piette)
Aydin
Fejzullahu (46. Müller)

Gelbe Karten

Karpuz, Golley, Hofrath, Taskin

Trainer

Taskin Aksoy


Stadion:

Stadion an der Poststraße


Zuschauer

412


Schiedsrichter

Jörn Schäfer (Iserlohn)




2021 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V. | Cookie-Einstellungen Wednesday, 21. April 2021 um 04:00
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice