13.12.2014 14:00 Uhr19. Spieltag, Regionalliga West

Mit erster Heimniederlage der Saison in die Winterpause

In ihrem letzten Spiel vor der Winterpause hatte es die Zwote mit einem Gegner zu tun, der unbedingt noch einmal punkten wollte und dieses Ziel durch ein kompaktes, gut organisiertes Auftreten auch erreichte.

  • Fortuna Düsseldorf U23 : Sportfreunde Lotte
    0 : 3
    (0:1)
    - 0:1 Rosinger (28.)
    0:2 Cicek (57.)
    0:3 Weißenfels (61.)
    Fortuna Düsseldorf U23 vs. Spfr. Lotte

    0:3

    (0:1)

    - 0:1 Rosinger (28.)
    0:2 Cicek (57.)
    0:3 Weißenfels (61.)

Die Zwote hatte mit Mahsun Jusuf (Muskelfaserriss) und Leander Goralski (Magen- und Darmentzündung), der aber zum Schluss doch noch ran musste, zwei nicht leicht zu ersetzende Ausfälle zu beklagen. Robin Urban, ebenfalls durch eine Magen- und Darmentzündung geschwächt, musste sogar trotzdem neunzig lange Minuten auf dem Rasen überstehen. Man merkte der Mannschaft phasenweise an, dass sie die Winterpause zur Regeneration dringend nötig hat.

Die Gäste aus dem Tecklenburger Land, in deren Reihen es ein Wiedersehen mit Jeron Al-Hazaimeh gab, spielten mit zwei kompakten Viererketten und einem aggressiven Forechecking. Die Fortunen hielten gut dagegen, standen zunächst in der Abwehr sicher, konnten in der Offensive aber wenig ausrichten. Die erste schöne Kombination gelang allerdings den Sportfreunden, die Kevin Pires-Rodrigues (19.) mit einem Tor abschloss, das aber wegen Abseits nicht anerkannt wurde. Kurz darauf hätten die Fortunen nach einem ebenso schönen Spielzug in Führung gehen können. Julien Rybacki kam nach einem sehenswerten Doppelpass mit Marvin Ajani aus kurzer Distanz frei zum Schuss, doch SFL-Torwart Benedikt Fernandez parierte glänzend. Ein Ballverlust im Spielaufbau (28.) leitete dann den Rückstand ein. Tim Gorschlüter bediente Jesse Weißenfels, doch dessen Schuss konnte Zwote-Keeper Kevin Birk noch bravourös abwehren. Gegen den Nachschuss von Bernd Rosinger zum 0:1 hatte er dann aber keine Chance. Da die Begegnung trotz eines starken Auftritts der Gäste im ersten Durchgang über weite Strecken ausgeglichen war, ging es für die Zwote mit einem eher unglücklichen Rückstand in die Halbzeitpause.

Im Verlauf der zweiten Spielhälfte gewannen die diszipliniert zu Werke gehenden Lotteraner, die zudem auch in der Offensive immer stärker wurden, dann doch die Oberhand. Pires-Rodrigues hätte die Führung fast ausbauen können (56.), doch sein Schuss strich knapp am linken unteren Pfosten vorbei ins Toraus. Nur eine Minute später spielte er dann aber Deniz Cicek frei, der unhaltbar auf 2:0 für die Gäste erhöhte. Schon mit dem nächsten Angriff hatten dann die Fortunen mit einer interessanten Eckballvariante ihre zweite wirkliche Chance des Spiels. Muhammet Karpuz spielte den Ball an die Strafraumgrenze, Rybacki ließ den Ball für den hinter ihm postierten Aram Abdelkarim durch, der diesen aus rund zwanzig Metern volley fast im Torwinkel versenkt hätte, doch Alexander Langlitz war zur Stelle und rettete mit dem Kopf. Eine weitere Ecke der Fortunen leitete dann den dritten Treffer der Sportfreunde ein. Der Ball ging in Richtung der eigenen Hälfte verloren, Weißenfels spurtete mit einem unwiderstehlichem Sprint hinterher, überholte noch Kapitän Jens Langeneke, hatte dann nach fünfzig Metern noch den Überblick, auch Birk ins Leere laufen zu lassen und entschied mit dem dritten Treffer den Gästen das Spiel. Man muss sportlich anerkennen, dass der letzte Treffer wirklich sehenswert war. Für die Zwote ging es danach nur noch um Schadensbegrenzung, was ihr gegen ebenfalls nun verhaltener agierende Lotteraner auch gelang.

Trotz dieser ersten Heimniederlage der Saison kann sich die Zwote mit einem hervorragenden achten Tabellenplatz in die wohlverdiente Winterpause verabschieden. Wenn alles gut geht, kann sie im neuen Jahr, wenn Spieler wie Mergim Fejzullahu und Kaan Akca einsatzbereit sind, auch wieder mit einer variableren Kreativabteilung antreten. (RR)

SFL-Interimstrainer Henning Grieneisen: „Ich bin mit dem Ergebnis sehr glücklich und zufrieden. Für mich geht ein Traum in Erfüllung, meinen letzten Tag als Trainer mit einem Sieg zu beenden. Wir wollten das Spiel genauso führen, wie wir es schließlich auch getan und erfolgreich zum Abschluss gebracht haben.“

Zwote-Trainer Taskin Aksoy: „In der ersten Halbzeit war es ein offenes Spiel. Leider geraten wir durch einen eklatanten Fehler in Rückstand. Aber meine Vorwürfe halten sich in Grenzen. Die Mannschaft geht mittlerweile auf dem Zahnfleisch, und dann passieren Fehler. Allen drei Treffern gingen Ballverluste von uns voraus. Insgesamt war es eine verdiente Niederlage, aber trotzdem haben wir bisher eine sehr gute Saison mit allen Höhen und Tiefen gespielt. Wir sind absolut im Soll.“

Spiele der Teams

Datum Heim Gast Erg. Ber.
20. Spieltag Regionalliga West
11.12.21, 14:00 Uhr Sportfreunde LotteSportfreunde Lotte - Fortuna Düsseldorf IIFortuna U23 - : -
1. Spieltag Regionalliga West
14.08.21, 14:00 Uhr Fortuna Düsseldorf IIFortuna U23 - Sportfreunde LotteSportfreunde Lotte 2 : 1
27. Spieltag Regionalliga West
20.03.21, 14:00 Uhr VfL Sportfreunde LotteSpfr. Lotte - Fortuna Düsseldorf U23F95 U23 1 : 1
6. Spieltag Regionalliga West
26.09.20, 14:00 Uhr Fortuna Düsseldorf U23F95 U23 - VfL Sportfreunde LotteSpfr. Lotte 6 : 0
36. Spieltag Regionalliga West
02.05.20, 14:00 Uhr Sportfreunde LotteSF Lotte - Fortuna Düsseldorf IIFortuna II
17. Spieltag Regionalliga West
23.11.19, 14:00 Uhr Fortuna Düsseldorf IIFortuna II - Sportfreunde LotteSF Lotte 0 : 1
33. Spieltag Regionalliga West
10.04.16, 14:00 Uhr VfL Sportfreunde LotteSpfr. Lotte - Fortuna Düsseldorf U23Fortuna U23 3 : 0
14. Spieltag Regionalliga West
24.10.15, 14:00 Uhr Fortuna Düsseldorf U23Fortuna U23 - VfL Sportfreunde LotteSpfr. Lotte 1 : 3
19. Spieltag Regionalliga West
13.12.14, 14:00 Uhr Fortuna Düsseldorf U23Fortuna Düsseldorf U23 - Sportfreunde LotteSpfr. Lotte 0 : 3
2. Spieltag Regionalliga West
09.08.14, 14:00 Uhr Sportfreunde LotteSpfr. Lotte - Fortuna Düsseldorf U23Fortuna Düsseldorf U23 1 : 2
24. Spieltag Regionalliga West
22.02.14, 14:00 Uhr Fortuna Düsseldorf U23Fortuna U23 - Sportfreunde LotteSpfr. Lotte 0 : 0
5. Spieltag Regionalliga West
24.08.13, 14:00 Uhr Sportfreunde LotteSpfr. Lotte - Fortuna Düsseldorf U23Fortuna U23 1 : 1
23. Spieltag Regionalliga West
23.03.13, 14:00 Uhr Fortuna Düsseldorf U23Fortuna U23 - Sportfreunde LotteLotte 1 : 1
4. Spieltag Regionalliga West
17.08.12, 19:00 Uhr Sportfreunde LotteLotte - Fortuna Düsseldorf U23Fortuna U23 1 : 0

Aufstellung:

Fortuna Düsseldorf U23

Birk
Ajani (71. Fritsch)
Bormuth
Langeneke
Karpuz
Urban
Pluntke
Rybacki
La Monica (31. Hombach)
Golley (82. Goralski)
Abdelkarim

Gelbe Karten

Golley, Pluntke

Trainer

Taskin Aksoy

Sportfreunde Lotte

Fernandez
Langlitz
Nauber
Al-Hazaimeh
Hansmann
Wendel
Gorschlüter (87. Rahn)
Pires-Rodrigues (82. Holm)
Cicek (75. Zeh)
Rosinger
Weißenfels

Gelbe Karten

Langlitz

Trainer

Henning Grieneisen


Stadion:

Paul-Janes-Stadion


Zuschauer

100


Schiedsrichter

Thomas Altgeld (Bochum)




2021 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V. | Cookie-Einstellungen Sunday, 17. October 2021 um 13:42
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice