© 2015 | Düsseldorfer Turn- und Sportverein 1895 e.V.  

25.09.2012 19:30 Uhr9. Spieltag, Regionalliga West

Mit Rasenschach zurück ans Tabellenende

Mit Ausnahme einer zehnminütigen Hochphase hatte die Zweitvertretung von Fortuna Düsseldorf alle beim SC Verl gezeigten Tugenden wieder vergessen und kassierte nach einer insgesamt indiskutablen Leistung erneut eine verdiente Heimniederlage.

  • Fortuna Düsseldorf U23 : 1. FC Köln II
    2 : 3
    (0:2)
    1:2 Paurevic (50.)
    2:2 Wegkamp (53.)
    0:1 Przybylko (5.)
    0:2 Yabo (45.)
    2:3 Ishak (58.)
    Fortuna U23 vs. 1. FC Köln II

    2:3

    (0:2)

    1:2 Paurevic (50.)
    2:2 Wegkamp (53.)
    0:1 Przybylko (5.)
    0:2 Yabo (45.)
    2:3 Ishak (58.)

Man muss Spiele in der Regionalliga zwischen Fortuna Düsseldorf und dem 1. FC Köln nicht mehr zu einem Derby hochstilisieren, denn mittlerweile spielen in den Mannschaften so viele Spieler ohne emotionale Bindung an die Stadt und den Verein, in der und für den sie gerade tätig sind, dass die entsprechenden Emotionen fehlen. Zeitgleiche Ansetzungen von Spielen der Zweitvertretungen mit denen ihrer jeweiligen Profimannschaften halten auch das Emotionspotenzial auf den Rängen in überschaubaren Grenzen. Das Spiel der U23 von Fortuna gegen die U21 aus Köln fand vor gerade einmal dreißig zahlenden Zuschauern statt.

Auch wenn die Kulisse für die Spieler auf dem Rasen nicht gerade hochmotivierend war, sollte man zumindest von einem gewissen sportlichen Ehrgeiz ausgehen können, ein Spiel zu gewinnen und sich, als Spieler des Anschlusskaders eines Bundesligavereins, für höhere Aufgaben zu profilieren. Die Zweitvertretung von Fortuna Düsseldorf war davon im Spiel gegen die Domstädter weit entfernt.

Die Mannschaft von Fortuna Düsseldorf zeigte über die gesamte erste Halbzeit eine blutleere, körper- und leidenschaftslose Vorstellung ohne Biss und Aggressivität. Zwar steht häufig bei Spielen von Zweitvertretungen der technische Aspekt im Vordergrund und werden harte Zweikämpfe möglichst vermieden, aber gegen Köln war diese Einstellung bei der Heimmannschaft extrem. Da die Gäste technisch weitaus besser waren und klare Bälle mit eindeutigen Zuordnungen spielten und auch insgesamt mehr Leidenschaft auf den Rasen brachten, gingen sie mit einer verdienten 2:0-Führung in die Halbzeitpause. Das erste Tor der Kölner fiel bereits in der 5. Minute nach einem Eckball, den der FC-Spieler Kacper  Przybylko ungehindert einköpfen konnte. Kurz vor dem Pausenpfiff tankte sich Reinhold Yabo durch die Reihen der Gastgeber und erhöhte auf 2:0 aus Kölner Sicht.

In den ersten zehn Minuten des zweiten Durchgangs schienen die Düsseldorfer wie verwandelt. Sie drehten plötzlich auf, eroberten die Bälle, drückten aufs Tempo und kamen nur drei Minuten nach dem Wiederanpfiff durch Ivan Paurevic, der eine Ecke von Alexander Nandzik verwandelte, zum Anschlusstreffer. Die Gastgeber setzten nach und Gerrit Wegkamp glich nach einem feinen Zuspiel aus. Dieser Treffer fiel, als Stadionsprecher Kai Pietzka gerade das 2:0 der Ersten Mannschaft in Fürth ansagte. Alles schien sich also doch noch zum Guten zu wenden. Leider nicht im Paul-Janes-Stadion, denn nach dem Ausgleich verfiel die Heimmannschaft aus unerklärlichen Gründen wieder in ihren alten Schlendrian der ersten Halbzeit, und so kam, was kommen musste: Mikael Ishak konnte die Kölner, umgeben von drei Düsseldorfer Abwehrspielern, ungehindert wieder mit 3:2 in Front bringen. Diesen Vorsprung brachten die Gäste schließlich ohne größere Anstrengungen über die Zeit.

Die Zweitvertretung von Fortuna Düsseldorf hinterließ nach ihrem eigenartigen Spiel, das eher an ein beschauliches Rasenschach erinnerte, bei den wenigen einheimischen Supportern eine große Frage: Hätte sie mit dem Spiel und Engagement, das sie anfangs der zweiten Halbzeit für zehn Minuten zeigte, die Domstädter doch noch aus dem Stadion schießen können, hatte aber dazu nicht den Ehrgeiz, oder spielte sie für diese zehn Minuten an ihrer Leistungsgrenze? Da mit Ausnahme von Ronny Garbuschewski dieselbe Mannschaft wie beim SC Verl auf dem Platz stand, läge die erste Antwort nahe. Was immer von diesen beiden Möglichkeiten letztlich auch zutreffend sein mag, das Ergebnis bliebe erschreckend.

FC-Trainer Dirk Lottner: „Wir sind sehr gut ins Spiel gekommen und früh in Führung gegangen. Wir haben unsere spielerische Überlegenheit ausgenutzt, sind aber nach ungefähr dreißig Minuten immer mehr in Überheblichkeit verfallen. Mit dem 2:0 kam die Hoffnung zurück, das Spiel für uns entscheiden zu können. Mit unseren Fehlern haben wir den Gegner aufgebaut. Anfangs der zweiten Halbzeit agierten die Düsseldorfer plötzlich aggressiv, haben gepresst und ausgeglichen. Zum Glück haben wir das 3:2 erzielt, das uns wieder in die Spur gebracht hat.“

Fortuna-U23-Trainer Taskin Aksoy: „Schade, dass wir doch noch verloren haben. Wir gehen mit 0:2 in die Kabine, machen nach dem Wiederanpfiff mehr Druck und gleichen zum 2:2 aus. Der erneute Führungstreffer der Gäste hat uns dann den Wind aus den Segeln genommen, und wir haben dann unglücklich verloren. Wir müssen jetzt weiterarbeiten und uns auf das Spiel bei Fortuna Köln vorbereiten. (RR)

Spiele der Teams

Datum Heim Gast Erg. Ber.
36. Spieltag Regionalliga West
30.04.22, 14:00 Uhr Fortuna Düsseldorf IIFortuna U23 - 1. FC Köln II1. FC Köln U23 - : -
17. Spieltag Regionalliga West
21.11.21, 18:00 Uhr 1. FC Köln II1. FC Köln U23 - Fortuna Düsseldorf IIFortuna U23 1 : 1
26. Spieltag Regionalliga West
10.03.21, 16:00 Uhr Fortuna Düsseldorf U23F95 U23 - 1. FC Köln U231. FC Köln U23 3 : 2
5. Spieltag Regionalliga West
23.09.20, 14:00 Uhr 1. FC Köln U231. FC Köln U23 - Fortuna Düsseldorf U23F95 U23 0 : 0
29. Spieltag Regionalliga West
14.03.20, 14:00 Uhr Fortuna Düsseldorf IIFortuna II - 1.FC Köln IIKöln II abg.
10. Spieltag Regionalliga West
30.10.19, 19:00 Uhr 1.FC Köln IIKöln II - Fortuna Düsseldorf IIFortuna II 1 : 2
32. Spieltag Regionalliga West 2018/19
06.05.19, 19:00 Uhr Fortuna Düsseldorf U23Fortuna U23 - 1.FC Köln U21Köln U21 0 : 5
15. Spieltag Regionalliga West 2018/19
27.10.18, 14:00 Uhr 1.FC Köln U21Köln U21 - Fortuna Düsseldorf U23Fortuna U23 2 : 3
32. Spieltag Regionalliga West
28.04.18, 14:00 Uhr Fortuna Düsseldorf U23F95 U23 - 1. FC Köln U231. FC Köln U23 0 : 0
15. Spieltag Regionalliga West
28.10.17, 14:00 Uhr 1. FC Köln U231. FC Köln U23 - Fortuna Düsseldorf U23F95 U23 3 : 1
29. Spieltag Regionalliga West
22.03.17, 14:00 Uhr Fortuna Düsseldorf U23Fortuna U23 - 1. FC Köln U231. FC Köln U23 1 : 2
12. Spieltag Regionalliga West
07.10.16, 14:00 Uhr 1. FC Köln U231. FC Köln U23 - Fortuna Düsseldorf U23Fortuna U23 0 : 0
22. Spieltag Regionalliga West
06.02.16, 14:00 Uhr 1. FC Köln U231. FC Köln U23 - Fortuna Düsseldorf U23Fortuna U23 0 : 3
3. Spieltag Regionalliga West
16.08.15, 14:00 Uhr Fortuna Düsseldorf U23Fortuna U23 - 1. FC Köln U231. FC Köln U23 1 : 1
18. Spieltag Regionalliga West
05.12.14, 19:30 Uhr 1. FC Köln U231. FC Köln U23 - Fortuna Düsseldorf U23Fortuna Düsseldorf U23 1 : 1
1. Spieltag Regionalliga West
02.08.14, 14:00 Uhr Fortuna Düsseldorf U23Fortuna Düsseldorf U23 - 1. FC Köln U231. FC Köln U23 3 : 1
22. Spieltag Regionalliga West
09.02.14, 13:30 Uhr Fortuna Düsseldorf U23Fortuna U23 - 1. FC Köln II1. FC Köln II 1 : 1
3. Spieltag Regionalliga West
09.08.13, 19:30 Uhr 1. FC Köln II1. FC Köln II - Fortuna Düsseldorf U23Fortuna U23 1 : 4
28. Spieltag Regionalliga West
15.03.13, 19:00 Uhr 1. FC Köln II1. FC Köln II - Fortuna Düsseldorf U23Fortuna U23 0 : 1
9. Spieltag Regionalliga West
25.09.12, 19:30 Uhr Fortuna Düsseldorf U23Fortuna U23 - 1. FC Köln II1. FC Köln II 2 : 3

Aufstellung:

Fortuna Düsseldorf U23

Papadopoulos
Klemt (C, 46. Hazaimeh)
Zimmermann
Paurevic
Fomitschow
Müller
Schwadorf (82. Golley)
Nyarko
Nandzik (C, 2. Hz)
Wegkamp (89. Rodriguez Diaz)
Garbuschewski

Gelbe Karten

Zimmermann, Garbuschewski

Trainer

Taskin Aksoy

1. FC Köln II

- keine Angabe -

Ersatzbank
Schuhen
Spinrath
Bisanovic (C, 72. Thelen)
Akbari
Yabo (78. Karadeniz)
Schnellhardt
Przybylko
Ishak
Kübler
Basala-Manzana (85. Vaaßen)
Nikolaou

Gelbe Karten

Akbari

Trainer

Dirk Lottner


Stadion:

Paul-Janes-Stadion


Zuschauer

30


Schiedsrichter

Markus Wollenweber (Mönchengladbach)