24.09.2016 14:00 Uhr10. Spieltag, Regionalliga West

U23 verpasst den verdienten Lohn

Nach dem kurz vor Schluss erkämpften Punkt gegen Alemannia Aachen in der Vorwoche wollte die Mannschaft von Trainer Taskin Aksoy vor Allem an ihre defensiv beinahe tadellose Vorstellung anknüpfen. Dass dies am 10. Spieltag nicht einfach werden würde, war bereits bei einem Blick auf den Gegner klar, denn die Zwote gastierte beim Tabellenzweiten, der U23 von Borussia Dortmund.

  • Borussia Dortmund U23 : Fortuna Düsseldorf U23
    2 : 2
    (0:1)


    1:2 Eberwein (77.)
    2:2 Al Ghaddioui (88.)
    0:1 Iyoha (32.)
    0:2 Kinjo (71.)
    B. Dortmund U23 vs. Fortuna U23

    2:2

    (0:1)



    1:2 Eberwein (77.)
    2:2 Al Ghaddioui (88.)
    0:1 Iyoha (32.)
    0:2 Kinjo (71.)

Was die Verletztensituation anging, änderte sich bei der Zwoten nicht viel: Während Ridvan Balci erneut verletzt passen musste, stand Mittelstürmer Hayrullah Alici erstmals seit dem 1. Spieltag wieder zur Verfügung. Darüber hinaus gab es große Unterstützung aus der Ersten Mannschaft: Neben Torwart Justin vom Steeg spielten Robin Bormuth, Anderson Lucoqui, Taylan Duman, Justin Kinjo, Emmanuel Iyoha und Kemal Rüzgar von Beginn an.

Die Zwote ging das Spiel erneut aus einer sehr kompakten und disziplinierten Defensivhaltung an, was den BVB vor unerwartet große Probleme stellte. Zwar schlug die Ballbesitzstatistik stark zu ihren Gunsten aus, jedoch war es ihnen schlicht nicht möglich, Chancen gegen die Abwehr der Zwoten um Mannschaftskapitän Christian Weber zu erspielen. In der 24. Minute war es dann auch Weber, der die erste Annäherung an das Tor der Gastgeber wagte. Nach einem Sololauf über die rechte Außenbahn konnte seine flache Hereingabe im Strafraum gerade so abgeblockt werden. Diese Szene wirkte wie ein offensiver Startschuss für Aksoys Mannschaft, die sich nun deutlich mehr zutraute, ohne ihre Grundordnung dabei zu vernachlässigen. Nach einigen weiteren guten Aktionen der Zwoten, brach in der 33. Minute der Bann. Über eine Kombination von Hendrik Lohmar und Duman wurde Iyoha im Strafraum freigespielt, der aus halblinker Position nicht lange fackelte und das Leder mit einem satten Linksschuss unter die Latte beförderte. Von nun an trat die Mannschaft, allen voran Iyoha, wie entfesselt auf – der Jungprofi hatte innerhalb weniger Minuten zwei gute weitere Chancen über die linke Seite; genau wie Bormuth, der nach einer Ecke knapp über das Tor köpfte.

In der zweiten Halbzeit war der BVB sichtlich auf Wiedergutmachung aus, begann stürmisch und drängte die Zwote tief in ihre eigene Hälfte. Aus dem Spiel heraus gelang es den Hausherren nicht, entscheidend in Richtung Fortuna-Tor zu kommen, ihre Standards jedoch – allesamt vom ehemaligen Zwote-Akteur Massih Wassey getreten – sorgten regelmäßig für Gefahr. Die daraus resultierenden Abschlüsse konnte jedoch vom aufmerksamen Zwote-Keeper vom Steeg pariert werden. In der 71. Spielminute wurde die bisherige zweite Halbzeit komplett auf den Kopf gestellt: Linksverteidiger Lucoqui schickte Iyoha über den linken Flügel, dieser enteilte allen Gegenspielern und brachte eine flache Hereingabe in den Strafraum, die der jüngst genesene Kinjo in seinem ersten Einsatz in dieser Saison gnadenlos im Stile eines Mittelstürmers nutzte und die Zwote mit 2:0 in Front brachte. Der BVB reagierte fortan mit wütenden Angriffen, jedoch war es erneut eine Standardsituation, die für die größte Gefahr sorgte, dieses Mal allerdings mit durchschlagendem Erfolg. Nach unübersichtlichem Gestochere im Strafraum war es Michael Eberwein, der aus vier Metern den linken Innenrist hinhielt und auf 1:2 verkürzte. Ein Tor war den Gastgebern sichtlich nicht genug, der Druck ließ nicht ansatzweise nach. Die Zwote versteckte sich jedoch nicht, sondern suchte auch nach Möglichkeiten zur Entscheidung. Diese verpasste Duman in der 83. Minute mit einem Schlenzer aus 17 Metern knapp. Am Ende sollte der grandiose Kampf der Zwoten doch nicht belohnt werden: In der 86. Minute brach der BVB über die linke Seite durch, schlug eine flache Hereingabe in den Fünfmeterraum, die Torjäger Hamadi Al Ghaddioui mit seinem bereits 10. Saisontor zum 2:2 versenkte.

Nach einem verdienten Punkt, mit dem im Vorfeld niemand rechnete, empfängt die Zwote am 11. Spieltag die U23 des FC Schalke 04 im heimischen Paul-Janes-Stadion.

Zwote-Trainer Taskin Aksoy: „Vor dem Spiel hätte ich den Punkt gerne mitgenommen, nach der Torfolge fühlt es sich aber doch an wie eine Niederlage. Wir haben das gemacht, was wir uns vorgenommen haben: Gut gegen den Ball gearbeitet und auch mit Ball gute Szenen gehabt. Letztlich geht das Ergebnis in Ordnung und ich bin stolz auf meine Mannschaft.“

BVB-Trainer Daniel Farke: „Düsseldorf hat heute eine Mannschaft auf dem Platz gehabt, die mehr als konkurrenzfähig in dieser Liga ist. Wir hatten zwar viele Spielanteile und haben die Konter gut verteidigt, jedoch fehlte uns nach vorne die Durchschlagskraft.“

Spiele der Teams

Datum Heim Gast Erg. Ber.
32. Spieltag Regionalliga West
27.03.21, 14:00 Uhr Fortuna Düsseldorf U23F95 U23 - Borussia Dortmund U23BVB U23 0 : 1
11. Spieltag Regionalliga West
22.12.20, 17:30 Uhr Borussia Dortmund U23BVB U23 - Fortuna Düsseldorf U23F95 U23 1 : 1
25. Spieltag Regionalliga West
14.02.20, 19:00 Uhr Fortuna Düsseldorf IIFortuna II - Borussia Dortmund IIDortmund II 3 : 3
6. Spieltag Regionalliga West
01.09.19, 14:00 Uhr Borussia Dortmund IIDortmund II - Fortuna Düsseldorf IIFortuna II 4 : 2
23. Spieltag Regionalliga West 2018/19
24.02.19, 15:00 Uhr Fortuna Düsseldorf U23Fortuna U23 - Borussia Dortmund U23Dortmund U23 0 : 2
6. Spieltag Regionalliga West 2018/19
02.09.18, 14:00 Uhr Borussia Dortmund U23Dortmund U23 - Fortuna Düsseldorf U23Fortuna U23 0 : 0
29. Spieltag Regionalliga West
06.04.18, 19:30 Uhr Borussia Dortmund U23BVB U23 - Fortuna Düsseldorf U23F95 U23 1 : 1
12. Spieltag Regionalliga West
17.10.17, 19:30 Uhr Fortuna Düsseldorf U23F95 U23 - Borussia Dortmund U23BVB U23 2 : 0
27. Spieltag Regionalliga West
01.04.17, 14:00 Uhr Fortuna Düsseldorf U23Fortuna U23 - Borussia Dortmund U23B. Dortmund U23 3 : 2
10. Spieltag Regionalliga West
24.09.16, 14:00 Uhr Borussia Dortmund U23B. Dortmund U23 - Fortuna Düsseldorf U23Fortuna U23 2 : 2
20. Spieltag Regionalliga West
12.12.15, 14:00 Uhr Borussia Dortmund U23BVB 09 U23 - Fortuna Düsseldorf U23Fortuna U23 4 : 2
1. Spieltag Regionalliga West
03.08.15, 14:00 Uhr Fortuna Düsseldorf U23Fortuna U23 - Borussia Dortmund U23BVB 09 U23 3 : 0

Aufstellung:

Borussia Dortmund U23

Bonmann
Camoglu
Dieckmann
Wassey
Zimmermann (C, 69. Hanke)
Mainka
Eberwein
Karazor
Al Ghaddioui
Hober (69. Arweiler)
Sauerland (46. Dietz)

Trainer

Daniel Farke

Fortuna Düsseldorf U23

Vom Steeg
Weber (C)
Lucoqui
Bormuth
Goralski
Naciri
Kinjo (89. Weiler)
Duman
Rüzgar (80. Bonga)
Lohmar (83. Lippold)
Iyoha

Trainer

Taskin Aksoy


Stadion:

Stadion Rote Erde


Zuschauer

1439


Schiedsrichter

Lukas Sauer




2021 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V. | Cookie-Einstellungen Wednesday, 22. September 2021 um 01:45
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice