24.02.2019 15:00 Uhr23. Spieltag, Regionalliga West 2018/19

Licht und Schatten

Aufgrund der mit drei Siegen, drei Unentschieden und zwei Niederlagen relativ ausgeglichenen Bilanz gegen die U23 von Borussia Dortmund in den letzten Jahren sowie ihrer bisher insgesamt soliden Saisonleistung konnte man auch vor der aktuellen Begegnung im heimischen Paul-Janes-Stadion durchaus mit einem Punktgewinn der Zwoten rechnen. Doch weil das Spiel der Fortunen in der zweiten Spielhälfte von der Licht- auf die Schattenseite wechselte, stand am Ende eine verdiente 0:2-Niederlage zu Buche.

  • Fortuna Düsseldorf U23 : Borussia Dortmund U23
    0 : 2
    (0:0)
    - 0:1 Boyamba (47.)
    0:2 Duman (67.)
    Fortuna U23 vs. Dortmund U23

    0:2

    (0:0)

    - 0:1 Boyamba (47.)
    0:2 Duman (67.)

Außer bei sonnigem Vorfrühlingswetter nur 310 zahlenden Zuschauern hatte die Partie auch rund 60 Scouts und Berater aus ganz Deutschland und auch aus den Niederlanden angezogen, die sich die beiden mit vielen Talenten besetzten Mannschaften ansehen wollten. Neben Davor Lovren lief als weitere Profi-Leihgabe erstmals auch Emir Kujovic für die Zwote auf.

Beide Mannschaften zeigten sich kombinationsfreudig und legten gleich mit dem Anpfiff ein flottes Tempo vor. Ersten Szeneapplaus des weitgehend stillen Publikums erntete Dario Bezerra Ehret (10.) mit einem Fernschuss aus rund 25 Metern, der knapp über die Torlatte strich. Im Gegenzug hatte Herbert Bockhorn (13.) die erste Möglichkeit für die Borussen, aber auch sein Schuss verpasste knapp sein Ziel. Wieder im direkten Gegenzug hatte Kianz Froese (14.) die Führung der Flingeraner auf dem Fuß, aber sein Drehschuss im Strafraum landete am unteren linken Pfosten. Danach wurden Torszenen seltener. Die Fortunen gingen früh auf den Gegner, kombinierten gut aus der Defensive heraus, suchten aber nicht konsequent genug den Abschluss. Die Gäste setzten auf ebenfalls sicher kombinierte Konter, die aber fast immer in der starken Innenverteidigung mit Leander Goralski und Leroy Kwadwo endeten. Die drei wichtigsten Szenen bis zum Halbzeitpfiff hatten schließlich noch die Flingeraner. Zunächst zog Kujovic (35.) im Strafraum aus der Drehung ab, setzte den Ball aber weit über die Latte. Eine Bogenlampe von Kaito Miyake (37.) aus rund 30 Metern, für die auch er Szenenapplaus erntete, wäre fast im langen oberen Torwinkel gelandet, hätte sich BVB-Keeper Eric Oelschlägel nicht so lang wie möglich gemacht und die Kugel mit den Fingerspitzen zur Ecke geklärt. Nach einen sehenswerten Dribbling von Miyake gelangte der Ball zu Thorben Deters (45.), der aber an Oelschlägel scheiterte.

Die bis zum Pausenpfiff im Ausgang noch offene Partie nahm mit dem Wiederanpfiff eine schlagartige Wendung. Der erst in der Winterpause von Fortuna zum BVB gewechselte Taylan Duman zeigte seine auch bei der Zwoten bekannten Qualitäten und spielte mit einem Traumpass den schnellen BVB-Stürmer Joseph Boyamba (47.) frei, der Zwote-Torwart Jannick Theißen mit seinem Schuss aus vollem Lauf keine Abwehrchance ließ. Dieser plötzliche, wie aus dem Nichts entstandene Rückstand versetzte den Fortunen einen derben Schlag. Ihr Spiel wurde im weiteren Verlauf immer unsicherer, während die Gäste mit langen Ballstafetten den Ball in ihren Reihen hielten und so die Begegnung immer mehr kontrollierten. Brandgefährlich auf Seiten der Borussen war immer wieder Boyamba, der kaum zu halten war. Miyake war auf Seiten der Zwoten zwar der aktivste und gefährlichste Angreifer, wurde zeitweise aber von gleich vier Gegenspielern abgeschirmt, oder er überraschte mit seinen technisch hochwertigen Zuspielen aus dem Fußgelenk seine Mitspieler, die meist zu spät reagierten. Eine wirklich nennenswerte Torchance aus dem Spiel heraus hatte dann nur noch Gianluca Rizzo (53.), der Theißen mit einem abgefälschten Fernschuss zu einer Glanzparade zwang. Das scheinbar eherne Gesetz, dass Ehemalige gegen ihren früheren Verein immer treffen, bestätigte Duman (67.), der mit einem platzierten und noch leicht abgefälschten Freistoß nahe vom linken Strafraumeck die 0:2-Niederlage der Zwoten besiegelte. Kurz vor dem Schlusspfiff rückte dann Schiedsrichter Christopher Schütter in den Mittelpunkt, als er den eingewechselten Amir Falahen (89.) wegen einer angeblichen Tätigkeit des Feldes verwies und dem protestierenden Goralski, der nun in der nächsten Partie fehlen wird, mit Gelb verwarnte. Nach einigen Lichtblicken in der ersten Spielhälfte zeigte die Zwote im zweiten Durchgang zunehmend ihre Schattenseiten, denn trotz einer besseren Mannschaftsleistung als bei Alemannia Aachen fehlte ihr die Dynamik und der Biss, sich in das Spiel zurück zu kämpfen. (RR)

BVB-Trainer Alen Terzic: „Wir sind ganz ordentlich ins Spiel gekommen, das in beide Richtungen sehr eng war. Im zweiten Durchgang waren wir die deutlich bessere Mannschaft. Wir hatten mehr Feuer, und wenn du so früh in Führung gehst, gibt das weiteren Auftrieb. Wir nehmen die drei Punkte gerne mit.“

Zwote-Trainer Nico Michaty: „Wir wurden durch den frühen Gegentreffer nach dem Wiederanpfiff verunsichert. Es ist häufig so, dass die Mannschaft, die in Führung geht, einen psychologischen Vorteil hat. Mit der Roten Karte und der zehnten Gelben Karte für Leander Goralski wird es für uns nicht einfacher. Wir wissen, dass wir noch eine herausfordernde Rückrunde vor uns haben. Für uns war es heute natürlich ein sehr bitteres Spiel, mit einem bitteren Ergebnis.“

Spiele der Teams

Datum Heim Gast Erg. Ber.
32. Spieltag Regionalliga West
27.03.21, 14:00 Uhr Fortuna Düsseldorf U23F95 U23 - Borussia Dortmund U23BVB U23 0 : 1
11. Spieltag Regionalliga West
22.12.20, 17:30 Uhr Borussia Dortmund U23BVB U23 - Fortuna Düsseldorf U23F95 U23 1 : 1
25. Spieltag Regionalliga West
14.02.20, 19:00 Uhr Fortuna Düsseldorf IIFortuna II - Borussia Dortmund IIDortmund II 3 : 3
6. Spieltag Regionalliga West
01.09.19, 14:00 Uhr Borussia Dortmund IIDortmund II - Fortuna Düsseldorf IIFortuna II 4 : 2
23. Spieltag Regionalliga West 2018/19
24.02.19, 15:00 Uhr Fortuna Düsseldorf U23Fortuna U23 - Borussia Dortmund U23Dortmund U23 0 : 2
6. Spieltag Regionalliga West 2018/19
02.09.18, 14:00 Uhr Borussia Dortmund U23Dortmund U23 - Fortuna Düsseldorf U23Fortuna U23 0 : 0
29. Spieltag Regionalliga West
06.04.18, 19:30 Uhr Borussia Dortmund U23BVB U23 - Fortuna Düsseldorf U23F95 U23 1 : 1
12. Spieltag Regionalliga West
17.10.17, 19:30 Uhr Fortuna Düsseldorf U23F95 U23 - Borussia Dortmund U23BVB U23 2 : 0
27. Spieltag Regionalliga West
01.04.17, 14:00 Uhr Fortuna Düsseldorf U23Fortuna U23 - Borussia Dortmund U23B. Dortmund U23 3 : 2
10. Spieltag Regionalliga West
24.09.16, 14:00 Uhr Borussia Dortmund U23B. Dortmund U23 - Fortuna Düsseldorf U23Fortuna U23 2 : 2
20. Spieltag Regionalliga West
12.12.15, 14:00 Uhr Borussia Dortmund U23BVB 09 U23 - Fortuna Düsseldorf U23Fortuna U23 4 : 2
1. Spieltag Regionalliga West
03.08.15, 14:00 Uhr Fortuna Düsseldorf U23Fortuna U23 - Borussia Dortmund U23BVB 09 U23 3 : 0

Aufstellung:

Fortuna Düsseldorf U23

Theißen
Montag
Goralski (C)
Kwadwo
Galle
Bezerra Ehret (86. Schaub)
Deters
Miyake
Froese
Lovren (73. Endres)
Kujovic (81. Falahen)

Gelbe Karten

Miyake, Lovren, Froese, Goralski

Rote Karten

Falahen (89., Tätlichkeit)

Trainer

Nico Michaty

Borussia Dortmund U23

Oelschlägel
Rente
Konate
Bockhorn
Rizzo (82. Baxmann)
Duman
Boyamba
Ornatelli
Schwermann
Bulut (73. Bah-Traore)
Gomez (74. Boadu)

Gelbe Karten

Schwermann

Trainer

Alen Terzic


Stadion:

Paul-Janes-Stadion


Zuschauer

310


Schiedsrichter

Christopher Schütter




2021 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V. | Cookie-Einstellungen Wednesday, 22. September 2021 um 02:09
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice