22.09.2019 14:00 Uhr9. Spieltag, Regionalliga West

Mangelnde Effizienz bleibt spielentscheidender Faktor

Die konsequente Nutzung von Torchancen, mit der die Zwote im letzten Spiel beim VfB Homberg einen Auswärtssieg landen konnte, scheint wie ein Intermezzo, denn im Heimspiel gegen die U23 von Borussia Mönchengladbach ließ die Zwote, wie bereits in den letzten Spielen zuvor, auch beste Möglichkeiten ungenutzt. Die mangelnde Effizienz vor dem Tor zieht sich mittlerweile wie ein Roter Faden durch die Spiele der Zwoten, die aus diesem Grund eine erneute bittere und am Ende auch hohe Niederlage einstecken musste.

  • Fortuna Düsseldorf II : Borussia Mönchengladbach II
    1 : 3
    (1:1)
    1:0 Oberdorf (8.)
    1:1 Herzog (25.)
    1:2 Kraus (74.)
    1:3 Cirillo (81.)
    Fortuna II vs. Gladbach II

    1:3

    (1:1)

    1:0 Oberdorf (8.)
    1:1 Herzog (25.)
    1:2 Kraus (74.)
    1:3 Cirillo (81.)

Im Aufgebot der Flingeraner fehlten mit Moritz Montag (Rotsperre), Kapitän Leander Goralski (Gelbsperre) und Max Wegner (Privatgründe) gleich drei Stammspieler. Dadurch rückte Michel Stöcker neben Tim Oberdorf, der die Kapitänsbinde übernahm, in die Innenverteidigung. Johannes Bühler besetzte die rechte und Marc-André Jürgen die linke Position der Defensive.

Die Gäste aus Mönchengladbach begannen angriffslustig und traten zunächst auf, als wären sie die Hausherren. Jacob Italiano (4.) unterstrich diesen selbstbewussten Auftritt der Jungfohlen mit einem Distanzschuss, der nur knapp sein Ziel verfehlte. Die Fortunen hatten sich nach einigen Minuten ebenfalls gefunden und hielten immer besser und auch erfolgreich dagegen. BMG-Torwart Max Grün konnte einen Schuss von Shinta Appelkamp (7.) nach Zuspiel von Kevin Hagemann noch zur Ecke blocken. Der von Hagemann (8.) ausgeführte Eckball wurde von Timo Bornemann mit der Brust in Richtung Tor gelenkt, Grün wehrte ab und Oberdorf netzte zur Führung ein. Die Flingeraner übernahmen nun die Spielregie und starteten eine Serie von Angriffen, die zu guten Möglichkeiten führten. Der quirlige und vom Gegner kaum vom Ball zu trennende Hagemann (10.) zwang Grün nach einem sehenswerten Solo zu einer Glanzparade. Dustin Willms (14.) setzte sich mit einem Dribbling im zentralen Mittelfeld durch und spielte auf Appelkamp. Der legte quer in den Strafraum, doch Bornemann verpasste um Haaresbreite den Ball. Ein weiter, präziser Diagonalpass von Enrique Lofolomo (24.) über dreißig Meter brachte Willms in eine aussichtsreiche Position, doch dessen Flachschuss von der rechten Strafraumseite landete am langen Pfosten vorbei im Toraus. Mitten in dieser dominanten Phase der Zwoten gelang den Gästen, die bis dahin kaum eigene Aktionen starten konnten, mit einem schnellen, gradlinigen Konter der überraschende Ausgleich. BMG-Kapitän Thomas Kraus (25.) setzte sich links durch, passte quer auf Aaron Philipp Herzog, der diese Vorlage mit dem Kopf verwandelte. Fast postwendend hatten die Flingeraner die erneute Führung auf dem Fuß. Wieder war es Hagemann (27.), der unwiderstehlich in den gegnerischen Strafraum dribbelte und Bornemann anspielte. Der Zwote-Stürmer bediente Appelkamp, doch Grün konnte dessen Schuss mit einem unglaublichen Reflex mit dem Arm gerade noch abwehren. Die letzte große Möglichkeit hatten dann die Gäste nach einer Ecke durch einen Kopfball von Kraus (38.) aus kurzer Distanz, doch Zwote-Torwart Maduka Okoye verhinderte mit einer Glanztat, für die er Szenenapplaus erhielt, den Rückstand seiner Mannschaft.

Die größte Chance des Spiels hatten die Fortunen nach dem Wiederanpfiff. Appelkamp (51.) spielte Bühler mit einem präzisen Steilpass frei. Dieser verzögerte mehrmals, bis Grün abgetaucht war und auf dem Boden lag, und entschied sich dann für die schwerere von zwei Optionen. Statt den Ball aus drei Metern im offen Tor zu versenken, gelang ihm das Kunststück, die Kugel, die alle bereits vorausahnend im Netz zappeln sahen, über die Querlatte zu bugsieren. Nachdem Grün (59.) einen Freistoß von Michel Stöcker aus rund 20 Metern zur Ecke klären konnte, sank die Zahl der Tormöglichkeiten auf beiden Seiten rapide. Hagemann und Appelkamp, die zwei auffälligsten Akteure in den Reihen der Flingeraner, und auch Bastian Kummer und Lofolomo kurbelten zwar immer wieder das Offensivspiel an, das jedoch vermehrt in der mittlerweile gut organsierten Abwehr der Mönchengladbacher versandete. Da die Innenverteidigung der Fortunen mit den stark aufspielenden Oberdorf und Stöcker ebenfalls nur wenig zuließ, verlagerte sich das Geschehen immer mehr in das Mittelfeld. Wie aus heiterem Himmel geriet die Zwote in dieser Phase in Rückstand, als Kraus (74.) eine Flanke vom eingewechselten Christian Theoharous per Kopf verwandelte. Endgültig entschieden wurde die Partie mit einem Gewaltschuss von Marco Cirillo (81.) mitten in ein Gewühle von Spielern im Strafraum. Der Ball prallte wie eine Billardkugel zwischen mehreren Spielern hin und her und wurde schließlich von Vincent Schaub unglücklich ins eigene Tor gelenkt. Okoye (84.) verhinderte schließlich mit einer weiteren starken Reaktion gegen Justin Steinkötter eine im Ergebnis noch höhere Niederlage der Zwoten, die sie mit einer effizienteren Nutzung eigener Chancen durchaus hätte vermieden können. (RR)

BMG-Trainer Arie van Lent: „Ich bin mir wirklich noch nicht sicher, ob es ein glücklicher Sieg war oder nicht. Wir hatten im ersten und phasenweise auch im zweiten Durchgang viele Räume mit dem Ball, aus denen wir zu wenig gemacht haben. Unser Spiel gegen den Ball war heute dagegen eine Katastrophe. In einigen Situationen hatten wir richtig Glück, und einmal war der Ball quasi schon drin. Nach unserer Führung wurde es dann für uns ein leichtes Spiel, und mit dem dritten Tor wusste ich, dass es für Düsseldorf schwierig werden würde. Am Ende war es wohl doch ein glücklicher Sieg gegen eine gute Mannschaft, die uns alles abverlangt hat. Doch damit kann ich leben.“

Zwote-Trainer Nico Michaty: „Wir sind früh in Führung gegangen und haben bis zum Ausgleich versäumt, mit unseren Kontermöglichkeiten das zweite Tor nachzulegen. Mönchengladbach war spielerisch sehr gut und nach dem Ausgleich teilweise auch spielbestimmend. Max Grün hat auch einige Male mit unglaublichen Reflexen hervorragend gehalten. Es ist zwar hypothetisch, aber hätte Jo Bühler diesen Superangriff erfolgreich abgeschlossen, hätten wir das Spiel eventuell sogar gewinnen können.“

Spiele der Teams

Datum Heim Gast Erg. Ber.
28. Spieltag Regionalliga West
08.03.20, 14:00 Uhr Borussia Mönchengladbach IIGladbach II - Fortuna Düsseldorf IIFortuna II 2 : 3
9. Spieltag Regionalliga West
22.09.19, 14:00 Uhr Fortuna Düsseldorf IIFortuna II - Borussia Mönchengladbach IIGladbach II 1 : 3
21. Spieltag Regionalliga West 2018/19
15.12.18, 14:00 Uhr Fortuna Düsseldorf U23Fortuna U23 - Borussia Mönchengladbach U23Gladbach U23 2 : 2
4. Spieltag Regionalliga West 2018/19
19.08.18, 14:00 Uhr Borussia Mönchengladbach U23Gladbach U23 - Fortuna Düsseldorf U23Fortuna U23 1 : 3
21. Spieltag Regionalliga West
28.03.18, 19:00 Uhr Fortuna Düsseldorf U23F95 U23 - Borussia Mönchengladbach U23Bor. Mgladbach U23 0 : 2
4. Spieltag Regionalliga West
19.08.17, 14:00 Uhr Borussia Mönchengladbach U23Bor. Mgladbach U23 - Fortuna Düsseldorf U23F95 U23 1 : 0
21. Spieltag Regionalliga West
18.02.17, 14:00 Uhr Borussia Mönchengladbach U23B. M'gladb. U23 - Fortuna Düsseldorf U23Fortuna U23 0 : 0
4. Spieltag Regionalliga West
13.08.16, 14:00 Uhr Fortuna Düsseldorf U23Fortuna U23 - Borussia Mönchengladbach U23B. M'gladb. U23 0 : 1
30. Spieltag Regionalliga West
29.04.16, 18:30 Uhr Fortuna Düsseldorf U23Fortuna U23 - Borussia Mönchengladbach U23B. M'gladbach U23 3 : 2
11. Spieltag Regionalliga West
26.09.15, 14:00 Uhr Borussia Mönchengladbach U23B. M'gladbach U23 - Fortuna Düsseldorf U23Fortuna U23 2 : 1
25. Spieltag Regionalliga West
15.03.15, 15:00 Uhr Fortuna Düsseldorf U23Fortuna Düsseldorf U23 - Bor. Mönchengladbach U23Bor. M'gladbach U23 3 : 3
8. Spieltag Regionalliga West
21.09.14, 14:00 Uhr Bor. Mönchengladbach U23Bor. M'gladbach U23 - Fortuna Düsseldorf U23Fortuna Düsseldorf U23 4 : 1
25. Spieltag Regionalliga West
28.02.14, 19:00 Uhr Borussia Mönchengladbach IIBor. M'gladbach II - Fortuna Düsseldorf U23Fortuna U23 4 : 1
6. Spieltag Regionalliga West
30.08.13, 19:00 Uhr Fortuna Düsseldorf U23Fortuna U23 - Borussia Mönchengladbach IIBor. M'gladbach II 1 : 2
20. Spieltag Regionalliga West
21.02.13, 18:00 Uhr Borussia M'gladbach IIB. M'gladbach II - Fortuna Düsseldorf U23Fortuna U23 0 : 0
1. Spieltag Regionalliga West
04.08.12, 14:00 Uhr Fortuna Düsseldorf U23Fortuna U23 - Borussia M'gladbach IIB. M'gladbach II 1 : 1

Aufstellung:

Fortuna Düsseldorf II

Okoye
Jürgen
Stöcker
Lofolomo (88. Kaminski)
Bornemann (68. Lobinger)
Appelkamp
Oberdorf (C)
Willms (60. Schaub)
Hagemann (88. Laws)
Kummer
Bühler

Gelbe Karten

Jürgen, Willms, Hagemann

Trainer

Nico Michaty

Borussia Mönchengladbach II

Grün
Müller
Benger
Herzog (75. Steinkötter)
Makridis
Holtschoppen (55. Hoffmanns)
Kraus (C)
Lieder
Italiano (68. Theoharous)
Noß (58. Cirillo)
Kurt

Gelbe Karten

Noß, Theoharous

Trainer

Arie van Lent


Stadion:

Paul-Janes-Stadion


Zuschauer

219


Schiedsrichter

Jonas Windeln



2020 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V. Dienstag, 26. Mai 2020 um 12:17
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice