2. Mannschaft

Spielberichte

Fortuna Düsseldorf U23 1 : 1 (1:0)
Rot-Weiss Essen

34. Spieltag, Regionalliga West 13.05.18, 14:00 Uhr

Von der Tabellenführung zum sportlichen Abstieg

Eine leidenschaftliche und kämpferisch starke Leistung im letzten und für den Klassenerhalt entscheidenden Spiel der Saison gegen Rot-Weiss Essen reichte der Zwoten leider nicht, eine frühe Führung über die gesamte Spielzeit zu retten. Nach ihrem sportlichen Abstieg durch den Ausgleichstreffer der Gäste kurz vor Schluss zum 1:1 bleibt ihr nur noch die Hoffnung auf den Aufstieg des KFC Uerdingen in die 3. Liga, damit sie nicht den Gang in die Oberliga Niederrhein antreten muss. Natürlich war es angesichts der Stärke der Regionalliga West absehbar, dass die mehrwöchige Tabellenführung der Zwoten zum Start der Saison nur eine schöne Momentaufnahme sein würde, trotzdem musste man aber nicht unbedingt mit einem sportlichen Abstieg rechnen. Der Abstieg wurde sicherlich nicht nur durch ein Spiel besiegelt, aber eine entscheidende Wende in diese Richtung war zweifelsfrei die 1:2-Niederlage beim Mitabsteiger Westfalia Rhynern.

Bonner SC 1 : 2 (0:1)
Fortuna Düsseldorf U23

33. Spieltag, Regionalliga West 05.05.18, 14:00 Uhr

Der Abstiegskampf bleibt spannend

Ihr vorletztes Spiel der auslaufenden Saison führte die Zwote zum Bonner SC und damit zum direkten Konkurrenten im Abstiegskampf, der vor dem Anpfiff mit einem Vorsprung von zwei Punkten und einem Spiel weniger einen Tabellenplatz vor den Fortunen rangierte. Für die Wahrung ihrer Chance auf den Klassenerhalt war ein Sieg im Sportpark Nord Bonn daher Pflicht, aber gemessen an den Ergebnissen der letzten Spiele, insbesondere was die Torausbeute betrifft, nicht unbedingt wahrscheinlich. Mit einer kämpferisch überzeugenden Leistung setzte sich die Zwote aber doch durch und eroberte sich zunächst den ersten Nichtabstiegsplatz zurück.

Fortuna Düsseldorf U23 0 : 0 (0:0)
1. FC Köln U23

32. Spieltag, Regionalliga West 28.04.18, 14:00 Uhr

Klassenerhalt rückt in weite Ferne

Mit ihrem torlosen Remis gegen einen direkten Konkurrenten gelang es der Zwoten nicht, sich im Abstiegskampf noch einmal Luft zu verschaffen. Stattdessen fiel sie nun auf den ersten designierten Abstiegsplatz hinter den Bonner SC, der ebenfalls gegen den Abstieg kämpft und zwei Spiele weniger als die Fortunen bestritten hat. Zwei Punkte und eine etwas schlechtere Tordifferenz müssen die Rot-Weißen auf Bonn aufholen, um noch auf einen Nichtabstiegsplatz zu springen. Sollte die Zwote in der Schlussabrechnung ihren derzeitigen 15. Platz gegen den TuS Erndtebrück behaupten, muss sie darauf hoffen, dass der KFC Uerdingen oder Viktoria Köln in die 3. Liga aufsteigt.

KFC Uerdingen 1 : 0 (1:0)
Fortuna Düsseldorf U23

31. Spieltag, Regionalliga West 22.04.18, 14:00 Uhr

Knappe Niederlage trotz großer Leistungssteigerung

Vor einer schweren Aufgabe mitten im Abstiegskampf stand die Zwote mit ihrem Auswätsspiel beim KFC Uerdingen. Die KFC-Stadionzeitschrift „neunzehn 05“ betitelte ihren Vorstellungsartikel über die Zwote mit einer sportlich fragwürdigen Überheblichkeit „Der Punktelieferant aus der Landeshauptstadt“. Eine einfache Recherche hätte für die Feststellung genügt, dass die Krefelder in sieben Begegnungen in der Regionalliga West gegen die Fortunen bei fünf Niederlagen und zwei Unentschieden noch keinen einzigen Sieg erzielen konnten. Und auch in diesem Spiel konnte der Tabellenführer und Aufstiegsaspirant gegen die Landeshauptstädter, die sich als ein kampfstarker und unbequemer Gegner erwiesen, seinen ersten Dreier nur mit größter Mühe erringen.

Fortuna Düsseldorf U23 1 : 4 (0:1)
SV Rödinghausen

23. Spieltag, Regionalliga West 18.04.18, 19:00 Uhr

Die Talfahrt geht weiter

Das Nachholspiel gegen den SV Rödinghausen brachte keine Wende des Absturzes der Zwoten in der Regionalliga West. Angesichts der letzten Spiele war bereits im Vorfeld abzusehen, dass es um die Aussichten der Flingeraner, gegen die gut eingespielten und physisch robusten Ostwestfalen zu punkten, nicht sonderlich gut bestellt war. Leider bestätigt das Endergebnis, dass die Zeiten, in denen die Zwote gegen denselben Gegner im Hinspiel einen 0:4-Rückstand mit einem unwiderstehlichen Sturmlauf fast noch ausgeglichen hatte, längst vorbei sind.

Fortuna Düsseldorf U23 1 : 3 (0:1)
Wuppertaler SV

30. Spieltag, Regionalliga West 15.04.18, 14:00 Uhr

Das Punktepolster schmilzt wie Eis in der Sonne

Nach ihrer zweiten Niederlage in Folge im dritten Spiel ihrer doppelten Englischen Woche befindet sich die Zwote, auch wenn die aufgrund der vielen Nachholspiele der Liga verzerrte Tabelle etwas anderes suggeriert, bereits mitten im Abstiegskampf. Die Mitkonkurrenten um den Klassenerhalt punkten, und das ehemals komfortable Punktepolster der Zwoten schmilzt wie Eis in der Sonne.

Westfalia Rhynern 2 : 1 (0:0)
Fortuna Düsseldorf U23

20. Spieltag, Regionalliga West 10.04.18, 19:00 Uhr

Landpartie mit verpasstem Pflichtsieg

Eine längere Anreise mit diversen Staudurchquerungen führte die Zwote am Dienstag ins Ländliche zum SV Westfalia Rhynern auf den idyllisch gelegenen Sportplatz Papenloh, der sich auch Helmut-Voss-Arena nennt. Auf dem Programm stand das Nachholspiel der Begegnung gegen das aktuelle Tabellenschlusslicht, die am 9. Dezember 2017 wegen der Wetterverhältnisse abgesagt wurde. Die in der Liga von Spielabsagen am meisten betroffene Mannschaft von Rhynern, die aus waschechten Amateuren besteht, die in der Woche noch einer regulären beruflichen Tätigkeit nachgehen, hat mit vier bereits gespielten und noch fünf zu spielenden Englischen Wochen in Folge wohl das schwerste Restprogramm aller RL-Vereine zu absolvieren.

Borussia Dortmund U23 1 : 1 (0:0)
Fortuna Düsseldorf U23

29. Spieltag, Regionalliga West 06.04.18, 19:30 Uhr

Wichtiger Punktgewinn in der Roten Erde

Zum Auftakt von zwei Englischen Wochen in Folge reiste die Zwote zum Auswärtsspiel gegen Borussia Dortmund II in die Kampfbahn Rote Erde, in der jeder Stein Fußballgeschichte atmet.

Fortuna Düsseldorf U23 0 : 2 (0:0)
SC Wiedenbrück

28. Spieltag, Regionalliga West 31.03.18, 14:00 Uhr

Kein Happy End der Heimspiel-Trilogie

Durch ihre Niederlage gegen den SC Wiedenbrück konnte die Zwote nur drei von neun möglichen Punkten aus ihrer Heimspielserie gewinnen, und diese ausgerechnet mit dem schlechtesten ihrer drei Spiele. Wie schon gegen die U23 von Borussia Mönchengladbach ist diese Niederlage trotz einer engagierten Leistung auf eine inzwischen schon erschreckende Ineffizienz in der Torausbeute zurückzuführen. Die drei Treffer gegen Erndtebrück fielen aus Standardsituationen heraus, daher ist der Zwoten, nach ihrer 1:5-Niederlage bei Viktoria Köln mit einem Torerfolg von Shunya Hashimoto, seit sechs Partien kein Tor mehr aus dem Spiel heraus gelungen.

Fortuna Düsseldorf U23 0 : 2 (0:0)
Borussia Mönchengladbach U23

21. Spieltag, Regionalliga West 28.03.18, 19:00 Uhr

Niederlage trotz Leistungssteigerung

Im zweiten Spiel ihrer Serie von drei Heimspielen in Folge innerhalb von sieben Tagen musste die Zwote eine Niederlage der bitteren Sorte einstecken. Hatte sie mit einer eher durchwachsenen Leistung ihr erstes Match gegen TuS Erndtebrück noch gewonnen, verließ sie trotz einer engagierteren Vorstellung als Verlierer den Rasen.

Fortuna Düsseldorf U23 3 : 0 (2:0)
TuS Erndtebrück

27. Spieltag, Regionalliga West 25.03.18, 14:00 Uhr

Mit Pflichtsieg in die Englische Woche

Nach drei Niederlagen in Folge gegen Spitzenmannschaften der Regionalliga West startete die Zwote mit einem Sieg gegen den derzeitigen Tabellenletzten TuS Erndtebrück erfolgreich in eine Serie von drei Heimspielen innerhalb von sieben Tagen. Die Vorzeichen zu dieser Partie waren eindeutig, denn für eine Umkehr des Abwärtstrends in Richtung Abstiegszone war für die Fortunen ein Sieg unbedingte Pflicht.

Rot-Weiß Oberhausen 3 : 1 (3:1)
Fortuna Düsseldorf U23

26. Spieltag, Regionalliga West 16.03.18, 19:30 Uhr

Im Eiskeller zwischen Emscher und Rhein-Herne-Kanal

Das Spiel der Zwoten im Niederrheinstadion gegen Rot-Weiß Oberhausen war eine ungemütliche Angelegenheit. Die Zuschauer konnten neben der Partie auch den erneuten Wintereinbruch live und in Farbe miterleben. Die Temperatur des stetigen Windes, der durch den Kanaleffekt der Tribüne noch verstärkt wurde, fiel im Verlauf der Veranstaltung von kalt auf eisig, so dass nicht wenige bereits schon nach dem Anpfiff den Abpfiff herbeisehnten.

Fortuna Düsseldorf U23 0 : 3 (0:1)
Alemannia Aachen

25. Spieltag, Regionalliga West 11.03.18, 14:00 Uhr

Weiter auf der schiefen Bahn

In ihrem ersten Heimspiel nach der Winterpause traf die Zwote nach ihrer Auswärtsniederlage bei Viktoria Köln mit Alemannia Aachen auf einen weiteren schweren Gegner. Beide Partien weisen einige Parallelen auf: Nach vielversprechenden Anfangsminuten ließen sich die Fortunen auch diesmal von einer robusten Männermannschaft den Schneid abkaufen, gingen körperlichen Zweikämpfen aus dem Weg und leiteten durch teilweise fahrlässige Ballverluste die Gegentore selbst ein. Es wird immer deutlicher, dass der Zwoten ein Führungsspieler gut tun würde, der Ordnung in ihr Spiel bringen und die Mannschaft mitreißen kann.

FC Viktoria Köln 5 : 1 (2:0)
Fortuna Düsseldorf U23

24. Spieltag, Regionalliga West 04.03.18, 14:00 Uhr

Heftige Schlagseite auf der Schäl Sick

Das Spiel der Zwoten beim Aufstiegsaspiranten FC Viktoria Köln war die einzige ausgetragene Begegnung des 24. Spieltages der Regionalliga West. Alle anderen Spiele waren, wie schon an einigen anderen Spieltagen zuvor, aufgrund witterungsbedingt schlechter Bodenverhältnisse abgesagt worden. Den Gastgebern aus der Domstadt war es mit vereinten Kräften gelungen, einen trotz tagelangen Frosts und anschließenden Schneefalls erstaunlich gut bespielbaren Rasen zu präparieren. An den Bodenverhältnissen lag es mit Sicherheit nicht, dass die Zwote ihre Heimreise mit einer regelrechten Klatsche im Gepäck antreten musste.

SC Verl 0 : 1 (0:0)
Fortuna Düsseldorf U23

22. Spieltag, Regionalliga West 17.02.18, 14:00 Uhr

Dreifacher Punktgewinn an der Fleischfabrik

Trotz einer von Zwote-Trainer Taskin Aksoy als „eher durchwachsen und spielerisch holprig“ bewerteten Vorbereitung in der Winterpause ist die Zwote mit einem Auswärtssieg beim SC Verl erfolgreich in die restliche Rückrunde gestartet.

Fortuna Düsseldorf U23 0 : 1 (0:0)
SG Wattenscheid 09

19. Spieltag, Regionalliga West 02.12.17, 14:00 Uhr

Nur Wille, aber kein Weg

Kurz vor der nahenden Winterpause hat die Zwote es mit ihrer Heimniederlage gegen ihren direkten Tabellennachbar versäumt, sich deutlicher von den Abstiegsrängen abzusetzen. Dabei wäre ein Punktgewinn gegen die SG Wattenscheid durchaus machbar gewesen, hätten sich die Flingeraner auf ihre fußballerischen Qualitäten besonnen, statt über weite Strecken der Begegnung weit unter ihrem eigentlichen Niveau zu agieren.

FC Wegberg-Beeck 0 : 3 (0:0)
Fortuna Düsseldorf U23

18. Spieltag, Regionalliga West 18.11.17, 14:00 Uhr

Sieg mit dem Glück der Tüchtigen

Zum Auftakt der Rückrunde gelang der Zwoten nach drei Niederlagen in Folge und einer entsprechenden Talfahrt in der Tabelle ein wichtiger Sieg im Waldstadion Beeck, mit dem sie ihren Platz im Mittelfeld der Tabelle etwas festigen konnte. Trotz des souveränen 6:1-Heimsieges im Hinspiel war angesichts der Entwicklung beider Mannschaften und einiger bemerkenswerter Ergebnisse der Gastgeber im bisherigen Saisonverlauf der Saison klar, dass die Fortunen im Rückspiel vor einer wesentlich schwereren Aufgabe stehen würden.

Rot-Weiss Essen 2 : 0 (2:0)
Fortuna Düsseldorf U23

17. Spieltag, Regionalliga West 12.11.17, 14:00 Uhr

Chancenlos an der Hafenstraße

Für das letzte Spiel der Hinrunde musste die Zwote in das Stadion Essen an der Hafenstraße reisen. Anders als im legendären Georg-Melches-Stadion konnten die Fortunen in der neuen Spielstätte bisher noch keinen Sieg erringen. Das bisher beste Ergebnis war ein torloses Remis in der vergangenen Saison. Durch eine insgesamt schwache Leistung vor einer Kulisse von 5777 Zuschauern trat die Zwote einmal mehr die Heimreise mit einer Niederlage im Gepäck an.

Fortuna Düsseldorf U23 1 : 3 (0:1)
Bonner SC

16. Spieltag, Regionalliga West 04.11.17, 14:00 Uhr

Fußball paradox

Im Heimspiel gegen den Bonner SC hat die Zwote drei wichtige Punkte verschenkt. Ein erstes Paradoxon ist, dass die Fortunen fast über die gesamte Spielzeit gegen einen defensiv eingestellten, bieder agierenden Gegner die eindeutig bessere Mannschaft mit den klareren Torchancen waren, aber trotzdem mit einer deutlichen Niederlage vom Platz ging.

1. FC Köln U23 3 : 1 (2:1)
Fortuna Düsseldorf U23

15. Spieltag, Regionalliga West 28.10.17, 14:00 Uhr

Zwote verliert das Derby 1:3

Fortunas U23 hat das Derby beim 1. FC Köln II mit 1:3 verloren. Im Franz-Kremer-Stadion erzielte Kianz Froese das einzige Tor für die Fortunen.

Fortuna Düsseldorf U23 0 : 0 (0:0)
KFC Uerdingen

14. Spieltag, Regionalliga West 20.10.17, 18:30 Uhr

U23 punktet gegen Spitzenreiter KFC

Fortunas U23 hat wenige Tage nach dem 2:0-Heimsieg über den BVB II das nächste gute Ergebnis im Paul-Janes-Stadion eingefahren. Gegen Tabellenführer KFC Uerdingen gab es ein 0:0. Somit behalten die Flingeraner einen wichtigen Zähler am Flinger Broich.

Fortuna Düsseldorf U23 2 : 0 (1:0)
Borussia Dortmund U23

12. Spieltag, Regionalliga West 17.10.17, 19:30 Uhr

Hohe Fußballkunst am Flinger Broich

Nach drei schweren Auswärtsspielen in Folge, aus denen sie vier Punkte mit nach Hause brachte, stand für die Zwote endlich wieder einmal ein Heimspiel auf dem Programm. Mit der U23 von Borussia Dortmund trafen die Fortunen auf einen starken Gegner mit Aufstiegsambitionen. Die 344 Besucher, die ihren Weg ins Paul-Janes-Stadion gefunden hatten, mussten ihr Kommen an einem Dienstagabend nicht bereuen, denn sie sahen ein hochklassiges Regionalligaspiel zwischen zwei Mannschaften, die sich am Ende einen spannenden offenen Schlagabtausch lieferten.

Wuppertaler SV 2 : 0 (2:0)
Fortuna Düsseldorf U23

13. Spieltag, Regionalliga West 14.10.17, 14:00 Uhr

Verdiente Niederlage im Schatten der Schwebebahn

Nach einer einwöchigen Spielpause aufgrund einer länderspielbezogenen Spielverlegung ihres Heimspiels gegen die U23 von Borussia Dortmund stand die Zwote in ihrem dritten Auswärtsspiel in Folge, diesmal gegen den Wuppertaler SV, erneut vor einer schweren Aufgabe. Einerseits konnte man sich wegen der bisherigen Leistung der Flingeraner durchaus etwas ausrechnen, andererseits aber ist das Stadion am Zoo ein Terrain, auf dem sich die bisherigen Erfolge der Fortuna in überschaubaren Grenzen halten.

SC Wiedenbrück 0 : 0 (0:0)
Fortuna Düsseldorf U23

11. Spieltag, Regionalliga West 30.09.17, 14:00 Uhr

Viel Regen, keine Tore

Zeitgleich mit dem Anpfiff des Spiels der Zwoten beim SC Wiedenbrück setzte ein heftiger Regen ein, der auch gleichzeitig mit dem Halbzeitpfiff aussetzte. Dazwischen sahen die Zuschauer eine Partie, die sich nach einem furiosen Anfang der Fortunen immer mehr in die Sicherheitszone eines überbevölkerten Mittelfelds verlagert.

TuS Erndtebrück 1 : 3 (1:1)
Fortuna Düsseldorf U23

10. Spieltag, Regionalliga West 23.09.17, 14:00 Uhr

Erfolgreiche Rückkehr ins Rothaargebirge

Durch den Wiederaufstieg des TuS Erndtebrück nach dessen Abstieg in der Saison 2015/2016 hatte die Zwoten die Gelegenheit, erneut in das idyllisch im Rothaargebirge gelegene Pulverwaldstadion zu reisen, in dem sie beim letzten Besuch, trotz des ungewohnten Kunstrasens und der Minimalabmessungen des dortigen Spielfeldes, einen umkämpften 1:0-Sieg errungen hatte. Nach ihrem durchwachsenen Heimauftritt gegen Rot-Weiß Oberhausen in der vergangenen Woche zeigten sich die Flingeraner diesmal von ihrer besten Seite und sicherten sich mit einer starken Mannschaftsleistung souverän einen weiteren Dreier zum Klassenerhalt.

Fortuna Düsseldorf U23 0 : 3 (0:1)
Rot-Weiß Oberhausen

9. Spieltag, Regionalliga West 20.09.17, 18:30 Uhr

Lehrstunde in Disziplin und Taktik

Mit Rot-Weiß Oberhausen traf die Zwote im Paul-Janes-Stadion auf einen Gegner, mit dem sie sich in ihren Regionalligajahren schon immer schwer getan hat, und gegen den sie bisher nur einen Sieg (1:0 am 29. November 2015) feiern konnte. Die Flingeraner mussten sich nach einem „Spiel zwischen einer Männer- und einer Jugendmannschaft“, wie beide Trainer die Begegnung anschließend zusammenfassten, auch dieses Mal wieder geschlagen geben.

Alemannia Aachen 3 : 3 (1:0)
Fortuna Düsseldorf U23

8. Spieltag, Regionalliga West 17.09.17, 14:00 Uhr

Ende ist erst nach dem Schlusspfiff

Der Rückstand der Zwoten beim Auswärtsspiel bei Alemannia Aachen betrug nur drei statt, wie noch zuvor in Rödinghausen, vier Tore. Dort hatten die Flingeraner den Ausgleich und sogar das Siegtor nur knapp verpasst, aber in der Kaiserstadt reichte es, in den letzten 15 Minuten drei Treffer zum Ausgleich und Punktgewinn zu erzielen.

Fortuna Düsseldorf U23 1 : 4 (0:0)
FC Viktoria Köln

7. Spieltag, Regionalliga West 09.09.17, 14:00 Uhr

Nicht so wie es scheint

Liest man das reine Ergebnis, ließe sich leicht daraus schließen, dass die Zwote bei ihrer ersten Heimniederlage der noch jungen Saison von einem der designierten Meisterschaftsfavoriten mit einer „Klatsche“ zurück in ihre Kabine geschickt wurde. Doch diese Schlussfolgerung wäre ein Trugschluss, denn die Fortunen hielten ihren Gegner mit einer starken, kämpferischen Leistung über weite Strecken in Schach und forderten die Domstädter auch rund dreißig Minuten in Unterzahl und nach einem hohen Rückstand noch bis zum Schlusspfiff.

SV Rödinghausen 4 : 3 (3:0)
Fortuna Düsseldorf U23

6. Spieltag, Regionalliga West 02.09.17, 14:00 Uhr

Großes Kino und große Moral

Im Häcker Wiehenstadion des SV Rödinghausen liebt man großes Kino und inszeniert Spiele mit viel Tamtam und beim Einlaufen der Mannschaften mit Vereinsfahnen-Schwenkerinnen und einem Fanfaren-Disco-Mix. Nicht ganz so grandios startete allerdings die Heimmannschaft ins Spiel, denn sie baute mit einer doppelten Viererkette erst einmal eine Mauer und wartete, was der „Tabellenführer“, so wurde die Zwote zurecht angekündigt, unternehmen würde.

Fortuna Düsseldorf U23 3 : 2 (1:0)
SC Verl

5. Spieltag, Regionalliga West 26.08.17, 14:00 Uhr

Dritter Heimsieg in Folge bestätigt Spitzenposition

Die Zwote blieb auch in ihrem dritten Heimspiel der neuen Saison siegreich und bleibt damit nach fünf Spieltagen für eine weitere Woche auch Tabellenführer. Mit einem spielerisch durchwachsenen aber dafür kämpferisch starken Einsatz konnte sie die unnötige Niederlage bei der U23 von Borussia Mönchengladbach egalisieren.

Borussia Mönchengladbach U23 1 : 0 (0:0)
Fortuna Düsseldorf U23

4. Spieltag, Regionalliga West 19.08.17, 14:00 Uhr

Nach Höhenflug am Boden der Tatsachen

Das Grenzlandstadion in Rheydt, in dem die U23 von Borussia Mönchengladbach ihre Meisterschaftsspiele austrägt, ist für die Zwote seit Jahren ein schwieriges Terrain, auf dem sie nur selten etwas holen konnte. Angesichts der Mannschaftsaufstellung, die in fast identischen Formationen glänzend in die Saison gestartet war, und einer neu formierten, jungen Fohlenelf standen die Chancen diesmal auf zumindest einen Punktgewinn nicht schlecht. Doch am Ende musste die Zwote die Heimreise einmal mehr mit leeren Händen antreten.

Fortuna Düsseldorf U23 2 : 1 (2:0)
Westfalia Rhynern

3. Spieltag, Regionalliga West 12.08.17, 14:00 Uhr

Zweiter Sieg im zweiten Heimspiel

Mit Westfalia Rhynern traf die Zwote im heimischen Paul-Janes-Stadion auf den nächsten Neuling in der Regionalliga, gegen den sie sich nach einer starken und einer schwachen Halbzeit mit 2:1 durchsetzte und ihren aktuellen Platz an der Tabellenspitze bestätigte.

SG Wattenscheid 09 0 : 1 (0:0)
Fortuna Düsseldorf U23

2. Spieltag, Regionalliga West 06.08.17, 14:00 Uhr

Fortsetzung eines idealen Saisonstarts

Zum ersten Auswärtsspiel der neuen Saison reiste die Zwote ins Lohrheidestadion, der Heimat der SG Wattenscheid. Vier Dinge waren ungewohnt: Erstens fand das Spiel nach Jahren einmal nicht an einem Freitagabend bei Dunkelheit und einem kalten Nieselregen statt, sondern bei Tageslicht und einem wechselhaften Sommerwetter. Zweitens reisten die Flingeraner erstmalig in ihrer Regionalliga-Geschichte als Tabellenführer an und auch wieder ab. Drittens spielte die Zwote, ebenfalls ein Novum, exakt in der gleichen Anfangsformation wie gegen Wegberg-Beeck, und viertens legte sie den besten Start in eine Regionalligasaison hin.

Fortuna Düsseldorf U23 6 : 1 (3:0)
FC Wegberg-Beeck

1. Spieltag, Regionalliga West 29.07.17, 14:00 Uhr

Mit Fußballspaß an die Tabellenspitze

Die Zwote startet mit einem hohen Sieg gegen den Wiederaufsteiger aus Wegberg-Beeck in die neue Regionalligasaison und schließt den ersten Spieltag aller Voraussicht nach als Tabellenführer ab. Sicherlich nur eine schöne Momentaufnahme, aber nach einem souveränen und auch in der Höhe mehr als verdienten Sieg auch ein Abbild der Realität, denn die Gäste vom Mittelrhein hatten den spielfreudigen Fortunen über neunzig Minuten nichts entgegenzusetzen.

2018 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V.
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice