Stadioninformationen

Rhein-Energie-Stadion

  • Anschrift:
    Aachener Straße 999
    50933 Köln

  • Historischer Name: Müngersdorfer Stadion
    Kapazität: 50000 Zuschauer
    Entfernung: 37,6 km


Informationen
Bezahlsystem im Gästebereich:Bargeld
Erlaubte Fan-Utensilien:
  • 2 Megafone
  • 5 Trommeln (einsehbar)
  • 5 Schwenkfahnen
  • 30 Kleine Fahnen
  • 20 Doppelhalter
  • Zaunfahnen (nur sehr wenig Platz!)
  • Stilles Wasser im TetraPack bis 0,5 Liter pro Person.
Nicht erlaubt sind:
  • Blockfahnen
  • Pyrotechnik
  • Beleidigende, diskriminierende oder rassistische Zeichen und Spruchbänder
Einlass besondere Informationen:Im Bereich des Stadions wird auf eine strikte Fantrennung geachtet. Die Einlässe sind durch Vereinzelungsmaßnahmen gesichert.

Besondere Informationen zur Anfahrt:

Es wird um eine frühzeitige Anreise gebeten!

In Köln herrscht ein Glas- und Dosenverbot rund um das Stadion, wie auch den Parkplätzen (siehe Grafik im PDF-Download). Auch in den Bahnen der KVB und in den Zügen zwischen Düsseldorf und Köln (über Leverkusen oder Neuss) herrscht Glas- und Pyrotechnikverbot. Das Verbot in den Zügen gilt von 8 Uhr bis 20 Uhr. In den eingezeichneten Bereichen sind Glas und Dosen verboten (siehe Grafik im PDF-Download)

Anreise mit dem Fanbus oder Auto:

Für euch stehen Plätze auf dem Parkplatz P4 (Navi: Aachener Str. 999, siehe Abbildung PDF-Download) zur Verfügung. Hier sollen auch die Busse geparkt werden. Zur Vermeidung von Konflikten unter den Fangruppen bitte nicht die Parkplätze P6-P8 im Süden anfahren. Weitere Informationen werden den Busorganisatoren per Mail geschickt.

Anfahrt ÖPNV:

Die Polizei Köln empfiehlt mit den angebotenen Entlastungszügen um 12.36 Uhr bzw. 12.55 Uhr von Düsseldorf Hbf bis Köln Messe/Deutz zu fahren. Ab Köln Messe/Deutz stehen Sonderbahnen der KVB-Linie 1 zur Verfügung, die ohne weitere Ein- oder Ausstiegsmöglichkeit direkt zum RheinEnergie Stadion fahren.

Auch bei der Nutzung von Regelzügen (S6, RE1, RE5) empfiehlt die Kölner Polizei an der Haltestelle Köln Messe/Deutz umzusteigen. Eine Toilettennutzung ist an diesem Umsteigepunkt leider nicht möglich!

Entgegen anderslautender Pressemitteilungen, wird die Polizei Köln einen Marsch nicht tolerieren. Daher appellieren wir dazu, die von der Polizei empfohlene Strecke zu nutzen.

Die Linie 1 bis zum Stadion fährt circa 30 Minuten. Die Bahn hält an der KVB-Schleife.

Ab der Haltestelle besteht strikte Fantrennung. Zurück fahren die Entlastungszüge von Köln Messe/Deutz um 18.04 Uhr bzw. 18.32 Uhr.

Fortuna Düsseldorf ruft jeden einzelnen Fan zu einem friedlichen, störungsfreien Derby auf. Bei aller Rivalität sollten Respekt und die stimmungsvolle Unterstützung der eigenen Mannschaft im Vordergrund stehen. Fortuna unterstützt den Aufruf einiger Fangruppen Homophobe Gesänge zu unterlassen: Mehr Informationen auf der Seite des SCD

Ansprechpartner vor Ort:

Fanbetreuung: Dominik Hoffmeyer, Christoph Obalski

Fanprojekt: Benjamin Belhadj.

Supporters Club: die jeweiligen Busbetreuer

Stadionordnung Köln auf www.fc-koeln.de


Bilder
Karte Rhein-Energie-Stadion
2019 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V.
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice