Stadioninformationen

Signal Iduna Park

  • Anschrift:

    Dortmund

  • Historischer Name: ---
    Kapazität: 81000 Zuschauer
    Entfernung: 56,2 km


Informationen
Gästeblock:Blöcke 8, 60, 61 Stehplatz - 55, 56, 57, 58, 59 Sitzplatz
Einstufung des Spiels:unter Beobachtung
Einlassbeginn:13:00 Uhr
Tageskassenöffnung:Die Gästekasse öffnet um 13:00 Uhr und befindet sich auf der Nord/Ost-Seite des Stadions. Wichtig: Verkauf erfolgt nur an erkennbare Gästefans (bspw. Trikot, DK, Mitgliedsausweis). Es sind nur wenige günstige Tickets und überwiegend höherpreisige Tickets ab ca. 50,00 € verfügbar.
Bezahlsystem im Gästeblock:Im Signal-Iduna-Park kann mit Bargeld bezahlt werden. Auch besteht weiterhin die Möglichkeit, einen „Stadiondeckel“ zu erwerben, mit welchem bargeldlos bezahlt werden kann. Ab der 60. Minute kann das Restguthaben an den ausgewiesenen Entladestationen ausgezahlt werden.
Erlaubte Fanutensilien:•    3 Megafone (darf nicht zur Aufforderung von Straftaten, Beleidigungen oder gegen
Maßnahmen von Ordnungsdienst oder Polizei eingesetzt werden)

•    3 Trommeln (unten offen und einsehbar – nur im Gäste-Stehplatzbereich!)

•    Zaunfahnen (soweit Platz vorhanden ist)

•    Digitalkameras und Fotoapparate (nur für den privaten Gebrauch – keine
Profiausrüstung, keine Wechselobjektive)

Nicht erlaubt sind:•    Blockfahnen

•    Doppelhalter, kleine Fahnen, Schwenkfahnen, Spruchbänder (aufgrund der Pyrotechnik beim letzten Spiel)

•    Pyrotechnik jeglicher Art

•    Beleidigende, diskriminierende oder rassistische Zeichen und Spruchbänder

•    Kamerastative

•    Taschen, Tüten, Stoffbeutel, Rucksäcke mit größerem Format als DIN A4

•    Flaschen

•    Getränke und Speisen aller Art

•    Selfie-Sticks

•    Kleidungsmarken wie z. B. Thor Steinar, Consdaple etc.  und sonstige rechtsextreme Symboliken.

Einlass besondere Informationen: 

Es gibt die Möglichkeit, Taschen und Rucksäcke, die das Format DIN A4 überschreiten, in den „Abgabestellen Gast“ zum Preis von 0,50€ abzugeben. Diese befinden sich zum einen gegenüber des Gästeeingangs an der Nordseite des Stadions, zum anderen am Turnweg neben dem Stadion Rote Erde (siehe gelbe Flächen auf dem beigefügten Lageplan). Nach Spielende sind die „Abgabestellen Gast“ noch 30 Minuten lang geöffnet, damit abgegebene Taschen abgeholt werden können.

Im Nahbereich des Stadions besteht dauerhaft ein Glasflaschenverbot.

Eine Promillegrenze gibt es im Signal-Iduna-Park nicht. Der Ordnungsdienst von Borussia Dortmund behält sich jedoch vor, offensichtlich angetrunkenen Gästen den Einlass zu verwehren.

Innerhalb der Gästeblöcke sind die Auf- und Abgänge freizuhalten.



Anreise:

Anreise mit dem PKW, Fanbus oder mit 9-Sitzern
Adresse für Navigationsgeräte: Remydamm, 44139 Dortmund

PKWs & Busse:
Aus Norden: A1 à Kreuz Dortmund-Unna à A44/B1 à Dortmund

Aus Osten: A2 à Kreuz Dortmund-Nordost à B236 à Schwerte à B1 à Dortmund

Aus Süden: A45 à Kreuz Dortmund-Süd à B54 à Dortmund

Aus Westen: A40/B1 à Dortmund

 

Parkplätze
Es stehen zahlreiche gebührenpflichtige Parkmöglichkeiten rund um den Signal-Iduna-Park und die Westfalenhallen zur Verfügung (siehe grau schraffierte Flächen auf der beigefügten Anfahrtsskizze). Für Gäste sind die Parkflächen E1-E3 vorgesehen.

Die Parkgebühren belaufen sich für Busse auf 25€ und für PKW auf 7€, Bullis ab 2,8 Tonnen
zahlen 15€.

Des Weiteren gibt es auf dem Gelände der Universität (Otto-Hahn-Straße) weitere kostenpflichtige Parkplätze. Von hier aus fährt ein Shuttlebus zum Stadion und nach Spielende wieder zurück.


Anfahrt ÖPNV:
ICE-Anbindung aus Osten (Berlin, Wolfsburg, Hannover, Bielefeld) und Süden (Mainz,Frankfurt, Stuttgart, Nürnberg und München).  IC-Anbindung aus Norden (Hamburg und Bremen) jeweils im Stundentakt.

Ab Hauptbahnhof geht es entweder mit dem Regionalzug zum Bahnhof SIGNAL IDUNA PARK oder mit der U-Bahn bis Westfalenhalle/Stadion.


Zusätzlicher Zug:

Für unser Auswärtsspiel gegen Dortmund wird es einen Entlastungszug geben:
Die mit dem zusätzlichen Zug anreisenden Personen werden am Spieltag die Haltestelle “Signal Iduna Park” anfahren. Von hier aus ist das Stadion fußläufig zu erreichen.

Hinfahrt: Düsseldorf HBF - Dortmund Signal Iduna Park
Abfahrt 12:07 Uhr Düsseldorf HBF (Gleis 19, RE 10190)
Ankunft 13:04 Uhr Signal Iduna Park


Rückfahrt: Dortmund HBF - Düsseldorf HBF
Abfahrt 18:41 Uhr ab Dortmund HBF (Gleis 31, RE 10191)
Ankunft 19:34 Uhr in Düsseldorf HBF

Bitte achtet auch zusätzlich auf die Anzeigetafeln im Bahnhof, da es jederzeit zu Gleisänderungen kommen kann.
Im Zug gelten die Fahrausweise des VRR-Tarifs.


Nach der Spielbegegnung erfolgt die Rückreise über den Hauptbahnhof Dortmund. Hierzu begebt ihr euch bitte zur Haltestelle “Westfalenhallen”.

Von dort werdet ihr mit U-Bahnen den Hauptbahnhof anfahren. Sowohl an der Haltestelle “Westfalenhallen” als auch am Hauptbahnhof müsst ihr mit Wartezeiten rechnen.

 

Toilettensituation im Block: Wie bereits bekannt, werden die Toiletten durch den mitgebrachten Ordnungsdienst von Fortuna Düsseldorf überwacht und kontrolliert.

Fanhilfetelefon für Frauen:Das F95-Hilfetelefon können weibliche Fans an Spieltagen unter 0174-1895559 erreichen. Die ehrenamtlichen weiblichen Fans dienen darüber hinaus als direkte Ansprechpartnerinnen vor Ort.
Fans mit Behinderung / Fans im Rollstuhl:https://www.barrierefrei-ins-stadion.de/club/borussia-dortmund
Ansprechpartner vor Ort:

Fanbetreuung: Kevin Hallebach, Dominik Hoffmeyer, Natalie Morabito, Wolfgang Korte

Fanprojekt: Benjamin Belhadj, Torsten Ziegs, Lisa Ollesch



Stadionordnung:

https://www.bvb.de/Tickets/Infos-AGBs/Stadionordnung

Polizeibrief:Der Polizeibrief vor dem Auswärtsspiel am 7. Dezember 2019

Bilder
Karte Signal Iduna Park
2020 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V.
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice