12.06.2015 | Kids Club

Auswärtstour nach Sandhausen

Der Kids Club bringt Spaß und Glück!

Zum letzten Auswärtsspiel der Fortuna in der vergangenen Saison machte sich auch der Kids Club erstmalig auf den Weg nach Sandhausen. Einen besseren Zeitpunkt hätten sie sich wohl kaum aussuchen können! Voller Begeisterung traten die jungen Fortunen nicht nur die Reise an, sondern unterstützten und feierten nachher ihre Mannschaft im Hardtwaldstadion.

Anstatt des klassischen Spiels „Stadt-Land-Fluss“ konnten alle Fortunen auf der Hinfahrt ihr Fußballwissen mit „Stadt-Land-Fußball“ testen. Beispiel: Ein aktiver Spieler mit „V“? Ein Stadion mit „T“? Bei den einen oder anderen Fragen musste ganz schön lange überlegt werden – bei anderen kamen die Antworten rasend schnell!

In Sandhausen angekommen ging es direkt auf die Plätze im Stadion, von wo aus die Fortuna kräftig angefeuert wurde. Und da fiel in der ersten Halbzeit auch schon das 1:0 durch Erwin Hoffer – welch ein Jubel! Mindestens genauso frenetisch wurde die Mannschaft im zweiten Durchgang unterstützt du nicht minder laut war entsprechend der Torschrei beim 2:0 durch Michael Liendl. Als die Spieler nachher gemeinsam mit allen Fans den Sieg feierten, konnte Laura (12 Jahre) das Trikot von Bruno Soares ergattern. Auch wenn es durchgeschwitzt war, hat sich Laura sehr darüber gefreut!

Nina Härtig, Leiterin beim Kids Club: „Die Serie des Fortuna Kids Clubs hält an! Keines der letzten vier Spiele ging mit unserer Unterstützung verloren. So soll es weitergehen!“ Möglicherweise denken die Vereinsverantwortlichen jetzt über eine Gratis-Auswärtsdauerklarte für alle Mitglieder im Fortuna Kids Club für die kommende Saison nach…

Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice