19.04.2016 | Kids Club

Die Auswärtstour auf die „Alm“

Mit dem Kids Club nach Bielefeld

„Alle gemeinsam für Fortuna“! Diesem Aufruf folgte kürzlich der Kids Club. So trommelte Leiterin Nina Härtig einmal mehr die jüngsten Anhänger für diese Auswärtstour zusammen, um die Rot-Weißen am 28. Zweitliga-Spieltag im Kampf um den Klassenerhalt zu unterstützen. Nachdem die letzten Fahrten bereits im Ruhrpott endeten, sollte die Reise diesmal bis nach Ostwestfalen gehen.

Mit der Gewissheit im Rücken, dass die letzten vier Auswärtsspiele, die der Kids Club besucht hatte, allesamt nicht verloren wurden, versammelten sich die Kinder und deren Betreuer pünktlich um 9 Uhr morgens an der heimischen Arena, um den Weg nach Bielefeld anzutreten. Direkt nach der Abfahrt verkündete Organisatorin Nina Härtig die erste Überraschung des Tages, welche für Begeisterung und leuchtende Kinderaugen sorgte. Nach Absprache mit der Arminia durften elf Düsseldorfer Kids ihr Team als Einlaufkinder auf das Spielfeld begleiten!

Die Entscheidung, wer das sein sollte, wurde durch das beliebte „Bus-Bingo-Spiel“ ermittelt. Ganz besonders aufgeregt war Clara, die ihre große und einmalige Chance witterte: „Ich durfte zwar schon in der Esprit arena mit der Mannschaft einlaufen; aber ich bin jetzt 13 Jahre alt, und es wäre heute meine letzte Chance noch einmal ein Einlaufkind zu sein. Danach bin ich leider zu alt dafür.“ Nachdem sich bereits fünf Kinder durch lautstarke „Bingo“-Rufe ihre Teilnahme am Einlaufen gesichert hatten, konnte auch Clara eine komplette „Bingo-Reihe“, die nicht wie gewöhnlich aus Zahlen, sondern aus Fußballbegriffen bestand, vorweisen. Die Begeisterung bei allen Gewinnern war riesengroß, und die Unterlegenen zeigten sich als faire Verlierer.

Die Erfolgsserie hält

Nach gut zweieinhalb Stunden erreichte der Bus die Gästekurve an der Bielefelder Arena, wo ein Teil der Kids direkt ihre Plätze einnahmen und der andere Teil in den Katakomben des Stadions verschwand, um sich die Kids-Clubshirts anzuziehen und auf die Mannschaften zu warten. Das Einlaufen erfolgte ohne Pannen und unterstützt durch großen Applaus von den Rängen. Mitte der ersten Halbzeit war der Fortuna-Tross auf der Tribüne wieder komplett und konzentrierte sich darauf die Mannschaft anzufeuern. Dank der Unterstützung hielt nach 90 torlosen Minuten die ungeschlagene Erfolgsserie des Kids Clubs, die nun bei fünf ungeschlagenen Spielen in Folge steht. Direkt nach Spielende ging es zurück nach Düsseldorf. Nachdem mit Erik noch der Sieger des Bus-Tipps gekürt wurde, konnten pünktlich um 18 Uhr alle Kinder ihren Eltern übergeben werden. Die nächste Tour ist für die Saison 2016/2017 geplant.

In diesem Zusammenhang geht nochmals ein großer Dank an die Kollegen des Kids Clubs von Arminia Bielefeld für die gelungene Überraschung sowie die tolle Organisation und Betreuung vor Ort!

Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice