01.12.2020 | Kids Club

Entwicklung eines Computerspiels in der Digitalwerkstatt

Im KIDS CLUB wurde es sportlich

Bei den jüngsten Anhängern der Fortuna kommt auch ohne das geliebte Stadionerlebnis trotzdem keine Langeweile auf! In einer Digitalwerkstatt konnten sie kürzlich ihr eigenes Computerspiel entwickeln, welches nun online nachgespielt werden kann.

In einem zweistündigen Online-Workshop erlernten die Kids zunächst die Grundlagen des Programmierens. Danach brachten sie ihre Figur mit nur wenigen Klicks und einfachen Programmierkonzepten zur sportlichen Höchstleistung. Dafür hatten sie zuvor ihr eigenes kleines Computerprogramm geschrieben, indem sie einzelne Befehle eingaben und ihre Figur somit zum Leben erweckten.

Zudem konnten sie sich mit Gleichaltrigen in einer Videokonferenz austauschen und dabei Erfahrungen sammeln. Der Workshop diente ebenso dazu, dass die jungen Fortunen sich im selbstständigen Umgang mit digitalen Geräten erproben und dabei das Videokonferenztool „Zoom“ sowie das Programmierprogramm „Scratch“ kennenlernen sollten.

Die selbstprogrammierten Spiele der Kids können online gespielt werden:

  • https://scratch.mit.edu/projects/444077726
  • https://scratch.mit.edu/projects/444100341
  • https://scratch.mit.edu/projects/444059221
  • https://scratch.mit.edu/projects/444095533