12.04.2017 | Teen Club

Gänsehautgefühl auch ohne Gänsehauttorjubel

Mit Antenne-Reporter Olli Bendt beim Heimspiel gegen 1860 München

Nur eine klitzekleine aber keineswegs unbedeutende Kleinigkeit hat gefehlt. Der Torjubel konnte zwar geprobt werden, kam aber zum Leidwesen aller Fortunen nicht On Air. Vor allem Teen Club-Mitglied Jan hatte sich sehr darauf gefreut. Aber auch so hatte er beim Heimspiel gegen 1860 München ein ganz besonderes Erlebnis, als er Antenne Düsseldorf-Reporter Oliver Bendt begleiten und bei der Arbeit zuschauen durfte.

Oben auf der Pressetribüne in Block 105 angekommen, war der 14-Jährige sofort vom Blick auf das Spielfeld beeindruckt: „Von hier aus hat man eine viel bessere Übersicht“. Nachdem sich Olli Bendt eingerichtet und seine Geräte angeschlossen und vernetzt hatte, konnte er Jan erst einmal den Ablauf einer Fußballreportage und alles weitere Wichtige erklären. Auch der Torschrei durfte geprobt werden. Leider konnte Jan, der von klein auf (Kids Club!) Fortune ist, nicht den berühmten Jubel-Schrei von Olli Bendt „live“ erleben, doch allein die spannenden Szenen auf dem Platz, die von Olli lebhaft kommentiert wurden, haben ihm eine Gänsehaut bereitet.

Nach dem Spiel ging es noch in die Mixed Zone im Stadioninneren, um die Stimmen der Spieler einzufangen. Leider waren die Interviews nach der 0:1-Niederlage weniger erfreulich. Aber auch so konnte Jan mal einen ganz anderen Nachmittag im Stadion verbringen, von dem er seinen Freunden eine ganze Menge spannende Geschichten erzählen konnte und der ihm sicherlich lange in Erinnerung bleiben wird.

Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice