© 2015 | Düsseldorfer Turn- und Sportverein 1895 e.V.  

Merkur Spiel-Arena / Rheinstadion

Der Abriss des alten Rheinstadions

Obwohl das Rheinstadion eigentlich immer als zu gross und nicht wirklich zur Fortuna passend empfunden wurde, so war es doch fast 30 Jahre lang die sportliche Heimat des Vereins, und unter architektonischen Gesichtspunkten während dieser Zeit sicherlich eines der schönsten Stadien Deutschlands. Nachdem die Planer entschieden hatten, dass die Stockumer Arena im Hinblick auf heutige Ansprüche und als erhoffter Spielort der WM 2006 nicht saniert wird, war endgültig klar, dass das alte Rheinstadion einem Neubau an dieser Stelle weichen würde müssen. Und so hatten viele Anhänger sicherlich eine Träne im Knopfloch, als die altehrwürdige Schüssel mit den beiden Sprengungen am 12. September und am 6. November 2002 endgültig dem Erdboden gleich gemacht wurde.

Der Bau der neuen Arena

Im Januar 2003 begann die Umsetzung des ambitionierten Zeitplans für die planmäßige Errichtung der Arena. Hierzu wurden mehr als 7.500 Beton Fertigteile mit einem Gewicht von bis zu 65 Tonnen verwendet. Nach nur einem Jahr Bauzeit wurde am 20. Januar 2004 Richtfest an der Baustelle gefeiert. 

In der Regionalliga-Saison 2004/05 bestritt Fortuna insgesamt vier Spiele in der Arena. Am 10. September 2004 fand im Rahmen eines "Pre-Openings" das erste Fußballspiel in der zu diesem Zeitpunkt noch als Multifunktionsarena Düsseldorf bezeichneten Spielstätte statt. Vor einer Rekordkulisse von 38.123 Zuschauern besiegte Fortuna Düsseldorf den 1. FC Union Berlin mit 2:0. Die offizielle Einweihung fand am 18. Januar 2005 statt, mit einem Spiel vor 44.583 Zuschauern, das Fortuna Düsseldorf gegen den FC Bayern München mit 1:5 verlor.

Fotos

Letztes Spiel & Abriß

Rheinstadion

(19 Bilder / Fotos: F95)

Die Geschichte der Fortuna ist lang und ereignisreich. Zahlen zu Spielern & Trainern, Geschichten von Erfolgen und von Mißerfolgen und einiges mehr ist in der Rubrik Historie zu finden.

Ticketverkauf

Tickets für alle Heim- und Auswärtspiele der Fortuna gibt es im Online-Ticketshop. Karten für die Heimspiele sind außerdem an den zahlreichen Vorverkaufsstellen im Großraum Düsseldorf erhältlich.