Aktuelles aus der Handballabteilung

Fortuna Düsseldorf Handball

Der Handballsport hat bei Fortuna Düsseldorf eine sehr lange Tradition, mit seiner größten Blütezeit von Beginn der Nachkriegszeit bis in die 1960er Jahre. Gegründet im Jahre 1923 wurde die Handball-Abteilung zu einem Pionier des Handballsports in Düsseldorf. Gespielt wurde damals noch Feldhandball, dem Vorläufer des heutigen Hallenhandballs. Und das nicht ohne Erfolg, so spielte man zum Beispiel 1948 vor sagenhaften 28.000 Zuschauern gegen den damaligen Dauerrivalen RSV Mülheim und gelangte im Kampf um die deutsche Meisterschaft im gleichen Jahr bis ins Halbfinale.

In der Saison 2018/2019 gelang der 1. Frauen-Mannschaft der Rot-Weißen der Aufstieg in die 3. Liga West. Die Spielzeit 2019/2020 wurde aufgrund der Corona-Pandemie vorzeitig abgebrochen. Die Fortuna-Handballerinnen schafften so den Klassenerhalt.

In der Saison 2020/21 tritt die Fortuna mit insgesamt acht Handballmannschaften, fünf im Seniorenbereich (3x Frauen, 2x Herren) und drei weiblichen Jugendmannschaften an.

Aktuelles

18.06.2020 | Handball

Mit fünf Neuen in die zweite Drittliga-Saison der Vereinsgeschichte

Planung Saison 2020/20121

Seit dem 21. April wissen die Handballerinnen von Fortuna Düsseldorf, dass sie auch in der Saison 2020/2021 in der 3. Liga West an den Start gehen können. An diesem Tag gab der Deutsche Handballbund (DHB) den Saisonabbruch aufgrund der Corona-Pandemie bekannt und teilte mit, dass es keine Absteiger geben würde. Die Rot-Weißen bereiten sich nun für...
mehr


Treffer 85 bis 85 von 85
<< Erste < Vorherige 49-54 55-60 61-66 67-72 73-78 79-84 85-85 Nächste > Letzte >>

2021 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V. | Cookie-Einstellungen Freitag, 22. Januar 2021 um 04:08
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice