© 2015 | Düsseldorfer Turn- und Sportverein 1895 e.V.  

Handball

Der Handballsport hat bei Fortuna Düsseldorf eine sehr lange Tradition, mit seiner größten Blütezeit von Beginn der Nachkriegszeit bis in die 1960er Jahre. Gegründet im Jahre 1923 wurde die Handball-Abteilung zu einem Pionier des Handballsports in Düsseldorf. Gespielt wurde damals noch Feldhandball, dem Vorläufer des heutigen Hallenhandballs. Und das nicht ohne Erfolg, so spielte man zum Beispiel 1948 vor sagenhaften 28.000 Zuschauern gegen den damaligen Dauerrivalen RSV Mülheim und gelangte im Kampf um die deutsche Meisterschaft im gleichen Jahr bis ins Halbfinale.

In der Saison 2019/20 tritt die Fortuna mit insgesamt acht Handballmannschaften, fünf im Seniorenbereich (3x Frauen, 2x Herren) und drei weiblichen Jugendmannschaften an:

  • 1. Damen: 3. Liga West
  • 2. Damen: Oberliga Niederrhein  
  • 3. Damen: Bezirksliga Düsseldorf
  • 1. Herren: Bezirksliga Düsseldorf
  • 2. Herren: Kreisliga Düsseldorf
  • weibliche A-Jugend: Oberliga Niederrhein
  • weibliche B1-Jugend: Kreisliga Bergischer Handballkreis
  • weibliche B2-Jugend: Kreisliga Rhein-Ruhr

1. Damenmannschaft

Trainingszeiten 1. Damen

Tag Zeit Ort
Dienstag 20:00 - 23:00 Uhr Sporthalle Graf-Recke-Straße 162
Donnerstag 19:30 - 23:00 Uhr Sporthalle Graf-Recke-Straße 162
Freitag 19:30 - 23:00 Uhr Sporthalle Graf-Recke-Straße 162

Hier findet sich der Spielplan.

2. Damenmannschaft

Nach einer eher durchwachsenen Saison möchte das Trainergespann Benjamin Tenscher und Marc Albrecht in der Spielzeit 2019/20 mit der 2. Frauen von Fortuna Düssedorf in der Oberliga vorne mitspielen. Allerdings hat die abgelaufene Saison gezeigt, dass die Spielklasse absolut ausgeglichen besetzt ist und jedes Team jeden schlagen kann. Vor allem sollen sich junge Talente in dieser Mannschaft entwickeln, um den Sprung in die 1. Frauen zu schaffen. Sina Söntgen, die vor der Saison von der Zwoten in die Erste wechselte, hat diesen Sprung als erste Spielerin gemeistert. Hier findet sich der Spielplan.

Trainingszeiten 2. Damen

Tag Zeit Ort
Montag 19:30 - 21:00 Uhr Sporthalle Graf-Recke-Straße 162
Mittwoch 19:30 - 21:00 Uhr Sporthalle Graf-Recke-Straße 162
Donnerstag 19:30 - 21:00 Uhr Sporthalle Rückertstraße 6

3. Damenmannschaft

Nach dem Abstieg aus der Landesliga streben die Rot-Weißen den direkten Wiederaufstieg auf, um in der Spielzeit 2020/21 wieder überregional zu spielen. Die Mannschaft von Kris Jasinski wurde vor allem aus den eigenen Reihen verstärkt. Zahlreiche ehemalige A-Jugendliche rückten in den Kader der 3. Frauen-Mannschaft auf. Hier findet sich der Spielplan.

Tag Zeit Ort
Montag 20:00 - 21:30 Uhr Sporthalle Färberstraße (Zufahrt über Feuerbachstraße)
Mittwoch 19:00 - 20:30 Uhr Sporthalle Färberstraße (Zufahrt über Feuerbachstraße)

1. Herrenmannschaft

Nachdem man erst in der Schlussphase der vergangenen Saison den direkten Wiederaufstieg in die Landesliga ad acta legen musste, nimmt die Mannschaft von Tobias Plümel in dieser Saison erneut einen Anlauf, um die Rückkehr zu realisieren. Hier findet sich der Spielplan.

Trainingszeiten 1. Herren

Tag Zeit Ort
Montag 21:00 - 23:00 Uhr Sporthalle Graf-Recke-Straße 162
Donnerstag 21:00 - 23:00 Uhr Sporthalle Rückertstraße

2. Herrenmannschaft

Die 2. Herren-Mannschaft hat die Kreismeisterschaft in der vergangenen Saison unter Leitung von Ralf Hoffmann gewonnen. Durch den Nichtaufstieg der 1. Herren-Mannschaft, durfte Fortunas Zwote nicht in Bezirksliga aufsteigen. Deshalb drückt die 2. Mannschaft von Fortuna der Ersten die Daumen und die Hoffmann-Truppe versucht, die Kreismeisterschaft zu verteidigen. Hier findet sich der Spielplan.

Trainingszeiten 2. Heren

Tag Zeit Ort
Mittwoch 20:30 - 22:00 Uhr Sporthalle Färberstraße (Zufahrt über Feuerbachstraße)
Freitag 20:00 - 21:30 Uhr Sporthalle Färberstraße (Zufahrt über Feuerbachstraße)

Weibliche A-Jugend

Die weibliche A-Jugend wird in dieser Saison zum ersten Mal von einem reinen Frauen-Gespann trainiert. Tanja Koberg, die das Projekt Fortuna Jugendhandball von Beginn an begleitet, steht Niki Münch als Co-Trainerin zur Seite. Münch war zuletzt beim Drittligisten HSV Solingen-Gräfrath unter Vertrag. Das Duo soll die weibliche A-Jugend weiterentwickeln und die Mädels an den Seniorenbereich heranführen. Hier findet sich der Spielplan

Trainingszeiten weibliche A-Jugend

Tag Zeit Ort
Dienstag 18:00 - 19:30 Uhr Sporthalle Graf-Recke-Straße 162
Donnerstag 18:00 - 19:30 Uhr Sporthalle Graf-Recke-Straße 162

Weibliche B1-Jugend

Nur knapp verpasste die Mannschaft von Marc Albrecht und Ariane Mathwich die Qualifikation zur Oberliga. Somit geht es in diesem Jahr im Bergischen Handballkreis auf Punktejagd. In der vergangenen Saison gewann die B1 verlustpunktfrei die Kreismeisterschaft in Mönchengladbach. Die Rot-Weißen werden dennoch leistungsorientiert arbeiten, das Trainergespann will die Mädels Schritt für Schritt nach vorne bringen. Hier findet sich der Spielplan.

Trainingszeiten weibliche B1-Jugend

Tag Zeit Ort
Montag 18:00 - 19:30 Uhr Sporthalle Graf-Recke-Straße 162
Mittwoch 18:00 - 19:30 Uhr Sporthalle Graf-Recke-Straße 162
Donnerstag 18:00 - 19:30 Uhr Sporthalle Rückertstraße 6

Weibliche B2-Jugend

In der weiblichen B2-Jugend soll Kai-Uwe Riepenhausen junge Mädels der Jahrgänge 2003 bis 2006 an den Handballsport heranführen. In dieser Mannschaft sollen Mädels ihre ersten Erfahrungen sammeln können und an den Sport behutsam herangeführt werden. Der Spaß steht hier ganz klar im Vordergrund. Hier findet sich der Spielplan.

Trainingszeiten weibliche B2-Jugend

Tag Zeit Ort
Mittwoch 18:00 - 19:30 Uhr Sporthalle Graf-Recke-Straße 162
Freitag 18:00 - 19:30 Uhr Sporthalle Graf-Recke-Straße 162

Impressionen

Ansprechpartner
Foto Klaus Allnoch

Klaus Allnoch

Trainer / Ansprechpartner Damenmannschaften Handball

E-Mail senden

T. +49171 23 14 297

Foto Hans-Werner Bertelt

Hans-Werner Bertelt

Ansprechpartner 1. Herren Handball

E-Mail senden

T. +49172 72 46 552

Foto Ralf Hoffmann

Ralf Hoffmann

Ansprechpartner 2. Herren Handball

E-Mail senden

T. +49162 19 02 516

Foto Markus Hausdorf

Markus Hausdorf

Ansprechpartner Jugend

E-Mail senden

T. +49172 20 97 070