27.06.2018 | Traditionsmannschaft

Fußballspiel in der Eifel für den guten Zweck

Aufeinandertreffen mit „Sterntaler Auswahl & Friends“

Am Freitag (29. Juni) spielt Fortunas Traditionsmannschaft erneut für den guten Zweck. Und zwar beim SV Lasel-Feuerscheid in der Eifel. Ab 19.30 Uhr geht es los; dann beginnt das dreitägige Sportfest mit dem Einlagespiel von Fortunas TM gegen eine regionale Mannschaft, die „Sterntaler Auswahl & Friends“.

Im Rahmen seines 90-jährigen Vereinsjubiläums richtet der SV Lasel-Feuerscheid das dreitägige Sportfest aus. Der Höhepunkt findet bereits zum Auftakt am Freitagabend statt, wenn Fortunas TM gegen ein regionales Team antritt, welches unter anderem mit ehemaligen Spielern von Eintracht Trier besetzt ist. Als prominente Zuschauer haben sich die beiden ehemaligen Bundesliga-Profis Edgar Schmitt (u. a. Eintracht Frankfurt und Karlsruher SC) sowie Harald Kohr (1. FC Kaiserslautern) angekündigt. Aber auch bei den Rot-Weißen werden einige namhafte Akteure auf dem Platz stehen.

Dabei war bis vor Kurzem gar nicht klar, ob der idyllisch gelegene Platz aufgrund sintflutartiger Regenfälle in den letzten Wochen überhaupt bespielbar ist. Aber durch den Einsatz vieler unermüdlicher Helfer konnte der Rasen von den Wassermassen befreit und so doch noch in einen guten Zustand wiederhergestellt werden.

Ab 19.30 Uhr beginnt das Einlagespiel und damit das dreitägige Sportfest unter der Schirmherrschaft vom ehemaligen Bundesliga-Schiedsrichter Herbert Fandel, dem derzeitigen Vorsitzenden der DFB-Schiedsrichter-Kommission, der aus der Region stammt. Sämtliche Erlöse kommen dem Förderverein krebskranker Kinder in der Region Trier zu Gute.

2019 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V.
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice