03.09.2020 | Traditionsmannschaft

8:1-Kantersieg beim SV Rosellen

Vor den Augen von Fortuna Vorstandsvorsitzendem und zwei F95 Legenden

Im dritten Spiel nach langer Corona-Pause feierten die Rot-Weißen ihren dritten Erfolg. Bei den Alten Herren des SV Rosellen, bei denen einige F95 Sponsoren mitspielten, gab es am Ende einen deutlichen 8:1-ESieg. Erneut war Kenan Doric mit einem Viererpack Fortunas erfolgreichster Torschütze.

Von Beginn dominierten die Fortunen gegen aufopferungsvoll kämpfende Neusser, die in der ersten Viertelstunde gut mithielten. Dann war der Bann durchbrochen und Kenan Doric, der noch zum „Man oft he match“ avancieren sollte, erzielte die Führung, die Sascha Walbröhl kurz darauf erhöhte. Und das sehr zur Freude der beiden F95 Legenden Gerd Zewe und Benno Beiroth, die in gebührendem Abstand auf der Auswechselbank Platz genommen hatten. Auch Fortunas Vorstandsvorsitzender Thomas Röttgermann nutzte dieses Spiel in seinem Wohnort dazu, um sich live einen Auftritt der F95 Traditionsmannschaft anzuschauen. Neben der Spielbeobachtung stand bei diesem Experten-Trio aber vor allem der Gedankenaustausch rund um die Lage bei der Fortuna in Gegenwart und Zukunft an.

Eine Unachtsamkeit in der Hintermannschaft bescherte den Gastgebern auf dem Platz dann in der 22. Minute einen Foulelfmeter. Die große Chance zum Anschlusstreffer landete jedoch am Pfosten. Im direkten Gegenzug sowie eine Minute darauf scheiterten Doric und Walbröhl ebenfalls am Aluminium. Erneut Doric sowie ein verwandelter Foulelfmeter von Tommi Bahr schraubten in der Folge das Ergebnis auf 4:0, mit dem die Seiten gewechselt wurden.

Torreiche zweite Halbzeit und eine schwere Verletzung

Es dauerte längere Zeit, ehe die alten Recken der Fortuna wieder zu einem erfolgreichen Abschluss kamen. Die Spieler des SV Rosellen verteidigten geschickt und kamen vorne ebenfalls zu ihren Chancen. Doch in der Schlussphase rollte noch einmal die Tormaschinerie bei den Rot-Weißen an, sodass nach den 2x40 Minuten ein klarer Erfolg zu Buche stand.

Leider wurde auch diese Begegnung wie schon das erste Spiel vor knapp drei Wochen von einer Verletzung überschattet. Gast-Torhüter Michael Röttgen hätte beinahe mit einer Elfmeterparade den Ehrentreffer verhindert und war mit den Fingerspitzen am Ball, wonach er jedoch unglücklich auf dem Rasen landete und sich die Schulter auskugelte. Im Krankenhaus konnte diese wieder eingerenkt werden und erste Untersuchrungen ergaben, dass die Schwere der Verletzung nicht ganz so erheblich ist wie erst kürzlich bei unserem Team-Manager Mehdi Schröder. Er wurde bereits erfolgreich operiert und befindet sich im Sporttherapiezentrum von Bernd Restle in der Reha und damit in den besten Händen. Beiden wünschen alle Spieler der F95 Traditionsmannschaft gute Besserung und eine schnelle Genesung!

Gelungene dritte Halbzeit bei herzlichen Gastgebern

Aufgrund der aktuellen Hygiene-Schutzverordnung durfte das Vereinsgelände nicht für einen gemeinsamen Abschluss genutzt werden. Also ging es nur ein paar Meter weiter zum Privatgrundstück von Bernd Poschmann, der bei den Alten Herren gelegentlich mitspielt oder als Schiedsrichter aushilft. Auf der weitläufigen Auffahrt und in der Garage ließ man noch bei Würstchen vom Grill, Snacks und leckeren Kaltgetränken im Freien unter Einhaltung der Abstandsregeln den Nachmittag ausklingen. Ein großer Dank geht dabei an Bernd und Ehefrau Gaby für deren Gastfreundlichkeit!

Alte Herren SV Rosellen – TM Fortuna Düsseldorf:
0-1 (15.): Doric

0-2 (18.): Walbröhl

0-3 (30.): Bahr (FE)

0-4 (35.): Doric

0-5 (66.): Bahr (FE)

1-5 (70.): Stefan Dünbier (FE)

1-6 (74.): Doric

1-7 (77.): Doric

1-8 (78.): Walbröhl

F95 Traditionsmannschaft:
Michael Röttgen (Gast) – Thomas Bahr (Kapitän), René Bogesits, Paco Carrasco, Giuseppe Di Raimondo, Kenan Doric, Bernd Restle, Tobias Sastre Fais (Gast), Jaro Stankiewicz, Andreas Steinfort (Gast), Michael Sura, Olaf Timmerberg, Sascha Walbröhl, Andree Zanter. Legenden: Gerd Zewe und Benno Beiroth. Organisation: Andreas Hecker.

2020 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V. | Cookie-Einstellungen Sonntag, 1. November 2020 um 00:48
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice