18.12.2017 | 1. Mannschaft

Kianz Froese erhält Profivertrag bei Fortuna Düsseldorf

Der Mittelfeldspieler wird bis 30. Juni 2019 gebunden

Seit einem Jahr spielt Kianz Froese für Fortuna Düsseldorfs U23 – und der Kanadier mit kubanischen Wurzeln zahlte das Vertrauen in den vergangenen Monaten zurück. Für seine starken Leistungen in der Regionalliga-Mannschaft wird er nun mit einem bis Juni 2019 datierten Profivertrag belohnt.

Der 21-jährige Mittelfeldspieler wurde am 31. Januar 2017 von den Vancouver Whitecaps verpflichtet und erzielte seitdem zehn Treffer in 28 Regionalligaspielen. Froese ist auf verschiedenen Positionen einsetzbar und überzeugte sowohl im zentralen Mittelfeld als auch auf den offensiven Außenbahnen. Bereits während seiner Zeit in der MLS geriet der in Havanna auf Kuba geborene Froese in den Fokus der kanadischen Nationalelf und absolvierte bis dato zwei Länderspiele für die „Canadian Soccer Association“.
 
Auch bei der Fortuna blieben die guten Leistungen im Nachwuchsleistungszentrum nicht unentdeckt, sodass der Mittelfeldspieler schon im Sommertrainingslager bei den Profis mitmischen durfte. Mit seinem mutigen Auftreten hinterließ der Kanadier einen nachhaltigen Eindruck und wurde nun mit einem bis 2019 datierten Profivertrag bei der Fortuna belohnt. Damit steht auch fest, dass Froese in diesem Winter erneut mit der Ersten Mannschaft ins Trainingslager fliegt und sich in Marbella weiter anbieten kann.

Kianz Froese: „Es ist ein tolles Gefühl, einen Profivertrag bei der Fortuna unterschrieben zu haben. Ich bin dem Verein sehr dankbar für das Vertrauen und die Chance, weitere Jahre für Fortuna spielen zu können. Ich werde alles geben, um das Vertrauen zurückzuzahlen. Es ist für mich etwas Besonderes, hier den Sprung zu den Profis geschafft zu haben. Bereits im Sommertrainingslager und in den Trainingseinheiten konnte ich hier in den Profi-Alltag reinschnuppern. Das waren schöne Erfahrungen für mich. Ich habe versucht, viel zu lernen und will nun als Profi den nächsten Schritt machen.“

Friedhelm Funkel, Cheftrainer:Kianz Froese ist ein junger, talentierter Spieler, der sich in dem Jahr in unserer U23 empfehlen konnte. Schon im Sommer hat er in der Vorbereitung einen guten Eindruck hinterlassen. Durch seine Leistungen in der Regionalliga hat er sich seinen ersten Profivertrag verdient. Wir hoffen, dass er in den kommenden anderthalb Jahren seine nächsten Schritte bei uns gehen wird.“

2018 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V.
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice