Fortunas Fußballer

Abteilung Fußball

Historie Profiabteilung

Die Ursprünge des Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V. gehen wie im Vereinsnamen verankert bis ins Jahr 1895 zurück. Damals wurde der Turnverein Flingern gegründet. Nach mehreren Fusionen zwischen verschiedenen Vereinen gibt es den Club unter heutigem Namen seit 1919. Auch wenn sich im Laufe der Zeit eingebürgert hat, von Fortuna Düsseldorf zu sprechen und zu schreiben. Die fußballerischen Anfänge gehen bis ins frühe 20. Jahrhundert zurück.

Den ersten bundesweiten Erfolg feierte die Fortuna bereits in den 1930er Jahren. Im Finale um die Deutsche Meisterschaft setzte sich die Mannschaft um die Vereinslegende Paul Janes in Köln mit 3:0 gegen den FC Schalke 04 durch. Der nächste fußballerische Meilenstein war zweifelsohne der erste Aufstieg in die Fußball-Bundesliga im Jahr 1966, als man sich in der Aufstiegsrunde gegen Hertha BSC, den FK Pirmasens und Kickers Offenbach durchsetzen konnte. Auch wenn es nach nur einem Jahr in der kurz zuvor eingeführten höchsten Spielklasse wieder eine Etage tiefer ging, war es ein erstes Indiz für die erfolgreichen Zeiten, die folgen sollten.

Zu Beginn der 1970er Jahre gelang es unter Trainer Heinz Lucas, zweimal Platz drei in der Bundesliga zu belegen - die bis heute höchsten Platzierungen der Vereinsgeschichte. Doch auch die Trophäensammlung sollte sich füllen: Nach der Deutschen Amateurmeisterschaft 1977 hielt die Fortuna 1979 (Endspielerfolg über Hertha BSC) und 1980 (Finalsieg gegen den 1.FC Köln) zweimal in Folge den DFB-Pokal in die Höhe. Bis heute hat der Rekord von 18 siegreichen DFB-Pokalspielen in Serie bestand. Unvergessen ist auch der Einzug ins Endspiel des Europapokals der Pokalsieger gegen den FC Barcelona, das die Fortuna 1979 in Basel mit 3:4 nach Verlängerung verlor.

Nach mehreren Ab- und Aufstiegen geriet die Fußballabteilung nach der Jahrtausendwende in eine finanzielle wie sportliche Schieflage. Von dieser erholte man sich nach Jahren der Konsolidierung endgültig im Jahr 2009, als der Aufstieg in die 2. Bundesliga und damit die endgültige Rückkehr in den Profifußball gelang. Seitdem ist die Fortuna wieder fester Bestandteil der ersten beiden Ligen, in der Saison 2012/13 und seit 2018 ist der Düsseldorfer Traditionsverein wieder in der Beletage des deutschen Fußballs vertreten.

Alle Informationen rund um die aktuelle Profimannschaft finden sich im Bereich Profis.

Nachwuchsleistungszentrum

Mit dem Aufbau des Nachwuchsleistungszentrums zur Förderung der Jugendarbeit stellt sich Fortuna Düsseldorf seiner gesellschaftlichen und sozialen Verantwortung. Der Verein möchte die Entwicklung junger Spieler begleiten, um sie auf künftige Aufgaben auf, aber auch außerhalb des Fußballplatzes vorzubereiten.

Die Fortuna hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Persönlichkeit der Talente ganzheitlich zu entwickeln. Am Ende der Ausbildung sollen charakterstarke, zuverlässige und selbstbewusste Persönlichkeiten stehen. Die Vermittlung von Grundsätzen und Werten, d. h. grundlegender Kompetenzen, wie Disziplin, Ordnung, gutes Benehmen, Pünktlichkeit, gegenseitiger Respekt und eine gesunde Lebensführung bilden einen wichtigen Teil der Aufgabe des Nachwuchsleistungszentrums. Darüber hinaus sollen die für einen Leistungssportler notwendigen charakterlichen Eigenschaften vermittelt werden: einen starken Willen, Ehrgeiz, Entschlossenheit, Mut zum Risiko, Geduld, Standhaftigkeit, Kampfgeist, Hartnäckigkeit, Fleiß und Leidenschaft.

Im Jahr 2019 hat der Verein mit der Fertigstellung eines neuen Funktionsgebäudes, in dem – von der Verwaltung bis zu jeder Jugendmannschaft – das gesamte Nachwuchsleistungszentrum untergebracht ist, einen Meilenstein gelegt.

Aktuell spielen alle Jugendmannschaften in den höchsten Spielklassen ihrer Altersstufe. Im Grundlagenbereich (U19-U11) treten Fortunas Jugendmannschaften in der Saison 2019/20 erstmals in keiner Liga an – darüber hinaus sind die F95-Teams im Rahmen des neuen Ausbildungskonzeptes aus dem Reviercup ausgetreten.

Alle Informationen rund um das Nachwuchsleistungszentrum finden sich im Hauptmenü im Bereich Nachwuchs.

2019 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V.
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice