29.09.2022 | 2. Mannschaft

U23 vor nächstem Härtetest

Zwote gastiert beim 1. FC Kaan-Marienbron

Am Samstag, 1. Oktober, gastiert Fortunas Zwote beim Tabellendritten 1. FC Kaan-Marienborn. Nach den schwierigen Spielen gegen den SV Rödinghausen und den FC Schalke 04 II stehen die Rot-Weißen vor der nächsten schweren Aufgabe in der Regionalliga West. Anstoß ist um 14:00 Uhr in Siegen

  • Foto: Christof Wolff

Aufsteiger Kaan-Marienborn
Der Gastgeber aus Siegen startete furios in die Spielzeit. Dem Aufsteiger aus der Oberliga Westfalen gelang es zum Saisonstart, sechs Spiele in Folge ungeschlagen zu bleiben. Siege gegen den FC Schalke 04 II, Rödinghausen und gegen Borussia Mönchengladbach II sorgten für viel Aufsehen. Doch die Aufstiegseuphorie verfliegt langsam: Seit drei Spielen gab es für die Mannschaft von Trainer Thorsten Nehrbauer keinen Sieg mehr. Für die ebenfalls seit vier Spielen sieglosen Fortunen besteht also die Chance, den Tabellendritten der Regionalliga West zu ärgern.

Zwote unter Zugzwang
Mit zehn Punkten müssen die Rot-Weißen sich mit dem 14. Platz zufriedengeben. Auch wenn der Abstiegsplatz nur noch einen Punkt weg ist, liegt das untere Tabellenmittelfeld nah beieinander. Nur drei Punkte trennen den Siebtplatzierten Wuppertaler SV und die Fortuna. Nichtsdestotrotz benötigt die Mannschaft von Trainer Nico Michaty wieder etwas Zählbares, um nicht noch tiefer in der Tabelle nach unten zu rutschen.  

2022 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V. | Cookie-Einstellungen Tuesday, 29. November 2022 um 03:21
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice