13.03.2019 | 1. Mannschaft

Vier Fortunen trainieren individuell

WAS IST LOS? Die Fortuna vor #WOBF95

Die 0:3-Heimniederlage gegen Frankfurt ist abgehakt und der Fokus auf das anstehende Auswärtsspiel beim VfL Wolfsburg gerichtet. Dabei gibt wieder Neuigkeiten vom Trainingsplatz: Bei der kurzen Einheit am Mittwoch konnten gleich vier Fortunen nicht am Mannschaftstraining teilnehmen. Matthias Zimmermann, Emir Kujovic, Davor Lovren und Diego Contento trainierten allesamt individuell. Zudem wird Dawid Kownacki seinen Faserriss im linken Oberschenkel in Polen auskurieren. Alle weiteren Notizen aus dem Arena-Sportpark vor dem Auswärtsspiel in Wolfsburg:

+++ Cheftrainer Friedhelm Funkel ließ seine Schützlinge am Mittwoch nur kurz trainieren. Nach etwa einer Stunde war für die erste Elf, die gegen Frankfurt auf dem Platz stand, Schluss. Alle weiteren F95-Spieler mussten hingegen noch ein wenig länger auf dem Grün schuften. +++

+++ Matthias Zimmermann konnte nicht im Mannschaftstraining mitwirken. Fortunas Dauerbrenner trainierte zur Belastungssteuerung nur individuell. Allerdings: Beim Training am Donnerstag soll „Zimbo“ wieder mit der Mannschaft trainieren. +++

+++ Auch Emir Kujovic und Davor Lovren sind angeschlagen und haben ebenfalls nur eine individuelle Einheit absolvieren können. Diego Contento hat nach seinem Kreuzbandriss mit Co-Trainer Axel Bellinghausen Übungen mit dem Ball gemacht. +++

+++ Seine Verletzung in Polen auskurieren wird Winter-Neuzugang Dawid Kownacki. Der polnische Nationalspieler, der sich gegen Eintracht Frankfurt einen Faserriss im linken Oberschenkel zugezogen hat, wird die Reha in seinem Heimatland absolvieren. +++

+++ Apropos Kownacki: Am Mittwochmorgen war auf der Fortuna-Geschäftstelle ein Kamerateam von Lech Posen zu Gast, das mit Sportvorstand Lutz Pfannenstiel ein interessantes Interview über die beiden Eigengewächse Kownacki und Kaminski geführt hat. +++

+++ Auch am Dienstag stand schon ein Interview-Termin an: Vertreter der DFL waren im Auftrag von Sky Japan in Fortunas Arena zu Gast, um ein Gespräch mit Takashi Usami zu führen. +++

+++ Zudem werden in dieser Woche die Kader der Nationalmannschaften nominiert. Inwiefern Fortunas Nationalspieler für die kommenden Länderspiele nominiert werden, wird im Laufe der nächsten Tage bekanntgegeben. +++

+++ Für die Partie in Wolfsburg fallen folgende Spieler aus: Contento (Aufbautraining nach Kreuzbandriss), Drobny (Mittelhandbruch), Ducksch (Bänderriss), Kownacki (Muskelfaserriss), Kujovic (Knieprobleme), Lovren (Aduktorenprobleme), Wiesner (Schulter), Wolf (Gleichgewichtsstörung), Zimmer (Bänderriss) +++

2018 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V.
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice