08.07.2019 | 1. Mannschaft

Entwarnung bei Karaman

Fortuna beendet Trainingslager am Wiesensee

Die Fortuna hat am Montagvormittag ihre letzte Übungseinheit am Wiesensee absolviert und damit ihr erstes Trainingslager der Sommervorbereitung erfolgreich beendet. Während die Rot-Weißen auf dem Rasen standen, konnte der verletzte Kenan Karaman Entwarnung geben. Die in Düsseldorf durchgeführte MRT-Untersuchung konnte eine schwerere Knieverletzung ausschließen, beim türkischen Nationalspieler wurde lediglich ein Kapselriss mit Einblutung diagnostiziert.

+++ Am letzten Tag des achttägigen Trainingslagers im Westerwald legten die Fortunen noch einmal eine Doppelschicht hin. Nachdem man zunächst mit einer Laufrunde in die Woche gestartet war, standen später taktische Inhalte auf dem Programm. Zudem spielten sich die Formationen für das am Abend stattfindende Testspiel bei den Sportfreunden Siegen ein. +++

+++ Während seine Mannschaftskameraden auf dem Rasen standen, düste Kenan Karaman gemeinsam mit Chefphysio Carsten Fiedler nach Düsseldorf. Der Angreifer, der sich am Samstag im Training am Knie verletzt hatte, unterzog sich in der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt einer MRT-Untersuchung. Das Ergebnis sorgte bei allen Beteiligten für Erleichterung, da die befürchtete schwerere Knieverletzung ausgeschlossen werden konnte. Karaman zog sich lediglich einen Kapselriss mit Einblutung im rechten Knie zu und wird Cheftrainer Friedhelm Funkel bis auf Weiteres fehlen. +++

+++ Nach dem gemeinsamen Mittagessen erblickten Axel Bellinghausen und Co. dann ein bekanntes Gesicht in der Hotellobby. Jens Langeneke, U17-Trainer der Flingeraner, startete am Montag in einen Lehrgang seiner DFB-Fußballlehrer-Ausbildung am Wiesensee. +++

+++ Am Nachmittag verlassen die 95er dann ihr Domizil am Wiesensee und machen sich auf den Weg nach Siegen, um dort das zweite Testspiel der Vorbereitung auf die Bundesliga-Saison 2019/20 zu absolvieren. Gegner ab 18 Uhr sind die Sportfreunde Siegen. Die Fortuna plant einen Livestream der Partie auf dem vereinseigenen YouTube-Kanal und der F95-Facebook-Seite. +++  

Eindrücke aus dem Trainingslager liefern auch die F95-Social-Media-Känale. Auf Facebook, Twitter, Instagram und Snapchat können Daheimgebliebene das Geschehen im Westerwald hautnah mitverfolgen.

2019 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V.
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice