22.05.2018 | Tickets

Ticketing-Dienstleister entschuldigt sich bei Fortuna-Fans

LMS Sport arbeitet mit Hochdruck an Behebung der Probleme beim Dauerkartenverkauf

Die LMS Sport GmbH, Dienstleister für Ticketing, möchte sich bei allen Fans der Fortuna für die Probleme beim heutigen Dauerkartenverkauf entschuldigen. Volker Meßmann, Prokurist LMS Sport GmbH: „Ihr habt Euch Urlaub genommen und habt in langen Schlangen gestanden oder Eure Zeit im Internet verbracht und konntet Euch Eure Dauerkarte für die kommende Bundesliga-Saison der Fortuna aufgrund der Probleme leider noch nicht sichern, dafür möchten wir uns in aller Form entschuldigen."

Es ist leider trotz intensiver Vorbereitungen und erfolgreichen Tests aus bisher nicht abschließend geklärten Gründen zu massiven Komplikationen in der IT-Infrastruktur gekommen. Die Analyseteams haben eine mögliche Problemursache identifiziert und arbeiten mit Hochdruck an einer schnellstmöglichen Behebung. Gemeinsam mit unseren Partnern arbeiten LMS und Fortuna Düsseldorf mit allen Ressourcen an einer schnellstmöglichen Lösung des Problems.

Volker Meßmann weiter: „Wir werden mit allen zur Verfügung stehenden Ressourcen die Nacht und den morgigen Tag nutzen, um alle möglichen Beeinträchtigungen zu analysieren und zu beheben. Wir werden schnellstmöglich und transparent weitere Informationen über den Sachstand bekannt geben und gemeinsam mit Fortuna einen neuen Start des Dauerkarten Vorverkaufs abstimmen."

Fortuna Düsseldorf wird nach finaler Behebung der aktuell vorherrschenden Probleme zeitnah auf allen Kanälen über die Neu-Terminierung des Vorverkaufs für die Dauerkarten der kommenden Saison informieren.

2020 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V.
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice