17.05.2022 | 2. Mannschaft

Adam Bodzek wird Führungsspieler bei Fortunas U23

F95-Urgestein erhält Anschlussvertrag für die Zeit nach der aktiven Karriere

Mittelfeldspieler Adam Bodzek wird ab der neuen Saison 2022/23 dem U23-Kader der Fortuna angehören. Der bisherige Profi-Kapitän hat einen neuen Zweijahresvertrag unterschrieben und wird die Regionalliga-Mannschaft der Rot-Weißen in den nächsten beiden Spielzeiten als Führungsspieler verstärken. Darüber hinaus erhält der 36-Jährige bei der Fortuna einen Anschlussvertrag für die Zeit nach der aktiven Karriere.

Adam Bodzek kam im Januar 2011 vom MSV Duisburg nach Düsseldorf – seitdem hat sich das F95-Urgestein zu einem der prägendsten Fortuna-Spieler seit der Jahrtausendwende entwickelt. Der Mittelfeld-Abräumer war maßgeblich an den Bundesliga-Aufstiegen 2012 und 2018 beteiligt und führte die Rot-Weißen in den letzten beiden Spielzeiten als Kapitän aufs Feld. Insgesamt lief Bodzek in 298 Pflichtspielen für die Fortuna auf, darunter 78 Mal in der Bundesliga und 203 Mal in der 2. Bundesliga.

In den nächsten beiden Spielzeiten wird Bodzek die U23 der Fortuna verstärken und die Regionalliga-Mannschaft der Rot-Weißen als Routinier anführen. Bodzek füllt damit ab der kommenden Spielzeit eine Rolle aus, die in den letzten Jahren mit Jens Langeneke, Christian Weber, Andreas „Lumpi“ Lambertz und zuletzt Oliver Fink bereits andere langjährige Fortunen innehatten. Außerdem stattet die Fortuna den 36-Jährigen mit einem Anschlussvertrag für die Zeit nach der aktiven Karriere aus, sodass Bodzek dem Traditionsverein aus Flingern auch nach seiner Fußballerlaufbahn erhalten bleibt.

Klaus Allofs, Vorstand Sport und Kommunikation: „Wir hatten mit Adam Bodzek vertrauensvolle und zielführende Gespräche und sind sehr glücklich darüber, dass seine Zeit bei der Fortuna noch lange nicht beendet ist. Adam wird in unserer U23 die Lücke füllen, die durch das Karriereende von Oliver Fink entsteht. Adam steht in außergewöhnlicher Art und Weise für die Fortuna. An ihm können sich unsere jungen Spieler orientieren, er wird für ihre Entwicklung sehr wertvoll sein. Und auch nach dem Ende der aktiven Karriere wird Adam der Fortuna in einer noch zu definierenden Rolle erhalten bleiben. Wir sind ihm für alles, was er bisher in unserem Profi-Team geleistet hat, sehr dankbar. Er ist Fortune durch und durch. Er war mit seiner Erfahrung der Stützpfeiler des Mannschaftsgefüges und dazu ein vorbildlicher Kapitän.“

Frank Schaefer, Direktor Nachwuchsleistungszentrum: „Wir freuen uns sehr, dass Adam sich entschieden hat, diesen Weg zu gehen – gerade nach den positiven Erfahrungen, die wir zuletzt auch mit Oliver Fink und seinen Vorgängern gemacht haben. Es ist wichtig, solche Persönlichkeiten im Verein zu halten. Unsere jungen Spieler werden enorm von Adam profitieren und wir freuen uns sehr auf die Zeit mit ihm.“

Adam Bodzek: „Die Fortuna ist in den vergangenen Jahren zu meiner sportlichen Heimat geworden. Wir haben im letzten Jahrzehnt gemeinsam viel erreicht. Ich möchte mich für die Unterstützung der Fans in den ganzen Jahren bedanken und darüber hinaus auch bei meinen Mitspielern – es war mir eine Ehre, in diesem Stadion mit den Jungs aufzulaufen und in den letzten zwei Spielzeiten Kapitän dieses Vereins zu sein. Ich bin immer noch sportlich ambitioniert und will auf dem Platz alles geben. Schon in den letzten Jahren habe ich aber auch immer versucht, den jungen Spielern in unserem Team zu helfen und sie mitzunehmen. Das werde ich nun in der U23 fortführen.“

2022 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V. | Cookie-Einstellungen Sunday, 26. June 2022 um 09:20
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice