Auswärts in der ESPRIT arena

Gästeinformationen

Informationen zu Regelungen, Anfahrt und Orientierung für Gästefans rund um die Heimspiele von Fortuna Düsseldorf in der ESPRIT arena 2013/2014. Neben den hier aufgeführten allgemeinen Regeln und Hinweisen kann es zu einzelnen Spielen zusätzliche Maßnahmen, die in diesem Falle im Vorfeld der anstehenden Partie hier im Bereich Spieltagsinfos - Stadien - ESPRIT arena veröffentlicht werden.

Infos zum Spieltag

  • Öffnung der Kassenhäuser:  
    Die Kassenhäuser öffnen üblicherweise 2 Stunden, mindestens aber 90 Minuten vor Spielbeginn.
  • Einlassbeginn:
    Der Einlass beginnt meistens 2 Stunden, mindestens 90 Minuten vor Anpfiff.
  • Gäste - Einlassbereich:
    Eingang Nord- Ost

Karten für den Gastbereich sind in Grau/Silber gehalten, der Zugang ist ausschließlich über den Eingang Nord-Ost möglich. Karten für die restlichen Bereiche des Stadions sind Rot, hier können die Eingänge Süd und Nord-West genutzt werden. Der Eingang Nord-Ost kann mit den roten Eintrittskarten nicht genutzt werden.

Die Südtribüne (Unter- und Oberrang) ist der Heimbereich der Fortunafans. Der Zutritt mit Farben oder Symbolen des Gastvereins ist nicht gestattet. Gastfarben und –Symbole sind im Südumlauf nicht erwünscht, es wird empfohlen sich außerhalb der Glastüren zu bewegen. 

Gästeblock

Der Gästebereich erstreckt sich auf die Blöcke 19 – 21 (Stehplatzbereich) und 125 bis 132 im Oberrang (Sitzplätze). Insgesamt stehen ca. 5.300 Plätze zur Verfügung, wovon ca. 1.700 auf die Stehplätze entfallen.

Hinweis: Die Rundum-Ansicht basiert auf Adobe Flash und damit unter Umständen auf einigen mobilen Geräten nicht verfügbar. In jedem Fall wird das Adobe Flash-Plugin benötigt und Javascript muss aktiviert sein. Eine HTML5-Version der Ansichten ist aktuell in Arbeit. Bitte beachten Sie gerade bei mobilen Verbindungen auch auch, dass für die 360°-Ansicht ebenfalls eine beträchtliche Datenmenge geladen werden muss.

Fan-Utensilien

Grundsätzlich verfolgen wir die Politik, dass eigentlich alle Fan-Utensilien erlaubt sind. Auch führen wir kein sog. St.Pauli oder BVB-Modell durch, so dass im Falle des Falles bei einem erneuten Aufeinandertreffen an gleicher Stelle die Situation neu bewertet wird. Blockfahnen wurden in der Vergangenheit allerdings zu oft zum Zünden verwendet, so dass wir diese nicht mehr gestatten.

Erlaubt:

Es sind bis zu 5 Trommeln (einsehbar, unten offen), 25 Doppelhalter und unbegrenzt kleine Fahnen erlaubt. Für Schwenkfahnen (max. 12) und Megaphone müssen allerdings die Personalien am Einlass hinterlegt werden.

Verboten:

  • Pyrotechnik
  • Blockfahnen
  • sexistische, diskriminierende und fremdenfeindliche Spruchbänder
  • Kleidungsstücke der Marke Thor Steinar, Consdaple und Masterrace.

Bei Spruchbändern die nicht aus B1 sind, ist es jedoch notwendig, dass diese nach dem Präsentieren dem Ordnungsdienst übergeben oder in den Innenraum geworfen werden.

Kontrollen

Taschen und Rucksäcke werden am Eingang kontrolliert, können aber auch vor dem Eingang an einem  Kassenschalter unter Bewachung abgegeben werden. Je nach Inhalt können diese aber auch mit in den Block genommen werden.

Ebenfalls kontrolliert (auf verbotene Gegenstände) werden alle Spruchbänder, Banner und Zaunfahnen.

Choreografien

Grundsätzlich sind Choreografien auch für Gäste möglich. Diese müssen über die jeweiligen Fanbeauftragten frühzeitig angemeldet werden. Mindestens 7 Tage vor dem Spiel müssen detaillierte Informationen an Fortuna Düsseldorf übermittelt worden sein. Grundsätzlich muss Choreo-Material aus B1 sein.

Zaunfahnen

Zaunfahnen können im Stehplatzbereich am  Zaun, außer an den Fluchttoren, und im Oberrang an der Brüstung angebracht werden. Beim Anbringen am Zaun ist zu beachten, dass der Zaun wegen Sturzgefahr über dem Mundloch nicht überstiegen werden darf.

Verpflegung

Das Catering wird bei uns durch die Fa. Aramark durchgeführt.

Getränkepreise (0,5L):

  • 4,00€ für Bier/Cola/Fanta
  • 3,50€ für Wasser

Toilettensituation im Gastbereich

Aufgrund des Umbaus von Sitz- auf Stehplätze im Jahre 2010, gestaltet sich die Toilettensituation insbesondere für Herren als etwas schwierig, da die Anzahl der Toiletten noch nicht auf die neue Besucherkapazität angepasst wurde. Leider könnte der geplante Ausbau weiterer Urinale bis zu eurem Gastspiel daher noch nicht abgeschlossen sein.

Anreise

PKW & Bus

Für Gästefans, die mit dem PKW oder Bus anreisen ist der Gästeparkplatz P2 vorgesehen. Von der A44 kommend bitte die Ausfahrt Stockum nutzen. Ab dort der Beschilderung folgen. Die Parkplätze können leider nicht kostenlos zur Verfügung gestellt werden. Die Parkgebühren belaufen sich auf 5,00 € für PKWs und 15,00 € für Busse.

Insgesamt stehen 1.500 Parkplätze den Gäste-Fans auf dem Parkplatz P2 zur Verfügung (siehe Grafik 2). Wer auf dem P2 parkt, aber einen Sitzplatz außerhalb des Gastbereichs hat, kann aufgrund der Fantrennung nach dem Spiel nicht denselben Weg zurückgehen und muss einen Umweg laufen (siehe Infoflyer). Fanbusse werden von der Polizei auf die Multifunktionsfläche der Messe neben dem Parkplatz P2 geleitet.

Bahn (über Fernbahnhof "Düsseldorf Flughafen")

Bahnreisende Gästefans werden meistens gebeten, bis zum Fernbahnhof "Düsseldorf Flughafen" zu reisen. Von dort aus stehen Shuttle Busse bereit, die die Gästefans direkt zum Gästeblock bringen. Dies gilt allerdings nicht, wenn nur sehr wenige Gästefans anreisen. Daher werden Gästefans gebeten, die vom eigenen Verein veröffentlichten Fan-Informationen für das Auswärtsspiel in Düsseldorf zu berücksichtigen.

U-Bahn  

Vom Düsseldorfer Hauptbahnhof erreicht man die ESPRIT arena mit der U78. Fans mit Karten für den Gastbereich (Grau/Silberne Karte) nutzen bitte den Löwengang (siehe Grafik 1) um den Gastbereich zu erreichen. 
Hinweis: Der Löwengang (siehe Grafik 1) ist nach dem Spiel wegen der Fantrennung gesperrt. Eine Abreise vom Gastbereich über den U-Bahnhof ESPRITarena/Messe Nord ist nicht möglich.

Karten Rollstuhlfahrer und Parkplätze

Rollstuhlfahrerplätze befinden sich in Block 23, auf der Gegengeraden (Sparkassen-Tribüne). Karten können für einen Rollstuhlfahrer und eine Begleitperson zum Preis von 13 Euro erworben werden. Der Verkauf dieser Tickets findet ebenfalls an der Kasse Nord West statt.

Gegen Vorlage des blauen EU-Parkausweises erhalten Rollstuhlfahrer einen kostenlosen Parkplatz auf dem Gästeparkplatz P2.
Bei Rückfragen steht die  Behindertenbeauftragte der Fortuna, Betty Nowag, unter 01 77 / 95 93 951 oder via Mail gerne zur Verfügung.

Sehbehinderte Fans:

Fortuna bietet sehbehinderten Fans den Service einer kommentierten Audioanlage an. Zwei Plätze sind bei jedem Spiel für auswärtige Gästefans reserviert. Kartenbestellungen erfolgen ausschließlich über den Stefan Felix, Behindertenbeauftragter mit Schwerpunkt Blinde und Sehbehinderte der Fortuna, unter 01 73 / 41 62 302 oder via Mail.

bundesliga.de

Düsseldorfer Turn- und Sportverein
Fortuna 1895 e.V.

Toni-Turek-Haus
Flinger Broich 87
40235 Düsseldorf
Telefon: +49 (211) 23 80 10
Telefax: +49 (211) 23 27 71

Direkter Kontakt zu Fortuna

Bereich auswählen und direkt zum Kontaktformular springen

2016 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V.
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice