Das Hinweisgebersystem bei Fortuna Düsseldorf

Bei Fortuna Düsseldorf soll die Integrität Im Mittelpunkt stehen. Integrität bedeutet für uns, dass das eigene Denken und Handeln mit den Werten unserer Fortuna übereinstimmt. Integrität ist aber auch der Mut, Entscheidungen zu treffen und Konsequenzen zu tragen. Dabei gehen wir davon aus, dass sich im Grunde genommen jeder richtig verhalten will. Es geht also vor allem darum, richtig und falsch in jeder Situation erkennen zu können, um dann das Richtige zu tun.

Vorfälle und Hinweise melden

Wir treten jeder Form von Korruption, Betrug und sonstigen Gesetzesverstößen entschieden entgegen. Als Bestandteil unseres Compliance Management Systems haben wir eine externe und unabhängige anwaltliche Ombudsperson zur Entgegenahme und Bearbeitung von Hinweisen bestellt. Die Ombudsperson der Fortuna, Rechtsanwalt u. Fachanwalt für Sportrecht Prof. Dr. Cherkeh, steht den Beschäftigten, Ehrenamtlichen, Mitgliedern, Kooperations- und Geschäftspartnern der Fortuna sowie sonstigen Dritten als persönliche Ansprechperson zur Verfügung, um von diesen Informationen und Hinweise zu tatsächlichen oder möglichen Gesetzes- oder Regelverstößen (einschl. z.B. Verstöße gegen Arbeitsschutz- und Datenschutzbestimmungen, Verhaltenskodizes, Mobbing, Rassismus, Diskriminierung, sexualisierte Gewalt), die im Zusammenhang mit den Tätigkeiten und Dienstleistungen der Fortuna stehen, vertraulich entgegenzunehmen. 

Ombudsperson für Hinweisgeber*innen

Die Übermittlung der Hinweise kann telefonisch, per E-Mail, postalisch, per Telefax oder persönlich (Gespräch in Präsenz oder Videokonferenz) erfolgen. Wenn Sie nicht sicher sind, wie Beobachtungen oder Sachverhalte zu bewerten sind, dann kann auch dies vertrauensvoll mit unserer Ombudsperson besprochen werden. Um was es nicht geht: Unsere anwaltliche Ombudsperson ist keine allgemeine Beschwerdestelle.

Vertrauensvoll und geschützt

Unsere Ombudsperson kann auf der Grundlage seiner anwaltlichen Verschwiegenheitspflicht Hinweisgeber*innen vor einer Offenlegung seiner/ihrer Identität schützen. Eine Offenlegung der Identität des Hinweisgebers an die Fortuna oder an Dritte erfolgt nur dann, wenn die hinweisgebende Person dies wünscht, es sei denn, die Offenlegung ist gesetzlich angeordnet. Die Fortuna-Ombudsperson kann auch kontaktiert werden, wenn die hinweisgebende Person ihren Namen nicht oder zunächst nicht preisgeben möchte. Nur mit der ausdrücklichen Zustimmung des Hinweisgebers werden dessen Informationen an uns weitergegeben. Die anwaltliche Ombudsperson ist für die Fortuna tätig. Ihnen entstehen als hinweisgebenden Person keine Kosten.

Bei (möglichen) Verstößen gegen die Straftatbestände des Wettbetrugs und der Manipulation berufssportlicher Wettbewerbe können Hinweise außerdem an die „Meldestelle Sportmanipulation“ oder an die DFL-Ombudsperson adressiert werden.

Wie erreiche ich die Ombudsperson?

Unsere Ombudsperson Prof. Dr. Cherkeh – im Verhinderungsfall einer seiner anwaltlichen Kolleginnen und Kollegen – ist wie folgt erreichbar (die Bearbeitung der Hinweise erfolgt zu den üblichen Bürozeiten):

KERN CHERKEH Rechtsanwälte Partnerschaft mbB
Königstraße 7, D – 30175 Hannover
Tel.: 0511 – 89 76 57 – 0, Fax.: 0 511 – 89 76 57 – 22
E-Mail: ombudsperson-f95@kern-cherkeh.de

INFORMATIONEN ZUM DATENSCHUTZ

Weitere Anlaufstellen

Bei Hinweisen, die nicht geschützt oder anonym erfolgen sollen, können Sie sich auch an die nachfolgende Kontaktperson wenden.

Sascha May
Compliance Beauftragter
compliance@f95.de
T. +49 211 23 801 181

bundesliga.de

Düsseldorfer Turn- und Sportverein
Fortuna 1895 e.V.

Toni-Turek-Haus
Flinger Broich 87
40235 Düsseldorf

Geschäftsstelle:
Arena Straße 1
40474 Düsseldorf

2024 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V. | Cookie-Einstellungen Monday, 20. May 2024 um 12:58
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice