Das Hinweisgebersystem bei Fortuna Düsseldorf

Bei Fortuna Düsseldorf soll die Integrität Im Mittelpunkt stehen. Integrität bedeutet für uns, dass das eigene Denken und Handeln mit den Werten unserer Fortuna übereinstimmt. Integrität ist aber auch der Mut, Entscheidungen zu treffen und Konsequenzen zu tragen. Dabei gehen wir davon aus, dass sich im Grunde genommen jeder richtig verhalten will. Es geht also vor allem darum, richtig und falsch in jeder Situation erkennen zu können, um dann das Richtige zu tun.

Das Hinweisgebersystem bietet die Möglichkeit, potenzielle Regelverstöße von Mitarbeitern  zu melden.

Wir prüfen jede Meldung und gehen dieser konsequent nach. Ein wesentlicher Baustein des Hinweisgebersystems ist das Prinzip eines fairen Verfahrens. Wir garantieren den größtmöglichen Schutz für Hinweisgebende, Betroffene sowie die bei der Aufklärung des Hinweises beteiligten Mitarbeiter. Druck auf Hinweisgebende und alle Personen, die dazu beitragen, richtiges Verhalten bei Fortuna Düsseldorf zu fördern, wird nicht akzeptiert. Für Betroffene gilt die Unschuldsvermutung, bis der Verstoß nachgewiesen ist. Die Untersuchungen potentieller Verstöße erfolgen unter Einhaltung höchster Vertraulichkeit.

Potenzielles Fehlverhalten melden – aber wie?

Damit eure Meldung angemessen bearbeitet und untersucht werden kann, ist es wichtig, dass die Meldung so konkret wie möglich ist. Hilfreich ist, wenn Ihr bei Eurer Meldung die fünf W-Fragen berücksichtigt:

Wer? Was? Wann? Wie? Wo?

Wenn Ihr bereit seid eine Meldung abzugeben, aber Eure Anonymität gegenüber dem Verein gewahrt wissen wollt, nehmt Kontakt zu unserem Vertrauensanwalt auf. Über diesen Link gelangt Ihr zur Datenschutzerklärung für die Abgabe von Meldungen.

2022 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V. | Cookie-Einstellungen Friday, 2. December 2022 um 17:36
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice