Sonderspielbetrieb 20/21

Dauerkarten

Für jedes Spiel, das nicht vor vollen Rängen ausgetragen werden kann, erhalten Dauerkarteninhaber 1/17 ihres Kaufpreises zurück. Die Rückerstattung verläuft analog zu der Teil-Rückerstattung der Dauerkarten 2019/20 (Optionen: "Verzicht für den Nachwuchs", Gutscheinwandlung, 1/17-Kaufpreisrückerstattung) und beginnt aus Aufwands- und Organisationsgründen im Oktober. Weitere Informationen hierzu folgen.

Die Plastikdauerkarten werden erst nach dem Heimspiel gegen Würzburg verschickt. Auch die digitalen Dauerkarten in der F95-App werden erst nach dem ersten Heimspiel der Saison sichtbar. Der Zutritt mit einer digitalen Tageskarte in der F95-App ist aber bereits ab dem Würzburg-Spiel möglich.

Aufgrund der Verabschiedung des Hygienekonzepts der DFL ist bekannt, dass mindestens bis zum 31. Oktober keine Stehplätze in den Stadien zugelassen werden. Aus diesem Grund wurden bislang keine Blockkarten versendet. Sollte es im Laufe der Saison wieder möglich sein, die ursprünglichen Stehplätze einzunehmen, werden diese selbstverständlich nachträglich und ohne Aufforderung postalisch zugestellt. Die Blockkarte berechtigt im Zusammenhang mit der Stehplatz-Dauerkarte zum Zutritt für den entsprechenden Stehplatz-Sektor.

Zusammengefasst: Die Dauerkarten verlieren für die Spiele gegen Würzburg und Regensburg ihre Gültigkeit und das Geld wird anteilig zurückerstattet. Dafür haben Dauerkarteninhaber exklusiv das Recht, sich Tageskarten für die beiden Partien zu kaufen.

2020 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V. | Cookie-Einstellungen Sonntag, 1. November 2020 um 02:28
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice