03.08.2013 | Faninfos

Rund ums Spiel

Fan-Infos zu SC Wiedenbrück 2000 vs. Fortuna Düsseldorf

Nach dem gelungenen Saisonstart in der 2. Bundesliga mit vier Punkten aus den ersten beiden Spielen gegen Cottbus (1:0) und im Derby beim 1. FC Köln (1:1) steht nun in einem anderen wichtigen Wettbewerb für die Rot-Weißen das erste Pflichtspiel auf dem Programm. In der 1. Hauptrunde im DFB-Pokal gastieren die 95er am Sonntag (16 Uhr) beim SC Wiedenbrück 2000.

1. Der Gegner
Der SC Wiedenbrück 2000 hat in dieser Saison bereits ein Pokalspiel bestritten – und stand dabei sogar im Endspiel. Im Landespokalfinale Westfalen unterlag der Viertligist jedoch Anfang Juli dem Zweitliga-Aufsteiger Arminia Bielefeld mit 1:3.
In der neuen Spielzeit in der Regionalliga West gab es für die Ostwestfalen am letzten Wochenende zum Saisonauftakt eine knappe 1:2-Niederlage bei der U23 des 1. FC Köln.

2. Stadion
Heidewaldstadion (12.500 Plätze – 8.500 davon frei gegeben), Heidewaldstraße 27, 33332 Gütersloh

3. Anreise
Die Anfahrt mit dem PKW oder dem Reisebus erfolgt über die A2 bis zur Abfahrt Gütersloh. Dann auf die Verler Straße abbiegen und bis zur Straße Auf der Haar fahren und in diese links abbiegen. Im Anschluss wieder links in die Buschstraße abbiegen. PKW folgen dort der Ausschilderung zu den Parkplätzen.
Reisebusse können ihre Mitreisenden auf der Buschstraße / Ecke Heidewaldstraße aussteigen lassen. Die Reisebusse müssen dann auf dem Parkplatz „Marktplatz“ parken.
Anfahrt Parkplatz „Marktplatz“: Der Buschstraße weiter folgen, rechts in die Neuenkirchner Straße/L782 abbiegen und der L782 bis zur L757/Friedrich-Ebert-Straße folgen. Anschließend links abbiegen. Der Parkplatz befindet sich auf Höhe der Vennstraße.
Parkplätze für Block 3 und 4 können über die Zufahrt Buschstraße erreicht werden.
Parkplätze für die Tribüne sowie Block 1 und 2 befinden sich am Südring und der Neuenkirchner Straße.

4. Anfahrt ÖPNV
Es fährt ein Entlastungszug von Düsseldorf Hbf bis Gütersloh Hbf. Bereitstellung auf Gleis 19 ab 11.45 Uhr
Abfahrt: 12.15 Uhr
Ankunft in Gütersloh: 14.15 Uhr.
Die Rückfahrt ist um 18.45 Uhr von Gleis 1 - erwartete Ankunft in Düsseldorf ist 20.35 Uhr.
Die Deutsche Bahn setzt zusätzliche Züge für die Hin- und Rückfahrt ein. Die Reisenden werden durch besondere Fahrplanaushänge in den Bahnhöfen und auf den Bahnsteigen über diese zusätzlichen Züge informiert.

Zwischen dem Bahnhof Gütersloh und dem Heidewaldstadion werden Shuttlebusse eingesetzt.
Es wird darauf hingewiesen, dass in den Shuttlebussen nur so viele Gäste transportiert werden wie Sitzplätze vorhanden sind. Außerdem werden diese durch Polizeikräfte begleitet.

5. Einlass besondere Informationen
Die Blöcke 3 und 4 sind nicht getrennt. Zwischen diesen Blöcken kann sich frei bewegt werden; auch können beide Eingänge genutzt werden (über Buschstraße und Heidewaldstraße).
Der Zugang zu Block 2 erfolgt über die Brunnenstraße, zu Block 1 und der Tribüne über die Heidewaldstraße.

6. Bezahlsystem im Gästebereich
Bargeld

7. Erlaubte Fan-Utensilien
- 2 Megafone
- 5 Trommeln (einsehbar)
- 5 Schwenkfahnen
- 30 Kleine Fahnen
- 20 Doppelhalter
- Zaunfahnen (nur hinter dem Tor, nicht auf der Gegengeraden!)
- Stilles Wasser im TetraPack bis 0,5 Liter pro Person

8. Nicht erlaubte Fan-Utensilien
- Blockfahnen
- Pyrotechnik
- Beleidigende, diskriminierende oder rassistische Zeichen und Spruchbänder

9. Wettervorhersage
In Gütersloh werden am Sonntagnachmittag Temperaturen bis zu 27 Grad erwartet. Der Himmel ist leicht bewölkt - die Niederschlagswahrscheinlichkeit liegt unter 10%.

 

2022 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V. | Cookie-Einstellungen Saturday, 1. October 2022 um 19:24
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice