04.04.2019 | Faninfos

Auf in die Bundeshauptstadt Berlin!

Fan-Infos: Einlass und Tageskassen öffnen ab 13:30 Uhr

Am 28. Spieltag der Bundesligasaison trifft die Fortuna auswärts auf Hertha BSC im Berliner Olympiastadion (Samstag, 15:30 Uhr). Unterstützt wird die Mannschaft von mehr als 5000 F95-Fans. Hier gibt es vorab die wichtigsten Informationen für alle Reisenden.

1. Stadion

Olympiastadion Berlin, Coubertinplatz, 14053 Berlin

2. Anfahrt

Anfahrt mit dem PKW:

Aus Richtung Hamburg/Rostock:
Über die A24 Richtung Berlin fahren. Am Autobahnkreuz 26-Havelland rechts halten und der Beschilderung A10 in Richtung Leipzig/Magdeburg/Potsdam folgen. Bei der Ausfahrt B5 Richtung BerlinSpandau-Zentrum fahren. Dem Straßenverlauf bis zur Passenheimer Straße folgen.  Links abbiegen in die Passenheimer Straße. Von dort rechts abbiegen in die Jesse-Owens-Alle. Weiter geradeaus fahren auf die Trakehner Allee. Das Olympiastadion Berlin befindet sich dann auf der linken Seite.

Aus Richtung Dortmund, Hannover/Magdeburg:
Über die A2 und auf dann weiter auf der A10 Richtung Hamburg (nördlicher Berliner Ring) fahren. Ausfahrt Spandau (Heerstraße/ B2/ B5) nehmen. Von der Heerstraße links in die Passenheimer Str. einbiegen.

Aus Richtung München/Nürnberg, Leipzig:
Über die A9 Richtung Berlin fahren und dann weiter auf der A10 (Berliner Ring). Rechts halten, weiter auf  der A115 und der Beschilderung für Berlin-Tegel Flughafen/ Berlin-Zentrum/ Zehlendorf/ Potsdam-Zentrum folgen. Am Autobahnkreuz 1-Dreieck Funkturm rechts halten und den Schildern A100 in Richtung Hamburg/ Wedding/ Zentrum/ Messedamm ICC folgen. An der Gabelung rechts halten, Beschilderung in Richtung Zentrum/ Messedamm/ Messegelände ICC folgen und weiter auf Halenseestraße. Dem Straßenverlauf auf den Messedamm folgen. Links abbiegen auf die Masurenallee. Im Kreisverkehr die vierte Ausfahrt (Heerstraße/ B2/ B5) nehmen. Der Heerstraße bis zur Flatowalle folgen und auf diese abbiegen. Das Olympiastadion Berlin liegt geradezu.

Anfahrt mit dem Bus:

Die Anreise mit Bussen erfolgt analog zu der Anreise mit dem Auto. Bei der Anreise aus dem Norden ist allerdings darauf zu achten, dass die Heerstraße zwischenzeitlich auf 18t beschränkt ist. Anhand der Graphik könnt ihr sehen, wo die Gästebusse rund um das Olympiastadion nicht fahren/ parken dürfen.

Anfahrt ÖPNV:

Mit der U-Bahnlinie U2 erreichen Sie den U-Bahnhof Olympiastadion. Von dort aus ist es nur ein kurzer Fußweg bis zum Stadion (Eingang Osttor: 500m, Eingang Südtor: 870m). Mit der S-Bahnlinie S9 (neu seit Dezember 2017) erreichen Sie den S-Bahnhof Olympiastadion. Von dort aus ist es nur ein kurzer Fußweg bis zum Stadion (Eingang Südtor über den Ausgang Flatowallee: 200m, Eingang Osttor über den Ausgang Trakehner Allee: 250m)

Parkplätze:

Rund um das Olympiastadion verschiedene Parkplätze zur Verfügung. Die Parkgebühr beträgt 7€. Aufgrund der geringen Kapazität sind diese relativ schnell voll. In diesem Fall muss leider auf die umliegenden Straßen ausgewichen werden. Der Behindertenparkplätze befinden sich auf dem Parkplatz PO5. Dieser ist nur in Verbindung mit dem blauen Parkausweis nutzbar. (kostenlos)

3. Gästebereich

Blöcke G,H,J, K und 15 bis 20

4. Bezahlsystem

Im Gästeblock wird nur Barzahlung akzeptiert.

5. Stadionordnung

6. Besondere Informationen zum Einlass

Die Mitnahme von Digitalkameras und Fotoapparaten (ohne Wechselobjektiv) zum privaten Gebrauch ist gestattet. Das Objektiv darf eine Brennweite von 55mm nicht überschreiten. Die Mitnahme von Flaschen jeglicher Art ist nicht gestattet. Es dürfen Tetrapaks bis zu 1L mit ins Stadion genommen werden. Es gibt keine Gepäckabgabe. Es sind lediglich Taschen und kleine Rucksäcke bis zur Größe A4 erlaubt. Alles was größer ist und nicht mit ins Stadion darf (z.B. Rucksäcke) muss im Bus oder Auto bleiben. Gürteltaschen dürfen mit ins Stadion. Turnbeutel sind generell verboten. Hertha BSC setzt ein deutliches Zeichen gegen Rechts. Insbesondere wird Zuschauern, die Kleidung der Firma „Thor Steinar“ tragen, der Zugang zum Olympiastadion verwehrt. Des Weiteren sind Fahnen, Doppelhalter, Spruchbänder usw. mit beleidigenden Buchstabenkombinationen (z.B.: A.C.A.B. o.ä.), Wörter oder Sprüche sowie Kleidungsstücke mit diesen Aufschriften nicht gestattet.

7. Besondere Informationen zur Anreise

Der Sonderzug der Fanszene Düsseldorf fährt um 07:19 von Gleis 5, der Einstieg in den Zug wird ab 07:00 ermöglicht. Die Ankunft des Zuges in Berlin-Spandau wird um ca. 13.06 auf Gleis 6 erwartet. Von dort werden alle Mitfahrer über die S-Bahn Linie zum Olympiastadion transportiert. Die Rückfahrt des Zuges ab Berlin-Spandau nach Düsseldorf ist um 19:57 auf Gleis 9 geplant. Die Rückankunft in Düsseldorf sollte um ca. 01:45 auf Gleis 4. Bitte beim Einstieg die ausgewiesenen Waggon-Nummern beachten. Es gilt Glasflaschenverbot im Sonderzug – beim Einstieg werden Kontrollen stattfinden. 

8. Erlaubte Fan-Utensilien 

  • 3 Megaphone 
  • Zaunfahnen (so lange der Platz reicht) 
  • Unbegrenzt kleine Fahnen (1.50m Stocklänge) 
  • 5 Schwenkfahnen (über 1.50m Stocklänge) 
  • 3 Trommeln (offen; einseitig einsehbar) 
  • 15 Doppelstockhalter

9. Nicht erlaubte Fan-Utensilien

  • Blockfahnen
  • Pyrotechnik
  • Konfetti, Klopapier, Kassenrollen, Pilskronen etc.
  • Beleidigende, diskriminierende oder rassistische Zeichen und Spruchbänder
  • Videokameras oder sonstige Ton- und Bildaufnahmegeräte, Fotoapparate, die zum Zweck einer kommerziellen Nutzung Verwendung finden können
  • Kleidungsmarken wie z. B. Thor Steinar, Consdaple etc.  und sonstige rechtsextreme Symboliken.

10. Wettervorhersage

Die Niederschlagswahrscheinlichkeit liegt bei 10 Prozent. Es werden Temperaturen um die 19 Grad erwartet.

2019 © Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V.
Kontakt Impressum Datenschutz Medienservice